Manuelles Aktualisieren des Nvidia Shield-Tablets auf Lollipop (Android 5.1)

Das Spielen ist in der heutigen Welt zu einer solchen Besessenheit geworden, dass kein Tag vergeht, ohne dass eine Person (auf gute Weise) „Ja, freigeschaltet!“ Oder sogar „Ja! Sieg!”. Auf der anderen Seite brauchen Leute wie wir jetzt immer ein Android-Gerät an unserer Seite. Das Empfangen und Senden von Texten war noch nie so einfach. Wie wir alle wissen, ist Nvidia derzeit ein verdammtes Unternehmen für Gaming-Hardware. Benötigen Sie eine neue Grafikkarte? Geh mit den Nvidia. Wenn Sie über PC-Spiele oder Spiele wie allgemein sprechen, denkt ein Teil von Ihnen auch an Nvidia.

Die genialen Leute bei Nvidia dachten daran, die beiden am meisten erledigten / verwendeten Dinge in der Geschichte der Technologie zu kombinieren – Gaming und Android. Sie haben sich dieses Stück eines Tieres und eine Schönheit ausgedacht, beide gleichzeitig – das Nvidia-Schild Tablette. Dieses Tablet verfügt über fast PC-ähnliche Spezifikationen und kann fast alle Spiele (mit Ausnahme der neuesten) verarbeiten. Heute sind wir jedoch nicht hier, um über die Hardware des Tablets zu sprechen, sondern über seine Software. Nvidia hat kürzlich das Android 5.1 Lollipop OTA-Update auf das beliebte Shield Tablet übertragen.

Für Benutzer mit einem nicht gesperrten Bootloader und Benutzer, die ihre Einheiten gerootet haben, ist die Aktualisierung ihres Geräts über ein OTA-Update jedoch sehr riskant. Wenn Sie zu den Besitzern gehören und das Neueste von Google möchten, folgen Sie einfach dieser Anleitung. Da dies nur ein Teil eines OTA ist, müssen Sie die Stock-Firmware auf Ihrem Nvidia Shield-Tablet verwenden. Wenn Sie dies installieren, während Sie ein benutzerdefiniertes ROM ausführen, kann dies zu einer Startschleife führen. Wenn Sie die Situationen verstanden haben und sich ihrer bewusst sind, befolgen Sie die nachstehende einfache Anleitung.

Voraussetzungen

  • Obwohl die meisten Benutzer mit diesem Update davongekommen sind, ohne zuerst ihre Tablets rooten zu müssen, empfehlen wir Ihnen dennoch, dies zu tun. Befolgen Sie unsere ausführliche Anleitung, um Ihr Nvidia Shield Tablet zu rooten.
    Wie man Nvidia Shield Tablet mit Towelroot wurzelt
  • Da dieses OTA-Update in Form einer flashbaren ZIP-Datei vorliegt, müssen Sie zuerst TWRP flashen. Laden Sie die neueste TWRP-Wiederherstellung für das Shield Tablet herunter: twrp-2.8.6.0-Shieldtablet.img
  • Sie müssen über eine Firmware (Android 5.0.2 Lollipop) verfügen, um dieses OTA-Update ZIP flashen zu können. Stellen Sie dies sicher, indem Sie zu Einstellungen> Über das Gerät navigieren und nach der Android-Version suchen.
  • Sie benötigen die OTA Update ZIP-Datei für das Android 5.1 Lollipop-Update für Ihr Nvidia Shield. Beachten Sie, dass es derzeit zwei Varianten derselben gibt – das WiFi-Modell und das LTE-Modell. Glücklicherweise haben wir Download-Links für beide unten aufgeführten.

OTA für WiFi-Variante

OTA für LTE-Variante

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen USB-Treiber verfügen, um die OTA Update ZIP-Datei von Ihrem Computer auf Ihr Tablet zu übertragen.

Installieren Sie Android 5.1 Lollipop auf dem Nvidia Shield Tablet

  1. Laden Sie die erforderliche OTA-Update-ZIP-Datei von den oben genannten Links herunter und übertragen Sie sie auf Ihr Nvidia Shield Tablet.
  2. Trennen Sie nun Ihr Tablet vom Computer und schalten Sie es vollständig aus.
  3. Starten Sie den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Nvidia Shield Tablet. Halten Sie dazu für einige Einstellungen gleichzeitig die Lautstärketasten + Ein / Aus-Taste gedrückt. Wählen Sie im angezeigten Menü mit dem Netzschalter den Wiederherstellungsmodus aus.
  4. Tippen Sie nach dem Start im Wiederherstellungsmodus auf Installieren.
  5. Wählen Sie die OTA-ZIP-Datei aus, die Sie zuvor auf Ihr Tablet heruntergeladen und übertragen haben.
  6. Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen. Das könnte einige minuten dauern. Warum nicht in der Zwischenzeit einen Kaffee trinken?
  7. Starten Sie anschließend Ihr frisch geflashtes Nvidia Shield Tablet neu!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit. Schlagen Sie uns auch an, wenn Sie während des Flashens Probleme hatten. Bis dann, Viel Spaß beim Blinken!

Quelle: xda

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *