Mit ARChon können Sie Android-Apps auf dem Desktop ausführen, die den Chrome-Browser unterstützen

ARChon

Um das Android-Erlebnis im gesamten Web zu erweitern, hat Google damit begonnen, Android-Apps in den Chrome Web Store aufzunehmen, mit denen Sie Android-Apps in Chrome-Büchern ausführen können, die unter Chrome OS ausgeführt werden. Da dies ein experimenteller Schritt ist, hat Google nur einige der Android-Apps im Chrome-Webshop zur Verfügung gestellt, was enttäuschend war. Der kanadische Entwickler Vlad Filippov mag diese Einschränkung ebenfalls nicht. Daher hat er alle Hindernisse beseitigt, indem er einen benutzerdefinierten ARC erstellt und ihn ARChon genannt hat, mit dem Sie alle Android-Apps auf dem Desktop ausführen können, die den Chrome-Browser unterstützen.

ARC ist die Android-Laufzeit für Chrome, die von Google für die Ausführung von Android unter Chrome OS entwickelt wurde. Dabei hat Google einen sichereren Schritt unternommen, indem es die kompatiblen Apps auf wenige beschränkt hat, sodass nur wenige Chancen auf Unglück bestehen. Als Android-Enthusiast mochten wir diese Einschränkungen jedoch nicht, da wir lieber den gesamten Inhalt als nur Brotkrumen untersuchen möchten. Eine ähnliche Idee veranlasste Filippov, einen benutzerdefinierten ARC zu erstellen, mit dem wir alle Android-Apps auf jedem Desktop-Betriebssystem ausführen können, auf dem der Chrome-Browser ohne Einschränkungen ausgeführt wird.

Der ARC ist nur eine Erweiterung für Chrome OS, wurde jedoch mit Native Client erstellt, einem Google-Projekt, mit dem Chrome nativen Code sicher in einem Webbrowser ausführen kann. Der native Client soll plattformübergreifend sein, Google hat ihn jedoch nur mithilfe des ARC Chrome Web Store auf Chrome OS beschränkt, der die Desktop-Version des Chrome-Browsers als inkompatible Plattform kennzeichnet. Wenn Sie jedoch das benutzerdefinierte ARChon auf Ihrem PC ausführen, können Sie Android-Apps ohne Einschränkungen auf dem Desktop ausführen.

Der Prozess ist jedoch nicht so klar und die Konvertierung der Android-Apps in Chrome-Erweiterungen ist umfangreich und erfordert einige Vorkenntnisse. Aber ein anderer Entwickler hat eine App namens erstellt Chrome APK Packager Dadurch werden die Android-Apps automatisch in Chrome-Erweiterungen konvertiert. Dies reduziert den Aufwand beim manuellen Konvertieren. Machen Sie sich jetzt bereit, die Android-Apps auf dem Desktop zu testen. Der Chrome APK Packager befindet sich derzeit in den Alpha-Builds und Sie können wie in jedem anderen Alpha-Build viele Fehler in der App erwarten. Lassen Sie einfach die Sorgen hinter sich und lesen Sie die Anleitung zur Verwendung dieses Materials auf Ihrem PC.

SO LAUFEN SIE ANDROID APPS AUF DESKTOP

  1. Aktualisieren Sie auf den neuesten Chrome-Browser auf Ihrem Desktop. Die Version 37 oder höher wird für diesen Prozess bevorzugt.
  2. Laden Sie das ARChon-Paket auf Ihren PC herunter → Klicken Sie hier
  3. Extrahieren Sie das Paket an einen beliebigen Ort auf Ihrem PC und öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem PC.
  4. Art chrome: // extensions / in der Adressleiste, um die Seite mit den Chrome-Erweiterungen zu öffnen. Oben finden Sie die Schaltfläche zum Aktivieren des Entwicklermodus.
  5. Aktivieren Sie den Entwicklermodus und klicken Sie auf Entpackte Erweiterung laden Klicken Sie auf die Schaltfläche, navigieren Sie zum ARChon-Ordner und wählen Sie ihn aus.
  6. Dadurch wird die ARChon-Chrome-Erweiterung in Ihren Browser geladen. Die Erweiterung sollte ungefähr so ​​aussehen:
    Archon-Chrom
  7. Laden Sie jetzt die neueste Chrome APK Packager-App von der XDA-Seite herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon → Klicken Sie hier
  8. Öffnen Sie die App und wählen Sie entweder Installierte Anwendung Wählen Sie aus den auf dem Telefon installierten Apps aus oder wählen Sie mit der zweiten Option eine App von der SD-Karte aus.Chrome-Apk-Manager-Bildschirm
  9. Sobald das Paket ausgewählt ist, wählen Sie den Gerätemodus und die Ausrichtung auf der nächsten Folie. Dadurch wird die Chrome-Erweiterung im Zip-Format erstellt und im gespeichert ChromeAPKS Ordner auf Ihrer SD-Karte.
  10. Kopieren Sie die Zip-Dateien auf den PC und extrahieren Sie sie, um die Chrome-Erweiterungen in Form von gepackten Ordnern zu erhalten.
  11. Laden Sie diese Erweiterungen mit dem in Schritt 5 beschriebenen Verfahren in das Chrom.
  12. Jetzt werden die Apps geladen. Klicken Sie auf Start, um die Erweiterungen zu laden und die Android-Apps auf Ihrem PC auszuführen.

Sie führen jetzt die Android-Apps auf Ihrem PC aus. So sehen sie auf Ihrem PC aus.

Archon-Running-Android-Apps

Wir haben gesehen, dass einige Apps im Browser abstürzen. Dies kann auf den Ausfall der Google Play-Dienste zurückzuführen sein, die im Chrome-Browser offensichtlich nicht verfügbar sind.

Probieren Sie diese coole Methode aus und teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, welche Apps funktionieren und welche abstürzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *