Rooten und installieren Sie CWM Recovery auf dem Samsung Galaxy S3 Mini GT-I8190, GT-I8190N und GT-8190L

Das Galaxy S3 Mini wurde als abgespeckte Version des Galaxy S3 veröffentlicht, um dessen Beliebtheit zu nutzen. Im Vergleich zu S3 ist es zu einem viel günstigeren Preis erhältlich, aber technisch gesehen ist es ein kleines Monster. Das Gerät verfügt über ein kapazitives 4,0-Zoll-WVGA-Touchscreen-Display (480 × 800), einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor, eine 5-MP-Autofokus-Rückfahrkamera, 1 GB RAM und einen 1.500-mAh-Akku. Als das Galaxy S3 veröffentlicht wurde, hatte es Android 4.1.1 Jelly Bean, das später auf 4.1.2 gestoßen wurde.

Mit der Zeit hat das Gerät viel an Popularität gewonnen, konnte aber leider nicht die gebührende Aufmerksamkeit unserer Entwickler erhalten. Infolgedessen fehlte ein gültiges Root-Verfahren für dieses Mobilteil. Die Dinge scheinen sich jedoch noch in jüngster Zeit zu ändern mskip von XDA-Entwicklern hat sein Root-Toolkit für das Samsung Galaxy S3 Mini veröffentlicht. Das Toolkit von Mskip ist bereits für eine Reihe von Galaxy-Geräten verfügbar und für die Besitzer von S3 Mini, die ihr Telefon rooten möchten, wirklich neu.

Mit dem Samsung GS3 Mini ToolKit können Sie auf einfache Weise viele Dinge auf Ihrem Gerät erledigen. Das Beste daran ist, dass es alle drei Varianten des Galaxy S3 Mini rooten kann, nämlich GT-I8190 (internationales GSM), GT-I8190N (internationales GSM-Modell mit NFC) und GT-8190L (lateinamerikanisches / USA-GSM-Modell). Hier sind einige der Aufgaben, die das Toolkit ausführen kann:

  • Installieren Sie die Treiber automatisch
  • Sichern / Wiederherstellen eines einzelnen Pakets oder aller Apps und Benutzerdaten
  • Sichern Sie Ihre / Daten / Medien auf Ihrem PC, um eine vollständige sichere Datensicherung zu gewährleisten
  • Führen Sie eine vollständige NANDROID-Sicherung Ihres Systems durch.
  • Installieren Sie BusyBox Binary auf dem Telefon
  • Root mit Superuser (ChainsDD) oder SuperSU (Chainfire) über CWM
  • Installieren Sie eine beliebige Zip-Datei über die Sideload-Funktion in Recovery
  • Flash CWM Touch Recovery oder TWRP Recovery
  • Hilfe, Informationsbildschirm für verschiedene Aufgaben

Samsung GS3 Mini ToolKit

Das ToolKit von Mskip bietet noch mehr!

Verwendung des Samsung GS3 Mini ToolKit

Laden Sie einfach die Datei von unten herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer. Wenn es installiert ist, führen Sie es als Administrator aus und aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Telefon von Einstellungen> Entwickler Optionen und verbinden Sie das Gerät mit einem USB-Kabel mit dem Computer. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon gestartet ist. Dies bedeutet, dass Sie es nicht im Download-Modus starten müssen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Samsung USB-Treiber installiert haben. Wenn nicht, laden Sie jetzt von herunter HIER.

  1. Führen Sie das ToolKit aus, indem Sie auf die Verknüpfung “Samsung GS3 Mini ToolKit” doppelklicken. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über ein USB-Kabel gestartet und angeschlossen ist.
  2. Das Tool fragt Sie, ob Sie es aktualisieren möchten. Geben Sie “Nein” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie die Modellnummer und die Version der Betriebssystemsoftware Ihres Telefons auswählen. Geben Sie die Nummer ein, die Ihrem Gerät entspricht. Sie können die Modellnummer und die Android-Version Ihres Telefons unter überprüfen Einstellungen> Info. Angenommen, Ihr Telefonmodell ist GT-I8190 mit Android 4.1.2. Geben Sie am Cursor-Blinkpunkt „12“ ein.
  4. Jede Option im ToolKit enthält RICHTLINIEN darüber, was es ist und wie es verwendet wird. Folgen Sie einfach der Hilfe auf dem Bildschirm und geben Sie die entsprechenden Nummern Ihrer Auswahl ein. Auf Ihrem Telefon wird dann eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie ClockworkMod oder TWRP installiert.

GALAXY S3 MINI WURZELWERKZEUGSATZ

Installieren Sie die Root Checker-App von Google Play und führen Sie sie aus, um das erfolgreiche Root zu überprüfen.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummyapps.rootchecker”]

Vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es bei Ihnen funktioniert hat. Weitere coole Sachen, Tipps und Downloads finden Sie in unserem Tutorial und in den Download-Abschnitten des obigen Site-Menüs. Prost!

Quelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *