Root Samsung Galaxy S4 I337 / L720 / M919 und I9505

Das aktuelle Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S4, ist das leistungsstärkste Smartphone, das derzeit erhältlich ist. Es wurde gerade veröffentlicht und wird immer noch in Länder rund um den Globus geliefert. Die LTE-Variante des Geräts mit Qualcomm-Chip wurde vor einem Monat erstmals vom bekannten Entwickler Chainfire verwurzelt. Vor einigen Tagen wurde eine funktionierende Root-Methode für das internationale Galaxy S4 GT-I9500 veröffentlicht. Mal sehen, wie wir Galaxy S4 SGH-I337 und andere Varianten des unten aufgeführten Telefons rooten können.

Und jetzt XDA-Mitglied djrbliss hat ein Root-Tool-Kit entwickelt, mit dem die meisten Qualcomm-basierten Galaxy S4-Geräte problemlos gerootet werden können. Der Root-Exploit namens Motochopper ist ein Skript, das ursprünglich zum Rooten von Motorola-Geräten entwickelt wurde. Er kann jedoch auch zum Rooten der Qualcomm-basierten Markenvarianten des Samsung Galaxy S4 verwendet werden, einschließlich der folgenden Modelle und funktioniert unter Windows, MAC und Linux:

  • AT & T Galaxy S4 SGH-I337
  • Sprint Galaxy S4 SPH-L720
  • T-Mobile Galaxy S4 SGH-M919
  • US Cellular SCH-R970
  • Galaxy S4 LTE GT-I9505
  • Kanadischer SGH-I337M, Rogers, Bell, Telus

Der Motochopper-Root-Exploit kann das Gerät nur rooten, da für diese Modelle keine stabile benutzerdefinierte Wiederherstellung wie CWM oder TWRP erstellt wurde. Wir werden das Tutorial aktualisieren, sobald es verfügbar ist.

Hinweis: Benutzer von T-Mobile und Sprint können das folgende Lernprogramm verwenden.

Diese Methode funktioniert auf dem T-Mobile Galaxy S4 SGH-M919 mit dem neuesten OTA-Update nicht mehr. Wenn Sie zufällig eine neuere Firmware-Version als die veröffentlichte Version des Geräts verwenden, befolgen Sie bitte das neue Lernprogramm.

Sie können Ihr Sprint Galaxy S4 SPH-L720 weiterhin mit Android 4.3-Firmware rooten.

Verwenden des Motochopper Root Tool-Kits:

  1. Laden Sie den Root-Exploit herunter und extrahieren Sie ihn auf Ihrem Desktop.
  2. Für Windows-Benutzer: Laden Sie Samsung USB Drivers oder Kies auf Ihren PC herunter und installieren Sie sie.
  3. Gehe zu Einstellungen> Entwickleroptions und schalten Sie den USB-Debugging-Modus von ein Entwickleroptionen auf Ihrem Telefon. Wenn Sie unter “Geräteeinstellungen” die “Entwickleroptionen” nicht sehen können, aktivieren Sie sie mithilfe des Handbuchs.
  4. Schließen Sie nun Ihr Galaxy S4 mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten USB-Kabel an den Computer an.Galaxie s4 Motochopper Wurzel
  5. Windows-Benutzer: Wenn Sie Windows verwenden, navigieren Sie zum extrahierten Ordner und führen Sie die Datei “run.bat” aus. Dadurch wird ein Terminalfenster geöffnet. Folgen Sie einfach der Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm und fertig.Root Galaxy S4 SGH-I337
  6. MAC- und Linux-Benutzer: Navigieren Sie zum extrahierten Verzeichnis, öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein: cd Downloads / motochopper cd motochopper chmod 755 * sudo sh run.sh.
  7. Genehmigen Sie die ADB-Verbindung von Ihrem PC auf Ihrem Gerät und vergessen Sie nicht, “Zustimmen” auszuwählen, wenn das Telefon während des Root-Vorgangs nach “Apps überprüfen” fragt.

Das Motochopper-Root-Skript ist eine der einfachsten Ein-Klick-Root-Methoden für die LTE- und US-Varianten des Galaxy S4. Nachdem Sie den Vorgang durchlaufen haben, wird in der App-Schublade Ihres Telefons eine App namens SuperUser angezeigt.

t-mobile Galaxie s4 Wurzel

Installieren Sie die Root Checker-App aus dem Play Store, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät erfolgreich gerootet wurde.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummyapps.rootchecker”]

Verpassen Sie nach dem Rooten Ihres S4 nicht!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *