Rooten Sie das Sony Xperia Z1 ganz einfach mit dem One-Click-Root-Tool

Das Xperia Z1 ist das neueste Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause Sony. Diese aktualisierte Version des Xperia Z bietet verschiedene Funktionen und Spezifikationen, die die besten ihrer Klasse sind. Ob dieses Gerät für Sony wirklich hilfreich sein wird, um es im Android-Szenario wieder in den Hauptstrom zu bringen, bleibt abzuwarten. Wir können jedoch nicht leugnen, dass das Xperia Z1 an diesem Tag einen Ehrenplatz unter den führenden Smartphones verdient. Ein wasserdichtes Smartphone mit einem 5,0-Zoll-Full-HD-Display, einem 20,7-Megapixel-Kamerasensor und dem besten Multimedia-Erlebnis von Sony ist einfach eine Killer-Kombination.

Es ist noch nicht lange her, dass das Gerät zum Verkauf auf den Markt gekommen ist. Wenn Sie es jedoch gekauft haben und nach einer Methode suchen, um Root-Zugriff darauf zu erhalten, haben wir einen sehr einfachen Weg gefunden, dies zu tun. Es ist ein Root-Tool mit einem Klick, das von einem chinesischen Entwickler entwickelt wurde. Obwohl die 360Root oder VRoot Tool ist kein dediziertes Dienstprogramm für das Xperia Z1, funktioniert einwandfrei (auch auf anderen Sony-Geräten) und ermöglicht Ihnen den einfachen Root-Zugriff auf das Gerät.

Vorbereitungen:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer wichtigen Daten. Durch das Rooten werden keine Daten gelöscht, dieser Schritt ist jedoch vorsichtshalber wichtig.
  • Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Gerät von Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging. Falls Sie die Entwickleroptionen unter Einstellungen nicht sehen können, müssen Sie zuerst die Entwickleroptionen aktivieren. Lesen Sie dazu diese Anleitung.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon noch über ausreichend Akkuleistung verfügt.
  • Laden Sie eines der folgenden Root-Tools herunter: VRoot Setup

So rooten Sie das Xperia Z1 mit dem VRoot / 360Root Tool

Die Verwendung beider Tools ist sehr einfach, aber da sie auf Chinesisch sind, benötigen Sie möglicherweise ein wenig Hilfe.

VRoot-Methode:

  1. Installieren Sie VRoot auf Ihrem Windows-Computer.
  2. Wenn es installiert ist, schließen Sie Ihr Xperia Z1 mit einem USB-Kabel an den Computer an.
  3. Starten Sie VRoot und klicken Sie auf die grüne ROOT-Schaltfläche.
  4. Es dauert nur ein paar Sekunden, bis Ihr Telefon gerootet ist. Danach wird das Gerät neu gestartet und Sie erhalten den Bestätigungsbildschirm.

xperia-z1-vroot-tool

360Root Tool Methode:

Falls das VRoot-Tool für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie es mit dem anderen Tool.

  1. Installieren Sie das 360Root-Tool, indem Sie das Setup ausführen.
  2. Führen Sie das Tool aus, und befolgen Sie es, wenn Sie dazu aufgefordert werden, widersprüchliche Programme zu schließen.
  3. Starten Sie das Tool neu und verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Computer.
  4. Klicken Sie auf die grüne ROOT-Schaltfläche.
  5. Ihr Gerät wird gerootet und vom 360Root-Tool bestätigt.

360-Root-Tool-Xperia-Z1

Getan! Sie haben Ihr brandneues Sony Xperia Z1 erfolgreich gerootet und können jetzt alle Apps genießen, die Root-Zugriff erfordern, und so die Funktionalität, Leistung und Benutzerfreundlichkeit Ihres Telefons verbessern. Prost!

Quelle

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *