Laden Sie ADB und Fastboot unter Windows herunter und installieren Sie es

ADB- und Fastboot-Treiber sind ein Muss, wenn Sie Ihr Android-Gerät an Ihren Computer anschließen und ADB- und Fastboot-Befehle ausführen möchten. Lernen wie man Laden Sie die ADB- und Fastboot-Treiber herunter und installieren Sie sie für Windows, MacOS und Linux.

Wenn Sie Android schon eine ganze Weile verwenden, wären Sie höchstwahrscheinlich auf die Worte gestoßen.ADB und Fastboot‘. Sie hätten von diesen Begriffen gehört, insbesondere wenn Sie versucht hätten, Ihr Android-Gerät zu rooten oder die TWRP-Wiederherstellung zu installieren oder ein benutzerdefiniertes ROM oder einen benutzerdefinierten MOD auf Ihrem Android-Gerät zu installieren. Fast alle Android-Handbücher basieren auf ADB, da es sich um ein sehr leistungsfähiges Tool von Google handelt und eine nahtlose Verbindung zwischen Ihrem Android-Gerät und einem Computer ermöglicht.

In diesem Handbuch werden wir alles über ADB und Fastboot so detailliert und doch so einfach wie möglich behandeln. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und Laden Sie ADB und Fastboot herunter für Ihren Computer.

Schritte zum Installieren von ADB und Fastboot unter Windows

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, wie Sie ADB- und Fastboot-Treiber auf Ihrem Computer installieren können. Das erste ist die Verwendung des 15-Sekunden-ADB-Installationsprogramms und das zweite die Verwendung des Minimal-ADB- und Fastboot-Tools. Wir werden im kommenden Handbuch sehen, wie Sie beide herunterladen und installieren können.

Methode 1: Installieren Sie den ADB- und Fastboot-Treiber unter Windows mit dem 15-Sekunden-ADB-Installationsprogramm

  1. Laden Sie den 15-Sekunden-ADB-Installer von einem der folgenden Links herunter:
  2. Extrahieren Sie die Zip-Datei und Sie erhalten eine EXE-Datei. Doppelklicken Sie und öffnen Sie das gleiche.
  3. Sie werden gefragt, ob Sie ADB und Fastboot auf Ihrem Computer installieren möchten. Drücken Sie ‘Y’, wenn Sie dazu aufgefordert werden.Laden Sie Adb und Fastboot unter Windows herunter und installieren Sie es
  4. Nach Abschluss der ADB-Installation werden Sie gefragt, ob Sie die Gerätetreiber installieren möchten. Drücken Sie ‘Y’.Laden Sie Adb und Fastboot unter Windows herunter und installieren Sie es
  5. Getan. Sie haben ADB und Fastboot erfolgreich auf Ihrem Windows-Computer installiert.

Methode 2: Minimaler ADB und Fastboot

Schritt 1: Laden Sie das Installationsprogramm für Minimal ADB und Fastboot von unten herunter. Wenn die neueste Version für Sie nicht funktioniert, können Sie versuchen, eine der älteren Versionen herunterzuladen.

Schritt 2: Extrahieren Sie die heruntergeladene Zip-Datei und Sie erhalten eine EXE-Datei.

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei, um den Installationsassistenten zu öffnen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und installieren Sie diese.

Schritt 4: Fertig, Sie können loslegen!

Dies ist der einfachste Weg, um ADB und Fastboot auf Ihrem Windows-Computer zu installieren.

Grundlegendes zu ADB und Fastboot

Was ist ADB?

ADB, kurz für Android Debug Bridgeist ein Befehlszeilentool, mit dem Ihr Android-Gerät mit einem Computer kommunizieren kann. Ein Android-Gerät kann ein Smartphone, ein Tablet, ein Wearable, ein Fernseher, eine Set-Top-Box oder etwas so Einfaches wie ein Android-Emulator sein (ja, Sie benötigen nicht einmal ein tatsächliches Gerät). Auf das ADB-Tool kann über eine Shell / Eingabeaufforderung zugegriffen werden, an der Sie ‘ausführen können.ADB-Befehle‘um Dinge wie die Installation von APK-Dateien auf Ihrem Gerät zu erledigen, Apps zu debuggen (ideal für Entwickler), auf versteckte Funktionen zuzugreifen / diese zu aktivieren, die normalerweise nicht allen Benutzern zur Verfügung stehen.

Was ist Fastboot?

Ähnlich wie ADB ist auch Fastboot Teil des Android SDK. Das Fastboot-Tool ist praktisch, wenn Sie Partitions-, Firmware- oder Image-Dateien auf Ihrem Android-Gerät flashen. Im Fastboot-Modus können die Systemabbilder eines Android-Geräts von einem Computer über eine USB-Verbindung geändert werden. Beispielsweise können Sie im Fastboot-Modus problemlos Wiederherstellungs-Image-Dateien (Standard oder benutzerdefiniert) flashen.

Wenn Sie Probleme bei der Installation von ADB unter Windows haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit. Wir helfen Ihnen dann weiter.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *