So aktivieren Sie Cookies auf dem iPhone SE (2022)

Wie aktiviere ich Cookies auf dem iPhone SE 2022? Wie erlaube ich Cookies auf dem iPhone SE Chrome? Wie aktiviere ich Cookies auf dem iPhone SE 2022 Safari?

Definitionsgemäß sind Cookies kleine Textdateien, die automatisch generiert werden, wenn Sie mit Ihrem Gerät auf einer Website surfen oder diese besuchen. Diese Dateien helfen dabei, die benutzerspezifischen Details und Anmeldeinformationen zu speichern, um ein reibungsloses Erlebnis zu gewährleisten, wenn Sie die Website erneut besuchen. Beispielsweise helfen sie Ihnen dabei, schneller auf die Website zuzugreifen, die Sie zuvor besucht haben, als beim ersten Besuch der Website.

Um es deutlich zu machen, diese Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert, damit eine Website schneller und reibungsloser geladen wird. Viele Leute wollen keine Cookies auf ihrem iPhone, weil es ihre Anmeldeinformationen enthält. Die gute Nachricht ist, dass Sie Cookies jederzeit in Ihrem Browser deaktivieren können. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie Cookies auf Ihrem iPhone-Gerät aktivieren.

Kekse auf dem iPhone

So aktivieren Sie Cookies auf dem iPhone SE 2022: Safari

Wenn Sie mit einem Safari-Browser surfen, sind die Cookies standardmäßig aktiviert. Der Grund dafür ist, dass die App dadurch schneller surft. Trotzdem können Sie Cookies in Ihrem Safari-Browser mit den folgenden Schritten überprüfen oder aktivieren.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen.

Schritt 2: Scrollen Sie nun nach unten zur Safari-App.

Schritt 3: Sehen Sie im Abschnitt Datenschutz & Sicherheit nach. Stellen Sie einfach sicher, dass „Alle Cookies blockieren“ deaktiviert ist.

Schritt 4: Sie können Cross-Site-Tracking verhindern auch ausschalten.

So blockieren Sie Cookies auf dem iPhone SE 2022 Safari

Das Blockieren von Cookies auf Ihrem iPhone ist hier sehr einfach. Stellen Sie einfach sicher, dass Alle Cookies blockieren aktiviert ist. Wie Sie sehen können, ist diese Einstellung standardmäßig deaktiviert.

So aktivieren Sie Cookies auf dem iPhone SE Chrome

Wenn Sie auf Ihrem iPhone einen Chrome-Browser verwenden, sollten Sie außerdem beachten, dass Cookies standardmäßig im Browser aktiviert sind. Sie können jedoch immer noch selbst überprüfen, ob die Einstellung aktiviert ist oder nicht.

Schritt 1: Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option Mehr (…) direkt in der unteren Ecke Ihres Bildschirms und dann auf die Option Neuer Inkognito-Tab.

Schritt 3: Um alle Cookies zu blockieren, konvertieren Sie Chrome einfach in den privaten Modus.

So aktivieren Sie Cookies auf dem iPhone SE 2022

Wenn Sie Firefox zum Surfen verwenden, können Sie hier nichts tun. Der Grund dafür ist, dass Cookies standardmäßig aktiviert sind und es keine Option gibt, sie zu deaktivieren oder zu blockieren. Sie können also loslegen.

Über das iPhone SE 2022

Das iPhone SE 2022 ist ein anständiges und preisgünstiges Smartphone von Apple. Das Mobilteil ist der Nachfolger des iPhone SE 2020. Es kommt mit einer Pocket-Screen-Displaygröße von 4,7 Zoll unter Retina IPS LCD und hat eine Bildschirmauflösung von 750 x 1334 Pixel. Das Mobilteil ist mit einer 12-MP-Rückkamera mit Quad-LED-Dual-Tone-Blitz, HDR, Panorama und Powered by Apple A15 Bionic gesegnet. Der eingebaute Speicher beträgt 64 GB 3 GB RAM, 128 GB 3 GB RAM, 256 GB 3 GB RAM und es gibt einen an der Vorderseite angebrachten Fingerabdruckscanner.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.