Mit der Google-Suche können Sie Ihr Handy ganz einfach aufladen

Google Search aufladen

Unter den zahlreichen Dingen, die über die Google-Suche ausgeführt werden könnten, hat das Unternehmen eine weitere nützliche Ergänzung hinzugefügt. Exklusiv für indische Benutzer können Sie ihr Gerät jetzt direkt aus den Suchergebnissen aufladen. Abgesehen davon können Sie auch alle Pläne aller großen Fluggesellschaften durchsuchen und sogar zwei Aufladepläne vergleichen. Darüber hinaus ist es nicht nur auf Ihre eigene Nummer beschränkt, sondern Sie können auch eine beliebige Handynummer Ihrer Wahl mithilfe der Google-Suche aufladen. Es sind jedoch einige Dinge zu beachten, die wir im Folgenden erwähnen werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle diese Anforderungen erfüllen, bevor Sie mit dem Aufladen fortfahren. Schauen Sie sich auch diese 10 Google-Suchtipps an, um wie ein Profi zu suchen.

Laden Sie Ihr Handy über die Google-Suche auf

Wie bereits erwähnt, gilt dies nur für indische Handynummern. Darüber hinaus gilt es nur für Prepaid-Nummern. Für die Netzbetreiber haben sich die meisten großen Telekommunikationsdienstleister dieser Initiative angeschlossen. Dazu gehören Airtel, Vodafone-Idea, Reliance Jio, BSNL, MTNL, Telenor usw. Zunächst müssen Sie eine Google-Suche wie Handy-Aufladung, Prepaid-Aufladung oder ähnliche Dinge in dieser Richtung durchführen. Diese Suchvorgänge sollten nur über ein Android-Gerät durchgeführt werden, das mit einer Google-ID angemeldet ist. Nachdem dies gesagt wurde, ist hier, was getan werden muss.

Schritte zum Aufladen Ihres Geräts

Suche aufladen

  1. Um Ihr Handy aufzuladen, geben Sie zunächst den oben genannten Schlüsselbegriff in ein Google-Suche auf Android.
  2. Google ermittelt automatisch die mit dieser Google ID verknüpfte Handynummer.
  3. Darüber hinaus werden automatisch auch der Operator- und der Circle-Teil eingespeist. Keine Sorge, Sie können alle diese Regionen gemäß Ihren Anforderungen ändern.
  4. Wenn alles satt ist, tippen Sie auf Plan durchsuchen. Es werden nun alle mit diesem Operator verknüpften Pläne aufgelistet. Dazu gehören die Spezialpakete, die vollständige Gesprächszeit, das Roaming, das Aufladen, die Datenpakete und die vollständige Gesprächszeit. Wählen Sie den gewünschten Tarif aus und laden Sie Ihr Handy über die Google-Suche auf.
  5. Jetzt müssen Sie die Checkout-Option auswählen. Zu den verfügbaren Optionen gehören Mobikwik, Freecharge, Google Pay und PayTM. Wenn eine dieser Apps nicht installiert ist, werden Sie direkt zu den Play Store-Listen der jeweiligen App weitergeleitet.
  6. Gehen Sie zu dieser App und leisten Sie einfach die Zahlung des erforderlichen Betrags und das war’s. Ziemlich einfach, nicht wahr?

Hier ging es also nur um die Initiative zum Aufladen von Mobiltelefonen aus der Google-Suche auf Android. Wirst du dich von nun an für dasselbe entscheiden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *