Nexus Multitool ist ein All-In-One-Begleiter für alle Nexus-Geräte

Die meisten Übungen, die auf einem Android-Gerät ausgeführt werden, umfassen Befehle oder Prozeduren, die manuell ausgeführt werden. Es gibt jedoch eine große Anzahl von Leuten hier, die es auf einfache Weise mögen, und hier machen Toolkits einen Eintrag. Ein Toolkit ist ein Glückskeks für Neulinge oder diejenigen, die nicht daran interessiert sind, in die Tiefe der Funktionsweise zu gelangen. Wir haben hier eine Reihe von Toolkits und deren Einsatzbereich behandelt.

Von allen Android-Geräten ist die Nexus-Linie in unzähligen Begriffen diejenige, die tatsächlich vereinheitlicht ist. Das Erstellen eines Toolkits für ein Nexus-Smartphone würde wahrscheinlich auch bei seinen Brüdern funktionieren. Jetzt stoßen wir jeden Tag auf Toolkits, und jedes von ihnen sortiert seinen eigenen Zweck wie Rooting, Flashen von ROMs / Kernels / Tweaks, Ändern von APKs usw. Aber es gibt noch eine andere Art, ein Mehrzweck-Toolkit, das dazu neigt, eine Nummer auszuführen von Aktionen auf einem einzelnen oder mehreren Geräten.

Dank an photonicgeekWir haben das Nexus Multitool-Toolkit, mit dem eine Vielzahl von Funktionen über die gesamte Nexus-Linie ausgeführt werden können. Während das Toolkit noch in Arbeit ist, bietet es einige wirklich stabile Aktionen, die mit nur wenigen Klicks ausgeführt werden können. Im Gegensatz zu anderen Toolkits kann es auf jedem OSX- oder Linux-Computer mit der folgenden Liste von Funktionen ausgeführt werden:

  • Entsperren / Sperren des Geräte-Bootloaders
    Es ermöglicht Ihnen zwei Aktionen: Entsperren Sie den Bootloader oder Bootloader sperren. Wählen Sie einfach Ihre aus, und das Nexus Multitool Toolkit führt die vollständige Übung durch und startet Ihr Gerät neu, ohne es berühren zu müssen.
  • Root Nexus-Gerät
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihr Nexus-Gerät rooten möchten. Es werden alle erforderlichen Root-Dateien heruntergeladen und sofort installiert.
  • Installieren Sie TWRP Recovery
    Dadurch wird die neueste TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Nexus-Gerät geflasht.
  • Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion
    Dies kann wiederum zwei verschiedene Aktionen ausführen: Sichern und Speichern des Backups auf dem PC und Wiederherstellen von einem Backup, das bereits auf dem PC vorhanden ist. Diese Funktion verwendet das TWRP-Sicherungsformat und funktioniert nur damit.
  • Installieren Sie ein benutzerdefiniertes ROM
    Sie können eines der drei gängigen benutzerdefinierten ROMs auf Ihrem Nexus installieren, nämlich Paranoid Android, Omni ROM und CyanogenMod.
  • Benutzerdefinierte Flash-Dateien
    Flashen Sie eine Zip-Datei über TWRP-Wiederherstellung oder Flash-Wiederherstellungs-System- und Benutzerdatenpartitionen.
  • Eingebauter Updater
    Verwenden Sie das Tool, um Updates zu überprüfen und direkt aus dem Toolkit zu installieren.
  • Werkseitig Ihren Nexus zurücksetzen
    Werkseitiges Zurücksetzen oder Wiederherstellen Ihres Geräts mit nur wenigen Klicks.
  • Zusätzliche ADB-Dienstprogramme
    Datei vom Gerät ziehen, Datei auf das Gerät übertragen, APK installieren oder ADB Shell starten.

Installieren Sie das Nexus MultiTool Toolkit auf einem OSX / Linux-Computer

  1. Laden Sie die neueste Version herunter Nexus MultiTool-Skript:: Klicken Sie hier zum Herunterladen
  2. Öffnen Sie ein neues Terminalfenster auf Ihrem Computer, das an die Stelle verschoben wird, an der das Skript Nexus-Multitool-v0.11.sh (die Versionsnummer kann bei zukünftigen Versionen variieren) heruntergeladen wurde.
  3. Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um dem auszuführenden Skript die entsprechenden Berechtigungen zu erteilen: chmod 755 Nexus-Multitool-v0.11.sh
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein. Dadurch wird das Skript ausgeführt und das Nexus Multitool Toolkit gestartet. ./Nexus-Multitool-v0.11.sh
  5. Das Toolkit bereitet sich darauf vor, indem es die erforderlichen Tools und Dateien für die weitere Verwendung herunterlädt und einrichtet.
  6. Anschließend müssen Sie Ihr Nexus-Gerät anschließen und warten, bis es vom Toolkit erkannt wird.
  7. Nach dem Anschließen wird der Nexus Multitool-Hauptbildschirm angezeigt. Führen Sie jetzt die Funktionen aus und bedienen Sie sie, auf die Sie sich freuen.Nexus-Multitool-Toolkit_2
  8. Beenden Sie das Toolkit und trennen Sie das Gerät, wenn Sie fertig sind.

Mit einer solch nützlichen Liste von Funktionen und der wesentlichen Unterstützung des Betriebssystems ist das Nexus Multitool Toolkit völlig kostenlos. Der Entwickler behauptet auch, in naher Zukunft viele neue Funktionen einzuführen. In der Hoffnung, dass wir Sie klar über das Toolkit und dessen Verwendung informiert haben, können Sie jetzt mit dem Nexus Multitool Toolkit alles auf Ihrem Nexus-Smartphone oder -Tablet vereinfachen.

Sagen Sie uns, wie sich dies als nützlich für Sie und Ihren Kollegen Nexus erwiesen hat und darauf warten, von Ihnen zu hören.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *