Rooten Sie das T-Mobile HTC One und installieren Sie CWM / TWRP / PhilZ Recovery

Haben Sie es gekauft, die T-Mobile-Variante des HTC One? Ich bin mir sicher, dass man darauf warten muss, seine Grenzen zu überwinden. Es ist einfach, wir haben bereits einfache Anleitungen zum Rooten von HTC One GSM und Sprint HTC One, daher machen wir heute dasselbe für die T-Mobile-Variante.

Das T-Mobile HTC One läuft auf Jelly Bean 4.1.2, das ziemlich einfach gerootet werden kann. Lass uns mit den Schritten zuschlagen.

Warnung!

  • Die Anleitung ist nur für die T-Mobile-Variante des HTC One gedacht. Versuchen Sie dies nicht auf einer anderen Variante oder einem anderen Gerät.
  • Lesen und verstehen Sie die Anweisungen sorgfältig, bevor Sie Aktionen ausführen.
  • Die DroidViews Community oder eines ihrer Mitglieder haftet nicht für Schäden an Ihrem Gerät.

Schalte zuerst den Bootloader frei!

Die Schritte in diesem Handbuch gelten nur, wenn Sie den Bootloader Ihres Geräts entsperrt haben.

Folgen Sie der HTCDev-Website, um sie freizuschalten

Dinge, die vorher getan werden müssen

  • Installieren Sie das Android SDK
  • Stellen Sie eine Batterieleistung von 60% sicher, um ungewisse Abschaltungen zu vermeiden, wenn der Vorgang lange dauert
  • Installieren HTC USB-Treiber oder SyncManager
  • Sichern Sie den Speicher, die Nachrichten, die Kontakte und den Kalender Ihres Geräts
  • Laden Sie das benutzerdefinierte Paket herunter (DV_T-Mobile-HTC-One.zip) für Ihr T-Mobile HTC One, das alle wichtigen Dateien enthält

Installieren Sie CWM / TWRP / PhilZ Custom Recovery

Wissen Sie noch nicht, was eine benutzerdefinierte Wiederherstellung ist? Lesen Sie dies.

Ein Linux / Unix-Betriebssystem verwendet eine Wiederherstellung und da Android auf Linux basiert, wird auch eine Wiederherstellung durchgeführt. Clockworkmod / TWRP / Philz sind sekundäre Wiederherstellungssysteme, die der Wiederherstellung von Standardgeräten enorme Funktionen wie das Löschen von Partitionen, das Flashen von flashfähigen ZIP-Dateien wie ROMs, Kernel, Patches usw. hinzufügen. Wenn Sie also daran interessiert sind, Ihr Gerät zu rooten, ein benutzerdefiniertes ROM, Mods usw. zu flashen, müssen Sie zuerst eine benutzerdefinierte Wiederherstellung flashen.

  1. Drücken Sie die Lautstärke runter und Leistung Tasten gleichzeitig für 10 Sekunden. Lassen Sie beim Einschalten des Geräts den Netzschalter 1 Sekunde lang los und halten Sie ihn dann erneut gedrückt. Ihr Gerät befindet sich jetzt im Bootloader-Modus. Markieren Sie mit den Lautstärketasten Fastboot und wählen Sie es mit dem Netzschalter. Ihr Gerät befindet sich jetzt im Fastboot-Modus und kann geflasht werden!
  2. Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an den PC an, während sich das Gerät im Fastboot-Modus befindet.
  3. Packen Sie die aus DV_T-Mobile-HTC-One.zip zu Ihrem Desktop oder einem anderen geeigneten Ort
  4. Öffnen Sie nun den extrahierten Ordner “DV_T-Mobile-HTC-OneDrücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner. Wählen “Öffnen Sie hier die Eingabeaufforderung”Aus dem angezeigten Popup.
  5. Geben Sie zum Installieren von CWM 6 den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: fastboot flash recovery cwm.img
  6. Geben Sie zum Installieren von TWRP den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: fastboot flash recovery twrp.img
  7. Geben Sie zum Installieren von Philz Recovery den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: fastboot flash recovery philz.img

Sie haben jetzt erfolgreich eine benutzerdefinierte Wiederherstellung auf Ihr T-Mobile HTC One geflasht. Nun geht es in Richtung Rooting!

Root T-Mobile HTC One

Rooting ist ein Prozess, mit dem jeder Android-Smartphone- / Tablet-Benutzer Root-Berechtigungen für das Android-Subsystem erhalten kann. Das Rooten hilft nicht nur beim Entfernen von Carrier-Einschränkungen, sondern dient auch dem Ändern, Entfernen oder Installieren des Betriebssystems. Wenn Sie daran interessiert sind, Systemdateien Ihres Standard-ROM zu ändern oder Apps zu verwenden, für die Administratorrechte erforderlich sind, benötigen Sie Rooting. Wenn Sie sich für die Verwendung eines benutzerdefinierten ROM entscheiden, müssen Sie Ihr Gerät nicht mit dieser Methode rooten. Jedes verfügbare benutzerdefinierte ROM ist bereits gerootet. Folgen Sie nur, wenn Sie bereit sind, sich an das Standard-ROM zu halten.

  1. Laden Sie das neueste SuperSU-Paket herunter: Herunterladen
  2. Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an den PC an und ziehen Sie den heruntergeladenen SuperSU-Reißverschluss in den Speicher.
  3. Trennen Sie das Gerät.
  4. Drücken Sie die Lautstärke runter und Leistung Tasten gleichzeitig für 10 Sekunden. Lassen Sie beim Einschalten des Geräts den Netzschalter 1 Sekunde lang los und halten Sie ihn dann erneut gedrückt. Ihr Gerät befindet sich jetzt im Bootloader-Modus. Markieren Sie mit den Lautstärketasten Wiederherstellung und wählen Sie es mit dem Netzschalter. Ihr Gerät startet sich selbst im Wiederherstellungsmodus.
  5. Gehen Sie in CWM zu zip installieren von SD-Karte > wähle zip von sdcard, wählen Sie den Reißverschluss und tippen Sie auf Ja um es zu blinken.
  6. Gehen Sie in TWRP zu Installieren und wählen Sie den Reißverschluss aus, wischen Sie mit der Taste, um ihn zu blinken.
  7. Gehen Sie in Philz Touch zu Zip installieren > Wählen Sie zip von der SD-Karte, wählen Sie den Reißverschluss und tippen Sie auf Ja um es zu blinken.

Sobald Sie fertig sind, starten Sie Ihr Gerät neu und voila! Ihr Gerät wurde erfolgreich gerootet. Installiere root-erfordernde Apps, Mods usw.

Laden Sie diese sehr praktische App herunter, um zu überprüfen, ob der Vorgang erfolgreich war.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummyapps.rootchecker”]

Halt dich fest! Wir kommen mit weiteren Dingen für Ihr T-Mobile HTC One zurück.

Empfehlungen für Sie

Aktualisieren Sie Ihr HTC One (M7) mit Android 4.4 KitKat Based Custom ROM

Rooten und Installieren von CWM / TWRP Recovery auf Verizon HTC One

S-Off (Bootloader entsperren) und Root Verizon HTC One

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *