Manuelles Installieren von OTA-Updates unter Android | OTA seitlich laden

Wenn du Installieren Sie OTA-Updates Manuell unter Android können Sie Ihr Gerät sofort ohne Wartezeit aktualisieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie es geht Installieren Sie OTA Update Zip mit ADB Sideload und Bestandserholung.

Schritte zum Installieren von OTA Update Zip unter Android

Ein paar Dinge zu beachten:

  1. Um OTA-Updates installieren / von der Seite laden zu können, darf Ihr Gerät nicht gerootet sein oder muss eine Bestandserholung haben Eingerichtet. Ihr Gerät muss zu 100% auf Lager sein.
  2. Sie müssen über die OTA-Update-Zip-Datei für Ihr Gerät verfügen. Sie können diese normalerweise über eine einfache Google-Suche oder in den XDA-Foren finden.
  3. Während OTA-Updates harmlos sind und Ihre Gerätedaten nicht löschen, wird immer empfohlen, Ihr Android-Gerät zu sichern.

Methode 1. Installieren Sie das OTA-Update von Stock Recovery (Update von SD-Karte anwenden)

  1. Laden Sie die OTA Update Zip-Datei herunter und halten Sie sie bereit.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC. Übertragen / kopieren Sie die OTA Update Zip-Datei auf Ihr Android-Gerät interne Speicher.
  3. Stellen Sie sicher, dass sich die Update Zip-Datei im Stammverzeichnis (außerhalb aller Ordner) Ihres internen Speichers befindet.
  4. USB-Debugging aktivieren | Autorisieren Sie ADB-Befehle unter Android.
  5. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neuesten ADB- und Fastboot-Treiber installiert sind.
  6. Starten Sie nun Ihr Gerät in Wiederherstellungsmodus::
    1. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
    2. Wechseln Sie in den Ordner, in dem ABD und Fastboot auf Ihrem Gerät installiert sind.
    3. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung im Ordner.
      └ Halten Sie die Umschalttaste und die rechte Uhr auf dem leeren Platz im Ordner gedrückt. Wählen Sie “Befehlsfenster hier öffnen” oder “PowerShell-Fenster hier öffnen”. Beides wird gut funktionieren.So installieren Sie Ota-Updates manuell auf Android |  Seitenlast Ota
  7. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
    adb reboot recovery
  8. Jetzt wird Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu gestartet. Wählen Sie hier die Option „Update von SD-Karte anwenden “ oder “Update aus Telefonspeicher anwenden”.So installieren Sie Ota-Updates manuell auf Android |  Seitenlast Ota
  9. Navigieren zu und wählen das OTA Update Zip Datei, die Sie zuvor heruntergeladen hatten, und installieren Sie die gleiche.
  10. Wenn der OTA-Aktualisierungsvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie einfach die aus Starten Sie neu Option aus dem Wiederherstellung Menü und fertig.

Methode 2: Installieren Sie das OTA-Update über ADB Sideload (Update von ADB anwenden)

  1. Laden Sie die OTA Update Zip-Datei herunter und halten Sie sie bereit.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
  3. USB-Debugging aktivieren | Autorisieren Sie ADB-Befehle unter Android.
  4. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neuesten ADB- und Fastboot-Treiber installiert sind.
  5. Starten Sie nun Ihr Gerät in Wiederherstellungsmodus::
    1. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
    2. Wechseln Sie in den Ordner, in dem ABD und Fastboot auf Ihrem Gerät installiert sind.
    3. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung im Ordner.
      └ Halten Sie die Umschalttaste und die rechte Uhr auf dem leeren Platz im Ordner gedrückt. Wählen Sie “Befehlsfenster hier öffnen” oder “PowerShell-Fenster hier öffnen”. Beides wird gut funktionieren.So installieren Sie Ota-Updates manuell auf Android |  Seitenlast Ota
  6. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
    adb reboot recovery
  7. Jetzt wird Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu gestartet. Wählen Sie hier die Option „Update von ADB anwenden “.
  8. Führen Sie nun in Ihrem Befehlsfenster oder PowerShell-Fenster den folgenden Befehl aus:
    adb sideload <ota-update.zip>

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Name der OTA Update Zip-Datei im obigen Befehl korrekt ist. Wir haben den Namen ‘ota-update.zip’ als Beispiel verwendet.

  9. Warten Sie, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf System jetzt neustarten.

Dies sind die Wege zu Installieren Sie OTA-Updates manuell auf Android-Geräten.

Grundlegendes zu Android OTA-Updates

Kurz gesagt: Over-the-Air-Update, OTA-Updateist das Update, das direkt vom Hersteller an Ihr Gerät gesendet wird, wenn eine neuere Version eines Sicherheitspatches oder eine neue Version von Android für Ihr Gerät veröffentlicht wird.

Android-OEMs veröffentlichen von Zeit zu Zeit Software-Updates für ihre Android-Geräte. Es gibt zwei Arten von Software-Updates: Eines ist das Kern-Android-OTA-Update, das die Android-Version aktualisiert und neben Fehlerkorrekturen auch neue Funktionen auf das Gerät bringt. Das zweite sind Sicherheitsupdates, die Patches zu den neuesten Sicherheitslücken auf Android bringen und das Gerät sicher halten. Während das Update der Android-Version nicht sehr häufig ist, werden die Sicherheitsupdates jeden Monat durchgeführt.

Die Sache mit Android OTA-Updates ist, dass die Updates nicht für alle gleichzeitig verfügbar sind. Im Gegensatz zu Apple, das Updates für seine Geräte für alle gleichzeitig veröffentlicht, verfolgen Android-OEMs einen abgestuften Ansatz. Das Update wird zuerst für ein bestimmtes geografisches Gebiet veröffentlicht und von dort aus wird das Update schrittweise auf der ganzen Welt veröffentlicht. Wenn Sie jedoch nicht auf die Installation des Updates warten möchten, können Sie dies jederzeit tun Seitenladen OTA Update Zip Datei auf Ihrem Android-Gerät, um Ihr Gerät sofort zu aktualisieren.

Beide in diesem Handbuch beschriebenen Methoden gelten für alle Android-Geräte und funktioniert mit jedem Gerät von jedem Android-Gerätehersteller.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *