Nokia OST Tool herunterladen (6.0.4 & 6.1.2)

Nokia Online-Service-Tool

Das Nokia Online Service Tool oder das Nokia OST Tool ist eine Windows-PC-Software. Das Nokia Online Update Tool ist ein Firmware-Flash-Tool für Nokia Android-Geräte, mit dem Standard-Firmware geflasht werden kann .nb0 und .mlf Erweiterungen. Sie können das Nokia OST-Tool LA 6.0.4 und das Nokia OST LA 6.1.2 mit dem OST-Tool-Patch oder der Crack-Datei von unten herunterladen. Sie können die Nokia-Firmware installieren, um Ihr Telefon wiederherzustellen und sich selbst auf Lager zu halten.

Ursprünglich wurde das Nokia OST von HMD Global entwickelt. Es darf nur in den offiziellen Service-Centern der OEMs verwendet werden. Sie können das Online Service Tool (OST) jedoch installieren und mit der Patch-Datei (Crack) des Nokia OST-Tools patchen. Sie können das Nokia OST-Tool LA 6.0.4 und das Nokia OST LA 6.1.2 von unten herunterladen.

Das Nokia Online Service Tool ähnelt dem Odin Tool von Samsung und dem LG Flash Tool. Es ist inoffiziell verfügbar. Wenn Sie ein Nokia-Gerät verwenden und Probleme damit haben, können Sie es beheben, indem Sie die Standard-Nokia-Firmware installieren und auf den Standard zurücksetzen. Mit dem Nokia OST LA 6.0.4 können Sie die Marshmallow- und Nougat-Firmware (.nb0) auf Ihrem Nokia-Gerät flashen. Wenn Sie die Android Oreo- oder Pie-Firmware installieren möchten, sollten Sie die neueste Version des Nokia OST-Tools v6.1.2 verwenden.

Da das Nokia Online Service Tool nur in offiziellen Nokia Service Centern verwendet wird, kann sich nur ein autorisierter Service Center-Mitarbeiter mit einem registrierten Benutzernamen und Kennwort anmelden und dieses Dienstprogramm verwenden. Die gute Nachricht ist, dass für das Nokia OST ein Patch verfügbar ist, der es einem Endbenutzer ermöglicht, ihn zu verwenden und eine Firmware-Installation durchzuführen

In bestimmten Situationen wie Startschleife, Leistungsverzögerung oder langsamer Leistung, häufiger Überhitzung des Geräts kann Ihnen das Online Service Tool (OST) dabei helfen, Ihr Nokia-Telefon in einen normalen Zustand zu versetzen. Sobald Sie gelernt haben, wie Sie das Nokia OST verwenden, müssen Sie das Servicecenter nicht mehr besuchen, um solche technischen Probleme zu beheben.

Manchmal veröffentlichen die OEMs Software-Updates für eine bestimmte Region. Die Benutzer von Nokia-Handys in anderen Teilen der Welt müssen möglicherweise Wochen und Monate warten, um dieses Update zu erhalten. Dank des Nokia Online Service Tools können Sie einfach die neueste Software-Update-Datei aus einem Forum oder einer Quelle eines Drittanbieters herunterladen und manuell flashen! Sie können nicht nur die Software aktualisieren, sondern auch die Softwareversion Ihres Nokia-Telefons problemlos herunterstufen. Wenn Sie Ihr Gerät auf die Standard-Firmware zurücksetzen können, können Benutzer sicher experimentieren.

Unterstützte Nokia-Handys

Das Nokia OST-Tool ist mit allen Nokia-Geräten kompatibel, einschließlich:

  • Nokia 8110 4G
  • Nokia 1
  • Nokia 1 Plus
  • Nokia 2
  • Nokia 2.1
  • Nokia 3
  • Nokia 3.1
  • Nokia 3.1 Plus
  • Nokia 3.2
  • Nokia 4.2
  • Nokia 5
  • Nokia 5.1
  • Nokia 5.1 Plus (Nokia X5)
  • Nokia 6
  • Nokia 6.1 (Nokia 6 2018 2nd Gen.)
  • Nokia 6.1 Plus (Nokia X6)
  • Nokia X71
  • Nokia 7
  • Nokia 7.1
  • Nokia 7 Plus
  • Nokia 8
  • Nokia 8 Sirocco
  • Nokia 8.1 (Nokia X7)
  • Nokia 9 PureView

Dinge, an die man sich erinnern sollte

  • Bei einigen Nokia-Telefonmodellen, insbesondere den MTK-Modellen, können Sie das Gerät anschließen, während es ausgeschaltet ist. Bei einigen Modellen müssen Sie das Telefon jedoch über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden, nachdem Sie das Gerät im Download-Modus gestartet haben.
  • Falls Sie nach dem Start den Fehlercode 2203 in der OST erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie das Tool wie unten beschrieben ordnungsgemäß gepatcht haben.
  • Wenn Sie auf “SE_ERR_ADB_CMD_GET_FAIL_RESULT” stoßen, müssen Sie den Bootloader Ihres Nokia-Telefons entsperren, bevor Sie fortfahren können. Da der Befehl zum Entsperren des Bootloaders von Modell zu Modell unterschiedlich ist, sollten Sie googeln, um den richtigen Befehl für Ihr Modell zu finden.
  • Während für das nicht gepatchte Nokia OST-Tool ein autorisiertes After-Sales-Konto für die Anmeldung und eine Internetverbindung für die Verbindung zu Nokia-Servern erforderlich ist, können Sie das gepatchte OST-Tool offline verwenden.
  • Das Nokia OST-Tool kann die Firmware nur mit der Erweiterung .nb0 oder .mlf flashen.

Nokia Online Service Tool und Patch-Datei | Herunterladen

Sie können die neueste Nokia OST-Tool-Software und die Patch- oder Crack-Datei von unten herunterladen. Während die unten verlinkten Haupttools für Online-Updates offiziell sind, wurden die Patch-Dateien für das Nokia OST-Tool von einzelnen Entwicklern entwickelt, sodass Sie bei der Verwendung des Tools nicht aufgefordert werden, einen Benutzernamen oder ein Kennwort einzugeben.

Nokia Online Service Tool (OST) 6.0.4

Laden Sie die Version 6.0.4 mit der Nokia OST-Tool-Crack-Datei herunter, wenn Sie die Firmware für Android 6 (Marshmallow) oder 7 (Nougat) installieren möchten.

Nokia Online Service Tool (OST) 6.1.2

Laden Sie die Version 6.1.2 mit der Nokia OST Tool-Crack-Datei herunter, falls Sie eine Android Oero- oder Pie-basierte Stock-Firmware flashen möchten.

Bedarf

Das Nokia Online Update-Tool enthält auch die erforderlichen Nokia USB-Treiber. Dies bedeutet, dass Sie die USB-Treiber nicht separat herunterladen müssen. Bitte beachten Sie, dass das Nokia OST-Tool erforderlich ist Microsoft NET Framework und Microsoft Visual C ++ Weiterverteilbar auf Ihrem Windows-PC installiert.

Laden Sie die Nokia Firmware herunter

Da das Nokia OST die Firmware für Ihr Gerät herunterladen kann, müssen Sie die Nokia-Firmware für Ihr Telefonmodell von Quellen von Drittanbietern wie einem Forum oder einem Online-Firmware-Repository herunterladen. Im Folgenden finden Sie einige Websites, auf denen die Firmware von Nokia angeboten wird.

Nicht verpassen: APK-Dateien mit APK Easy Tool dekompilieren, ändern und kompilieren

So installieren Sie das Nokia Online Service Tool (OST)

Das Nokia Online Update Tool ist wie jede PC-Software, die einfach installiert werden kann, indem die Installationsdatei mit der Erweiterung .exe ausgeführt wird. Da wir jedoch das offizielle Nokia OST-Tool patchen werden, haben wir nachfolgend eine kurze Installationsanleitung bereitgestellt. Beachten Sie, dass Sie das Online-Update-Tool nur dann problemlos verwenden können, wenn Sie es patchen.

  1. Laden Sie das Nokia Online Update Tool 6.1.2 .zip und Nokia OST LA 6.1.2.zip (Patch-Datei) von oben herunter. Selbst wenn Sie die Version des Online Update Tool 6.0.4 herunterladen, sind die Anweisungen für beide gleich.
  2. Extrahieren Sie die heruntergeladenen Zip-Dateien auf Ihrem Desktop mit einem Zip-Extraktor wie 7Zip, WinZip oder PowerArchiver.
  3. Öffnen Sie den extrahierten Ordner ‘Nokia_OST_LA_6.1.2’ und doppelklicken Sie auf die Datei ‘launcher.exe’.
    Nokia Online Update Tool 6.1.2Nokia Online Update Tool 6.1.2
  4. Klicken Sie im OST-Installationsfenster auf die Schaltfläche Weiter, um die Installation zu starten. Wenn das Nokia OST-Tool installiert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.
    OST LA InstallationsassistentNokia OST Installationsassistent
  5. Jetzt müssen wir das Nokia Online Service Tool patchen. Öffnen Sie dazu den zuvor extrahierten Ordner ‘Nokia_Online_Update_Tool_6.1.2’ und kopieren Sie ‘OnlineUpdateTool.exe’.
  6. Navigieren Sie dann zum Verzeichnis C: Programme (x86) OST LA und fügen Sie es dort ein.
    Nokia OST-TooldateienOST-Tool-Systemdateien
  7. Klicken Sie auf die Option “Datei im Ziel ersetzen”, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nokia OnlineUpdateTool exe Patch
  8. Sie sind nur einen Schritt vom erfolgreichen Patchen des Nokia OST-Tools entfernt. Im OST LA-Ordner sehen Sie eine Datei mit dem Namen ‘OnlineUpdateTool.exe.config’. Sie müssen es löschen, da diese Datei die OST auffordert, nach einem Benutzernamen und einem Kennwort zu fragen.Nokia Online Update Tool Exe Konfigurationsdatei

Nachdem Sie die ursprüngliche Datei ‘OnlineUpdateTool.exe’ durch die Patch-Datei ersetzt und die Datei ‘OnlineUpdateTool.exe.config’ gelöscht haben, können Sie das Nokia OST Tool auf Ihrem Windows-PC verwenden.

Muss gelesen werden: Laden Sie das TWRP Backup and Restore Tool für den PC herunter

Installieren Sie die Firmware mit dem Nokia OST Tool auf Nokia-Telefonen

Das Flashen der Standard-Firmware ist eine einfache Lösung, wenn Sie jemals Probleme haben. Hier erfahren Sie, wie Sie die Firmware auf Nokia-Geräten flashen. Wenn Sie Ihr Nokia-Gerät durch Flashen der Standard-Firmware wiederherstellen müssen, benötigen Sie die entsprechende Firmware-Datei. Nachdem Sie es heruntergeladen haben, können Sie die Nokia Stock Firmware mit dem Nokia OST Tool wie folgt installieren. Lass uns anfangen…

  1. Da das Nokia Online Service Tool (OST) nach der Installation keine Desktopverknüpfung erstellt, müssen Sie entweder manuell eine Verknüpfung erstellen, um sie einfach zu starten, oder den Pfad C: Programme (x86) OST LA aufrufen und das ‘OnlineUpdateTool’ ausführen .exe ‘.
  2. Wenn das Programm gestartet wird, wird ein Begrüßungsbildschirm mit einer Warnung angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.Hauptbildschirm
  3. Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihr Telefon an den Computer anzuschließen.
    Online Service Tool-OSTBildschirm des Firmware-Abschnitts des OST-Tools
  4. Starten Sie jetzt Ihr Nokia-Gerät im Download-Modus:
    • Schalten Sie Ihr Nokia Smartphone aus.
    • Schließen Sie Ihr Telefon im ausgeschalteten Zustand an den PC an und warten Sie, bis der Ladevorgang beginnt.
    • Halten Sie dann gleichzeitig die Lautstärketaste + Ein / Aus-Taste gedrückt.
    • Halten Sie beide Hardwaretasten gedrückt, bis Ihr Telefon vibriert und Sie einen Bildschirm mit dem Download-Modus in der oberen linken Ecke und dem Logo “Powered by Android” in der Mitte des Bildschirms Ihres Telefons sehen.
      Download-ModusNokia Download-Modus
  5. Wenn Ihr Gerät bei eingeschaltetem Download-Modus ordnungsgemäß angeschlossen ist, wird die Schaltfläche “Telefoninformationen bearbeiten” hervorgehoben. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und warten Sie, bis der Fehler “Neustart im FTM-Modus fehlgeschlagen” angezeigt wird. Ignorieren Sie den Fehler und wählen Sie ‘OK’. Das Optionsfeld “Weiter” wird jetzt aktiviert.
  6. Denken Sie daran, dass die von Ihnen heruntergeladene Firmware als Zip- oder Rar-Datei archiviert wird. Sie sollten es extrahieren, um die eigentliche Firmware-Datei mit der Erweiterung .nb0 oder .mlf zu erhalten. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit 3 Punkten (…) im Nokia OST-Tool, navigieren Sie zur Firmware-Image-Datei und wählen Sie sie aus.OST-Tool Installation der Nokia Firmware
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”, um die Firmware-Installation auszulösen, und warten Sie geduldig, bis die Firmware-Installation abgeschlossen ist. Der Vorgang dauert einige Minuten. Sobald er abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon automatisch neu gestartet.

Getan! Sie haben die Standard-Firmware auf Ihrem Nokia-Gerät mit dem Nokia Online Service Tool (OST) erfolgreich geflasht.

Weiter lesen: Android-Telefondaten ohne Internet aus der Ferne löschen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *