So aktivieren Sie den Hidden Screen Recorder unter Android 10

Android 10 Bildschirmrekorder

Eine der vielbeschworenen Funktionen des neuesten Android-Builds war, dass es endlich darum geht, einen nativen Bildschirmrekorder zu bekommen. Nun, Apple hat dies schon seit Ewigkeiten und es schien, als ob Android endlich in der Schlange war, um es zu bekommen. Die Hinweise dafür wurden noch konkreter, als die genannte Funktion schließlich auf Android 10 Beta Build 1 landete. Alles, was Sie tun mussten, war, zu den Entwickleroptionen zu wechseln und die zu aktivieren settings_screenrecord_long_press Feature-Flag. Aber aus irgendeinem seltsamen Grund schaffte es es nie bis zum endgültigen Stallbau. Es gibt jedoch noch eine praktische Problemumgehung, mit der Sie den versteckten Android 10-Bildschirmrekorder wieder aktivieren können. Hier sind die Anweisungen dafür. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang auch die Schritte an, um das versteckte geheime Android 10-Spiel freizuschalten.

Aktivieren Sie den Hidden Screen Recorder unter Android 10

Der Vorgang hierfür erfordert zunächst einige Anstrengungen. Es könnte also eine Frage in Ihrem Kopf auftauchen, warum Sie den nativen Bildschirmrekorder verwenden sollten, wenn ich ihn problemlos von der Website herunterladen könnte Spielladen. Die Antwort lautet Datenschutz. Wenn Sie eine Bildschirmrekorder-App verwenden, zeichnet sie alles auf, was auf Ihrem Gerät angezeigt wird.

Es kann also vorkommen, dass Sie auch vertrauliche Informationen auf Ihrem Bildschirm erfassen. Und um ehrlich zu sein, die Angst, dass diese Aufzeichnungen auf den Servern der App landen könnten, ist immer da. Daher ist der eingebaute Bildschirmrekorder die beste Wahl. In diesem Sinne finden Sie hier die Schritte zum Aktivieren des Hidden Screen Recorders unter Android 10. Um die Gesten-Navigation für Android 10 anzupassen, lesen Sie unsere ausführliche Anleitung.

Voraussetzungen

USB-Debug Android 10

  • Zunächst müssen Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android 10-Gerät aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über das Telefon> Tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer> Gehen Sie zurück zu Einstellungen> System> Erweitert> Entwickleroptionen> USB-Debugging. Wenn Sie weiterhin auf Probleme stoßen, lesen Sie unsere ausführliche Anleitung, um das USB-Debugging zu aktivieren.
  • Richten Sie als Nächstes das Android SDK und die Plattform-Tools auf Ihrem PC ein.

Das ist t. Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um den Hidden Screen Recorder auf Ihrem Android 10-Gerät zu aktivieren.

Einrichten der ADB-Umgebung

adb Befehl

  1. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC.
  2. Öffnen Sie nun den Ordner platform-tools auf Ihrem PC und geben Sie cmd in die Adressleiste ein. Dadurch wird die Eingabeaufforderung geöffnet.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um sicherzustellen, dass die ADB-Verbindung erfolgreich ist (ein alphanumerischer Code bestimmt dasselbe)
  4. Zum Schluss kopieren Sie einfach den folgenden Befehl und fügen ihn ein, um den nativen Bildschirmrekorder auf Ihrem Android 10 zu aktivieren: Die Einstellungen der ADB-Shell setzen global settings_screenrecord_long_press auf true

Nachdem die Funktion freigeschaltet wurde, können Sie sie wie folgt verwenden. Darüber hinaus können Sie sogar die Benachrichtigungs-Snooze-Funktion in Android 10 aktivieren.

Verwenden Sie den Native Screen Recorder unter Android 10

Bildschirmschreiber Android

  1. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Power-Menü aufzurufen.
  2. Tippen Sie lange auf die Option Screenshot. Dadurch wird das Dialogfeld “Bildschirmrekorder” auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  3. Wählen Sie aus, ob Audio aufgenommen und Taps angezeigt werden sollen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme starten. Sie erhalten jetzt eine Benachrichtigung, dass möglicherweise auch alle vertraulichen Informationen aufgezeichnet werden. Tippen Sie auf Jetzt starten.
  4. Die Bildschirmaufnahme wird nun auf Ihrem Gerät gestartet. Sie können es jederzeit über das Benachrichtigungsfeld anhalten, stoppen oder abbrechen.

Dies waren also die Schritte, um den Rekorder für versteckte Bildschirme auf dem Android 10-Gerät zu aktivieren. Beachten Sie, dass sich gelegentlich Fehler einschleichen können, da Sie sich daran gewöhnt haben, diese Funktion zu nutzen. Während einer meiner Aufnahmen konnte ich die Aufnahme beispielsweise nicht stoppen. Am Ende musste ich mein Gerät neu starten, um es endgültig zu stoppen. Aber ich denke, die positiven überwiegen in diesem Fall die negativen. Wie stehen Sie dazu? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie weiter: Nehmen Sie Ihren Android-Bildschirm mit diesen Apps auf

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *