Root Galaxy Note 3 (SM-N900) auf Android 5.0 Lollipop und installieren CWM

Viele Android-Benutzer warten immer noch auf das Android Lollipop-Update, während einige der glücklichen Benutzer entweder mit offiziellen oder durchgesickerten Updates gesegnet sind. Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie das Exynos Note 3 mit der Modellnummer SM-N900 unter Verwendung der durchgesickerten Firmware auf Android 5.0 Lollipop aktualisieren können. Wenn Sie es verpasst haben, folgen Sie dem folgenden Link, um Ihr Note 3 auf Lollipop zu aktualisieren.

→ Installieren Sie Leaked Android 5.0 Lollipop FIrmware auf dem Galaxy Note 3 SM-N900

Obwohl ein Upgrade auf Lollipop für die Benutzer von Note 3 ziemlich cool ist, ist es ziemlich schmerzhaft, keine gerooteten Apps auf Ihrem Gerät verwenden zu können. Wir sind sicher, dass jeder Note 3-Benutzer mit Lollipop, der auf seinem Gerät ausgeführt wird, definitiv über die unbegrenzten Verwendungsmöglichkeiten Bescheid wissen oder Ihr Gerät rooten und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installieren würde. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Note 3 auf Android Lollipop rooten und CWM Recovery darauf installieren können.

Holen Sie sich zunächst die erforderlichen Dateien aus dem folgenden Download-Bereich und befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen sorgfältig.

Warnung

Dieses Handbuch ist nur für Galaxy Note 3-Geräte mit der Modellnummer SM-N900 vorgesehen, nicht für andere Geräte von Samsung. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie die Firmware-Builds auswählen, da das Flashen falscher Firmwares zu einem gemauerten Gerät führen kann. Sie allein sind für alle Konsequenzen verantwortlich, die während des Prozesses auftreten können. Wir sind nicht verantwortlich für Schäden an Ihrem Gerät.

Bereiten Sie Ihr Gerät vor

  • Laden Sie Ihr Galaxy Note 3 über 60% auf, um ein Herunterfahren während des Vorgangs zu vermeiden.
  • USB-Debugging aktivieren: Link
  • Installieren Sie die erforderlichen USB-Treiber: Link
  • Sichern Sie Ihren Gerätespeicher, Kontakte, SMS, EFS (falls Sie root sind) usw. mit dem Google Sync-Dienst oder einer Drittanbieter-App.

Downloads

CF-Auto-Root → Klicken Sie hier

SuperSU → Klicken Sie hier

Odin 3.09 → Klicken Sie hier

Installationsanleitung

  1. Laden Sie das Odin-Paket herunter, extrahieren Sie es auf Ihren Desktop und platzieren Sie die CWM-Wiederherstellungs- und CF-Auto-Root-Dateien auf dem Desktop.
  2. Starten Sie Ihr Gerät im Download-Modus:
    • Schalten Sie Ihr Telefon aus.
    • Drücken Sie nun gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste, bis der Warnbildschirm angezeigt wird. Bestätigen Sie mit der Ein- / Aus-Taste und rufen Sie den Download-Modus auf.
  3. Schließen Sie das Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an.
  4. Flashen Sie die CWM-Wiederherstellungsdatei n900-cwm-recovery-6.0.5.0-kk_L5.0 (0812) .tar auf der Registerkarte AP. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung zum Flashen der Odin-Firmware.
  5. Flashen Sie in ähnlicher Weise die CF-Auto-Root-Datei, um Ihr Note 3 zu rooten.odin-note-3-cf-auto-root
  6. Starten Sie jetzt im Wiederherstellungsmodus neu. Um dies zu tun:
    • Schalten Sie Ihr Telefon aus.
    • Drücken Sie nun die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste insgesamt und lassen Sie sie los, sobald Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln.
  7. Flashen Sie abschließend die SuperSU-Zip-Datei aus dem Wiederherstellungsmodus, um Root-Zugriff zu erhalten. (Nur wenige Benutzer haben gemeldet, dass sie blinken CF-Auto-Root allein hat das Gerät nicht gerootet)
  8. Starten Sie das Gerät neu, wenn Sie fertig sind.

Das war’s, Sie haben jetzt Ihr Gerät gerootet und CWM Recovery darauf installiert.

Hinterlassen Sie Ihre wertvollen Kommentare unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *