Neu bei Android? Hier erfahren Sie, wie Sie das Mobilfunkdatenlimit für Android Lollipop festlegen

Das Überschreiten des Mobilfunkdatenlimits ist herzzerreißend, wenn Sie keinen Monatsplan mit unbegrenzten Daten verwenden. Das Surfen im Internet wird in einer solchen Situation ziemlich teuer.

Über unsere “New To Android” -Serie versuchen wir, die grundlegenden Android-Probleme zu beantworten, mit denen ein neuer Android-Benutzer konfrontiert ist. Deshalb schreiben wir diese Tutorials äußerst detailliert. Sie können andere Raten dieser Serie hier überprüfen:

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4

Der Vorgang zum Aktivieren des Datenlimits kann je nach Gerät geringfügig variieren, da verschiedene Hersteller unterschiedliche Skins oder Designs auf das Standard-Android-Gerät setzen. In diesem Tutorial verwende ich Standard-Android, sodass die Schritte zum Festlegen des Datenlimits dieselben sind, wenn Sie ein Nexus- oder Motorola-Gerät verwenden.

Um ein Datenlimit für Android Lollipop festzulegen, müssen Sie zuerst die Mobilfunkdaten oder mobilen Daten aktivieren. Um die Mobilfunkdaten einzuschalten, gehen Sie zu den Telefoneinstellungen, tippen Sie auf „SIM-Karten“ und dann auf den grauen Schalter direkt neben der Option „Mobile Daten“. Dadurch wird die Schalterfarbe in blaugrün geändert und die Mobilfunkdaten werden aktiviert.

Sobald die Mobilfunkdaten aktiv sind, kehren Sie zu den Einstellungen des Telefons zurück und tippen Sie auf “Datennutzung”. Hier sehen Sie eine neue Schaltfläche, die nicht verfügbar ist, wenn die Mobilfunkdaten ausgeschaltet sind. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um das Datenlimit festzulegen. Jetzt erhalten Sie eine Warnung, dass Ihre Mobilfunkdaten automatisch ausgeschaltet werden, sobald sie das von Ihnen festgelegte Limit erreicht haben. Tippen Sie auf OK, um fortzufahren.

Jetzt sehen Sie eine orange und eine graue Linie. Die orange Linie wird verwendet, um die Daten zu begrenzen, und die graue Linie wird verwendet, um eine Warnung festzulegen. Zum Beispiel bekomme ich 7 GB Daten pro Monat. Ich kann diese Grenze nicht überschreiten. Jetzt, da die orange Linie verwendet wird, um das Limit festzulegen, werde ich es auf 7 GB einstellen. Und nur um meine Datennutzung zu kennen, setze ich die graue Linie auf 5 GB. Sobald meine Nutzung 5 GB erreicht hat, erhalte ich eine Warnung und weiß, dass ich jetzt nur noch 2 GB verwenden kann.

dat-use

Auf diese Weise können Sie das Mobilfunkdatenlimit auf einem Android-Lollipop festlegen. Dies hilft Ihnen sicherlich dabei, den Überblick über Ihre Datennutzung zu behalten, und Sie können sicher sein, dass Sie das Datenlimit niemals überschreiten werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *