Schalte den Bootloader auf Alcatel Idol 3 frei (5.5)

Entsperren Sie den Bootloader Alcatel-Idol-3

Ein budgetfreundliches entsperrtes Telefon mit hervorragenden technischen Daten und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie dachten, wir sprachen über das Moto G, dann raten Sie noch einmal. Ich spreche von dem weniger bekannten, aber ebenso erstaunlichen Alcatel Idol 3. Das Gerät wurde in zwei Konfigurationen, den Modellen 5.5 und 4.7, eingeführt und verfügt über eine erstaunliche Spezifikation, die mit den meisten preisgünstigen Herstellern mithalten kann.

Detaillierte Spezifikationen für das Alcatel Idol 5.5 umfassen:

  • 5,5-Zoll-IPS-Display mit 1080p (1920 x 1080 Pixel) und 401PPI
  • Android 5.0 Lollipop mit einer benutzerdefinierten Benutzeroberfläche von Alcatel
  • Quad-Core-Cortex A53 mit 1,5 GHz und Quad-Core-Cortex A53 mit 1,0 GHz; Adreno 405 GPU; Qualcomm Snapdragon 615 Chipsatz
  • 2 GB RAM; 16 GB / 32 GB integrierter Speicher: microSD-Kartensteckplatz (bis zu 128 GB)
  • 13MP-Hauptkamera mit 1080p-Videoaufnahme und 8MP-Frontgerät mit 1080p-Videoaufzeichnung
  • Katze. 4 LTE, HSPA, Dualband-WLAN 802.11 a / b / g / n, Bluetooth 4.1, NFC und FM-Radio
  • 2.910mAh Batterie
  • 1,2 W JBL befürwortete nach vorne gerichtete Stereolautsprecher

Wenn Sie es nun schaffen, dieses Gerät in die Hände zu bekommen und den Reichtum der Android-Entwicklungswelt erkunden möchten, müssen Sie zuerst den Bootloader des Geräts entsperren. Auf diese Weise können Sie benutzerdefinierte ROMs und Root-Zugriff verwenden, um das wahre Potenzial Ihres Geräts voll auszuschöpfen.

Vorbereitungen

Zunächst müssen Sie einige Dinge sicherstellen, bevor wir beginnen:

  • Bestätigen Sie, dass Sie Alcatel One Touch Idol 3 (5.5) Modell Nr. 6045 verwenden.

Hinweis: Carrier-Modelle funktionieren mit dieser Methode möglicherweise nicht. Der Benutzer hat dies auf eigenes Risiko durchzuführen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Alcatel USB-Gerätetreiber installiert haben (hier herunterladen).
  • Überprüfen Sie, ob Sie mindestens 80-85% der Batterieladung haben. Wir wollen nicht, dass das Telefon mitten im Prozess stirbt.
  • Wenn Sie diesen Vorgang bereits auf anderen Geräten ausgeführt haben, müssen Sie mit ADB und Fastboot vertraut sein. Stellen Sie sicher, dass Sie es installiert haben.

Informationen zu ADB und Fastboot finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung zum Einrichten von ADB und Fastboot unter Windows innerhalb von Sekunden

  • Aktivieren Sie das USB-Debugging über die Entwickleroptionen im Menü Einstellungen.
    • Wenn Sie die Entwickleroptionen nicht finden können, müssen Sie sie zuerst aktivieren, indem Sie zu Einstellungen -> Über das Telefon -> Build-Nummer gehen und siebenmal darauf tippen, bis eine kleine Benachrichtigung angezeigt wird, dass Sie sie aktiviert haben.
    • Kehren Sie dann zum Menü Einstellungen zurück. Dort sollten Sie die Entwickleroptionen finden. Öffnen Sie es und aktivieren Sie das USB-Debugging.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre persönlichen Daten und Apps gesichert haben, da möglicherweise alle Daten gelöscht werden!
    • Verwenden Sie für Kontakte, Kalender und Personendetails die Google-Kontosynchronisierung zum Sichern
    • Apps und App-Daten finden Sie in unserem ausführlichen Beitrag hier.

Haftungsausschluss: Das folgende Verfahren ist sehr riskant und es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Telefon beschädigen, wenn es nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. In diesem Fall kann DroidViews nicht zur Verantwortung gezogen werden. Der Benutzer sollte daher vorsichtig und auf eigenes Risiko vorgehen.

Downloads

Laden Sie hier die erforderlichen Dateien herunter

Entsperren Sie den Bootloader auf Alcatel Idol 3

Schritt 1 – Laden Sie die Root-Zip-Datei über den obigen Link herunter und entpacken Sie sie.

Schritt 2 – Stecken Sie das USB-Kabel in Telefon und Computer. Tippen Sie im Benachrichtigungsfeld auf das USB-Symbol und wählen Sie den MTP-Modus (Dateiübertragung).

Schritt 3 – Öffnen Sie die Eingabeaufforderung in dem Verzeichnis, in dem Sie die entpackten Dateien haben

(Wenn Sie Windows verwenden, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie die rechte Maustaste. Daraufhin wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie “Eingabeaufforderung hier öffnen” auswählen müssen.)

Schritt 4 – Geben Sie als Nächstes den folgenden Befehl ein

ADB-Geräte

Sie sollten eine Meldung mit dem Namen “Liste der angeschlossenen Geräte” zusammen mit Ihrem Gerätenamen erhalten. Dies bestätigt, dass adb Ihr Gerät erkannt hat.

Schritt 5 – Geben Sie als Nächstes diesen Befehl in die Eingabeaufforderung ein

adb Bootloader neu starten

Dadurch wird Ihr Idol 3 im Fastboot / Bootloader-Modus neu gestartet

Schritt 6 – Geben Sie dann den Befehl ein, um das Gerät anzuzeigen

Fastboot -i 0x1bbb Geräte

Schritt 7 – Geben Sie den nächsten Befehl ein, der Geräteinformationen einschließlich des Bootloader-Status anzeigt (z. B. gesperrt).

fastboot -i 0x1bbb oem Geräte-Info

Schritt 8 – Mit diesem Befehl wird der Bootloader des Alcatel Idol 3 (5.5) entsperrt.

fastboot -i 0x1bbb oem entsperren

Schritt 9 – Wiederholen Sie Schritt 7 und Sie sollten “Gerät entsperrt: wahr” sehen.

Schritt 10 – Um normal neu zu starten, geben Sie Folgendes ein:

Fastboot -i 0x1bbb Neustart

Und damit haben Sie den Bootloader des Alcatel Idol 5.5 (6045) erfolgreich freigeschaltet. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, teilen Sie uns dies bitte anhand Ihrer Kommentare unten mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *