Sichern Sie Ihr Smartphone mit dem Android-Geräte-Manager

Jedes Android-Gerät, sei es ein Smartphone, ein Tablet oder eine Smartwatch, verfügt über Sicherheitsrichtlinien zum Schutz der Benutzerdaten. Der Datenschutz war Millionen ein Anliegen, wenn es um personenbezogene Daten geht, insbesondere in Bezug auf eine weltweite Technologie. Jeder Smartphone-Hersteller und App-Entwickler ergreift konzentrierte Maßnahmen, um seinen Benutzern ein besseres Sicherheitsgefühl zu bieten. Darüber hinaus hat Google seit langem hart daran gearbeitet, erstklassige Sicherheitsdienste zu seiner einheitlichen Liste von Apps hinzuzufügen, und wir wissen das zu schätzen.

Jeder Android-Benutzer ist sehr besorgt über die Sicherheit seines Geräts, für die er verschiedene Anwendungen von Drittanbietern aus dem Play Store installiert. Es kann vorkommen, dass Sie Ihr Gerät irgendwo vergessen haben oder es Ihnen gestohlen wurde, während Sie auf Reisen mit den Einheimischen waren. Früher haben wir unsere nahe gelegenen Polizeistationen beschwert und einen Bericht für unser verlorenes Gerät eingereicht, aber heute können Sie der Meister Ihres eigenen Geräts sein. Sie können Ihr verlorenes oder gestohlenes Smartphone selbst finden, bis der Dieb ein bisschen schlauer ist als Sie (wie?).

Der Android-Geräte-Manager von Google ist der native Sicherheitsdienst, der jedem Benutzer eines Android- und Google-Kontos angeboten wird, um sein Gerät besser in den Griff zu bekommen. Es hat sich von Tausenden von Benutzern als mehr als nützlich erwiesen, um ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Gerät zu sichern. Heute werden wir Sie auf diesen mächtigen nützlichen Dienst von Google aufmerksam machen und lernen, ihn zu bedienen, um Ihr Smartphone bei Bedarf zu schützen.

Installieren Sie den Android-Geräte-Manager

Install-ADM

ADM steht jedem Android-Benutzer zur Verfügung, der auf seinem Gerät ein Google-Konto eingerichtet hat. Es kann auf jedem Android-Smartphone oder -Tablet mit Android-Version 2.3 oder höher installiert werden. Klicken Sie auf das App-Feld unten, um den Android-Geräte-Manager herunterzuladen und auf Ihrem Smartphone zu installieren.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.adm”]

Aktivieren Sie den Android-Geräte-Manager

Setup-ADM

Sobald Sie ADM auf Ihrem Gerät installiert haben, müssen Sie es aktivieren, damit es auf Ihr Konto und die zugehörigen Dienste zugreifen kann, damit die App funktioniert. Öffnen Sie jetzt die Android Device Manager-App aus der App-Schublade. Wenn Sie zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, die Bedingungen zu akzeptieren. Klicken Sie auf Akzeptieren. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihr gewünschtes Konto auszuwählen, das entsprechende Passwort einzugeben und auf Anmelden zu klicken. Sobald dies erledigt ist, wird Ihre ADM-App gestartet und Sie erhalten eine Liste der registrierten Geräte (falls vorhanden) mit Ihrem Konto und dem Aktionen, die Sie ausführen können.

Sie müssen auch zu Einstellungen> Sicherheit> Geräteadministratoren gehen. Tippen Sie auf Android Device Manager und drücken Sie ACTIVATE. Dadurch erhält Ihre App die Berechtigung, die erforderlichen Aktionen auf Ihrem Gerät über ADM auszuführen.

Ihr Android-Gerät ist jetzt vollständig für die Verwendung durch ADM eingerichtet. Lassen Sie uns weiter damit beginnen, wie Sie ADM und seine verschiedenen Optionen verwenden, um Ihr Android bei Bedarf zu sichern.

Suchen Sie Ihr Android-Gerät

Enable-Location-ADM

Wenn Sie Ihr Teil verloren haben oder es gestohlen wurde, besteht der erste Schritt darin, es entweder mithilfe der ADM-Weboberfläche oder der Geräte-Manager-App heimlich zu lokalisieren.

  • Öffnen Sie die folgende Adresse mit Ihrem PC-Browser: https://www.google.com/android/devicemanager
  • Die ADM-Weboberfläche wird geladen und fordert Sie auf, sich mit Ihrem registrierten Google-Konto anzumelden
  • Oder öffnen Sie den Android-Geräte-Manager auf einem Ihrer angeschlossenen Geräte.
  • Die Schnittstelle wird geladen, kontaktiert Ihr Gerät und lokalisiert es. Jetzt gibt es ein Plus: Sie werden angezeigt, wann Ihr Gerät zuletzt lokalisieren konnte, an welchem ​​Ort und wann es online war.
  • Es ist zu beachten, dass der angezeigte Ort möglicherweise nicht genau ist, sondern ein geschätzter Ort, der bis zu einigen Metern genau sein kann.

Rufen Sie das Gerät an

Ring-ADM

Jetzt, da Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird, ist es besser als andere, einige Pannen zur Kenntnis zu nehmen. Wir sagen nicht, dass andere es schützen werden, aber es ist immer eine Chance wert. Mit dieser Funktion klingelt Ihr Gerät 5 Minuten lang konstant auf seinem Maximalwert, bis Sie die Ein- / Aus-Taste drücken. Wenn Sie sich bei Ihrer ADM-Weboberfläche oder -App angemeldet haben, klicken oder tippen Sie auf Klingeln. Eine Meldung wird angezeigt und durch Drücken von Klingeln bestätigt.

Das Klingeln des Geräts ist Ihre erste Chance, es zu finden, und manchmal äußerst hilfreich.

Sperren Sie das Gerät

Das Klingeln des Geräts hat nicht funktioniert? Bevor Sie versuchen, während der Suche mehr zu klingeln, sollten Sie noch etwas tun, um das Gerät zu sichern, auch wenn jemand seine Hände darauf fängt. Es ist an der Zeit, Ihr Gerät mit einem personalisierten Kennwort zu sperren, eine benutzerdefinierte Nachricht an alle Personen anzuzeigen, die Hände an Ihrem Gerät haben, und auf Ihrem Gerät eine Option bereitzustellen, mit der Sie angerufen werden können (oder eine beliebige angegebene Nummer).

Lock-ADM

Klicken / drücken Sie auf Sperren. Es erscheint ein Formular, in dem Sie Ihr persönliches Passwort eingeben müssen (stellen Sie sicher, dass es nicht leicht zu erraten ist). Geben Sie als Nächstes eine Wiederherstellungsnachricht für jeden ein, der Ihr Gerät anzeigt. Dies kann eine Warnmeldung oder eine Aufforderung sein, das Telefon an seinen rechtmäßigen Besitzer (Sie) zurückzugeben, z. B. “Bitte senden Sie mich zurück und rufen Sie mich zurück”, “Sie wurden gewarnt” dein Diebstahl! ” oder sogar ein kleines Schnäppchen (weil es dann nicht wertvoll ist als Ihr Smartphone) – “Bitte geben Sie es zurück und erhalten Sie eine schöne Auszeichnung als Anerkennung”. Der letzte Teil wäre, Ihre Telefonnummer einzugeben, unter der Sie kontaktiert werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich immer in der Nähe der von Ihnen angegebenen Telefonnummer befinden. Möglicherweise haben Sie Glück und jemand anderes ist großzügig.

Löschen Sie das Gerät

Wenn Sie das oben Gesagte in die Hand genommen haben und es immer noch nicht funktioniert hat, besteht die einzige Möglichkeit, Ihre Daten davor zu schützen, in die Hände eines anderen zu gelangen, darin, die Daten vollständig von Ihrem Smartphone zu löschen. Sie können alle Daten auf Ihrem Gerät über die Android-Geräte-Manager-Weboberfläche oder die Android-App aus der Ferne löschen. Das Löschen Ihrer Daten ist ein potenzieller Schritt und kann nicht rückgängig gemacht werden. Überlegen Sie zweimal, bevor Sie dies tun. Auch ADM kann Ihre SD-Karte möglicherweise löschen oder nicht, aber alles Interne wird gelöscht.

Erase-Adm

Tippen / klicken Sie auf Löschen, lesen Sie die Warnmeldung sorgfältig durch und stimmen Sie ihr zu, indem Sie Löschen auswählen.

Wenn Sie Ihr Glück mit dem Android-Geräte-Manager versuchen, funktioniert dies möglicherweise gut. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie eine Beschwerde einreichen, und die öffentlichen Bediensteten können Ihnen bei der Wiederherstellung Ihres Geräts helfen.

Meine Meinung

Durch Gottes Gnade habe ich mein Android-Handy noch nie gestohlen und ich hoffe, ich werde es nie tun (halte es ganz nah an meinem Herzen), aber es gab Situationen, in denen ich es in einem Haus meines Freundes vergessen habe. Das hat mich natürlich wirklich erschreckt und mir hässliche Gedanken über das Gerät gemacht, das ich unterwegs stehlen soll. Aus Versehen erinnerte ich mich daran, dass der Android-Geräte-Manager darauf installiert war, und ehrlich gesagt habe ich ihn nur wenige Tage zuvor installiert (entschuldigen Sie mein Glück), um zu testen, ob er tatsächlich funktioniert. Das einzige, was ich getan habe, war, meinen Laptop einzuschalten, zum Online-ADM-Client zu navigieren, mich in meinem Konto anzumelden und es zu finden. Ich fand es an einem Ort in der Nähe des Hauses meines Freundes und klingelte laut. Anschließend bekam mein Freund mein Gerät und kontaktierte mich sofort. Ich sage Ihnen, was für eine Erleichterung es war, von ihm zu hören.

Zum Glück hatte ich es bei meinem Freund und wir haben nie so viel Glück. Der Android-Geräte-Manager hat mich jedoch gerettet und kann auch in Ihrer Sättigungszeit äußerst hilfreich sein. Klicken Sie einfach auf den oben genannten Link zur App-Box, installieren Sie die App sofort auf Ihrem Android-Gerät und registrieren Sie den Dienst. Viel Glück beim Sichern Ihres Smartphones mit Android Device Manager. Wir hoffen, dass Sie ADM nie benötigen (wir möchten natürlich nicht, dass Sie Ihr Gerät jemals verlieren). Geben Sie uns Ihr Feedback und helfen Sie uns, eine bessere Community aufzubauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *