So aktivieren Sie den erzwungenen Dunkelmodus pro App unter Android 10

pro App dunkel

Android 10 kaufte eine Menge neuer Änderungen mit sich selbst. Während einige Funktionen wie die Gesten-Navigation mit gemischten Reaktionen einhergingen, wurden andere wie der Dunkelmodus allgemein begrüßt. Neben dem nativen Dunkelmodus hat Google auch eine praktische Entwickleroption hinzugefügt, die diesen Dunkelmodus auch bei nicht unterstützten Apps außer Kraft setzt. Das war zwar ein willkommener Schritt, hatte aber einen kleinen Nachteil. Durch Aktivieren werden alle auf Ihrem Gerät installierten Apps gezwungen, diesen dunklen Modus zu übernehmen. Sie hatten kein Mitspracherecht oder keine Kontrolle bei der Anwendung auf eine bestimmte App. Aber jetzt gibt es eine Drittanbieter-App, mit der Sie genau das tun können. Sie können den Dunkelmodus auf Android 10-Basis problemlos pro App aktivieren. Hier ist, wie es gemacht werden könnte. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang auch die Schritte an, um den Dunkelmodus in One UI 2.0 zu erzwingen.

Aktivieren Sie den erzwungenen Dunkelmodus pro App unter Android 10

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Schritte zum Aktivieren des Dunkelmodus pro App unter Android 10 auszuführen. Wer über ein verwurzeltes Android-Gerät verfügt, muss nach der Installation der angegebenen APK lediglich einen Eingabehilfedienst aktivieren. Auf einem nicht gerooteten Gerät müssen jedoch Android SDK und Platform Tools auf ihren Geräten installiert sein.

Abgesehen davon müssen sie auch ein zusätzliches ADB-Skript herunterladen, das unten angehängt ist. Sowohl das APK als auch das Shell-Skript werden von XDA Recognized Developer bereitgestellt Quinny889, so ein riesiger Ruf an ihn. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier die Schritte zum Aktivieren des erzwungenen Dunkelmodus pro App unter Android 10. Lesen Sie auch unsere Anleitung zum Aktivieren des Dunkelmodus in Google Mail mit GM Dark Theme Enabler.

Downloads

Wie bereits erwähnt, müssen gerootete Benutzer nur die APK-Datei herunterladen, während nicht gerootete Benutzer alle drei angegebenen Dateien herunterladen müssen. Befolgen Sie anschließend die folgenden Anweisungen, um den erzwungenen Dunkelmodus pro App unter Android 10 zu aktivieren.

Schritte, die befolgt werden müssen

dunkler Modus

  1. Aktivieren Sie die Entwickleroptionen und das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Richten Sie die Android- und Plattform-Tools auf Ihrem PC ein.
  3. Extrahieren Sie als Nächstes die ZIP-Datei des ADB-Shell-Skripts mit drei Dateien und einem Ordner im Ordner “Platform Tools”.
  4. Installieren Sie das DarQ APK auf Ihrem Gerät, starten Sie es und tippen Sie auf OK, um den Eingabehilfedienst zu aktivieren. Tippen Sie auf Zulassen, um die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen. Bis Sie dies tun, können Sie den erzwungenen Dunkelmodus auf Android 10 nicht pro App anwenden.
  5. Gehen Sie nun zum Shell-Skriptordner. Windows-Benutzer müssen die Batchdatei rundarq-windows.bat ausführen. Warten Sie ein wenig, bis der Code ausgeführt wird.
  6. Starten Sie anschließend die App neu und gehen Sie zum Abschnitt Aktivierte Apps. Standardmäßig werden nur die vom Benutzer installierten Apps angezeigt. Um auch die System-Apps anzuzeigen, tippen Sie auf das Überlaufmenü und wählen Sie System-Apps.
  7. Zum Schluss markieren Sie einfach alle Apps, in denen Sie den Dunkelmodus aktivieren möchten. Das ist es. Kein Neustart erforderlich. Schließen Sie einfach die darQ-App und sehen Sie sich die App an, für die Sie gerade den Dunkelmodus aktiviert haben.

Damit schließen wir die Anleitung zum Aktivieren des Dark-Modus für jede App auf Android 10 ab. Ich habe diese App auf Flipkart, Paytm und Google Assistant ausprobiert und sie hat ziemlich gut funktioniert. Teilen Sie uns Ihre diesbezüglichen Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *