OxygenOS 11 bringt den berüchtigten iPhone Call Waiting Screen auf Android

Im Laufe der Jahre haben sich viele Android-OEMs von Apple inspirieren lassen. Xiaomi ging etwas zu weit und schuf einen Android-Skin, der wie iOS aussieht und sich anfühlt. Ich meine, ich beschwere mich hier nicht. Wir wollen nicht auf das ganze Thema “Nachahmerkatze” eingehen. Solange die Benutzer neue Funktionen erhalten, bin ich dabei.

Vor kurzem habe ich das OxygenOS 11 Beta-Update auf meinem OnePlus 7 erhalten. Der Build ist für eine Beta-Version mit ein paar Problemen auf der gesamten Benutzeroberfläche hier und da ziemlich stabil. OnePlus hat die Benutzeroberfläche von Grund auf neu gestaltet und ich stimme dem zu. Alles sieht anders aus – die System-Benutzeroberfläche und alle Standard-Apps. All diese Kritik daran, dass OxygenOS 11 eine Kopie von OneUI ist, ist absolut berechtigt.

Eine Sache, die mich völlig überrascht hat, ist der Anruf Wartende Benutzeroberfläche. Es ist fast eine exakte Kopie der Benutzeroberfläche für wartende Anrufe von iOS. Die Benutzeroberfläche für das Warten auf iOS-Anrufe ist eine der umstrittensten Designoptionen. Hier ist ein Tweet ungefähr das gleiche, was mit über 393.000 Likes viral wurde:

Oxygenos 11 bringt den berüchtigten Bildschirm zum Warten auf Iphone-Anrufe auf Android
Warten auf iOS-Anrufe

Dank OxygenOS 11 können OnePlus-Benutzer jetzt auf Android dieselbe Erfahrung beim Warten auf Anrufe genießen. So sieht es aus:

Oxygenos 11 bringt den berüchtigten Bildschirm zum Warten auf Iphone-Anrufe auf Android
OxygenOS-Anruf wartet

Wenn Sie bemerkt haben, ähnelt die obige Benutzeroberfläche fast der von iOS, und ich bin mir nicht sicher, wie ich mich dabei fühlen soll. Scheint, als ob diese UI-Entscheidung bei den Benutzern nicht gut angekommen ist und wir bereits sehen Beschwerden dazu im offiziellen OnePlus-Forum.

Wenn Sie ein OnePlus-Gerät besitzen, auf dem OxygenOS ausgeführt wird, teilen Sie uns mit, wie Ihnen das Update bisher gefällt!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *