iPhone Apps deinstallieren? So stoppen Sie das automatische Entladen

Veröffentlicht von Miracle .O am 15. Juli 201915. Juli 2019

Dies sind nur einige der zahlreichen Fragen, die uns von Menschen gestellt wurden.
Viele iPhone-Benutzer möchten wirklich wissen, wie sie dies beheben können. Einige sind sogar besorgt, dass ihr iPhone Softwareprobleme hat. Wenn Sie dies bemerkt haben, verstehen wir Ihren Schmerz. Es kann frustrierend sein, Apps auf Ihrem iPhone ständig neu installieren zu müssen. Seien Sie versichert, dass Ihr iPhone keine Softwareprobleme hat. Es funktioniert perfekt wie beabsichtigt und wurde nicht wirklich deinstalliert oder gelöscht, sie werden ausgelagert. Dies ist eine Funktion auf dem iPhone und heißt Offload Unused Apps, und Sie können sie auf Ihrem iPhone deaktivieren, wenn Sie die Funktion nicht erneut möchten. Um diese Offload Unused App zu aktivieren, sind die Schritte wirklich einfach und unkompliziert.

Verwandt:

iPhone weiterhin Apps deinstallieren

Was ist die Einstellung zum Auslagern nicht verwendeter Apps?

Diese Funktion wurde in iOS 11 eingeführt, um den Speicherplatz auf dem iPhone zu optimieren und zu sparen.
Die Funktion ist standardmäßig aktiviert und „entlädt“ automatisch Apps, die Sie selten oder gar nicht auf Ihrem Gerät verwenden, wenn der Speicherplatz knapp wird. Diese Apps verbleiben weiterhin auf Ihrem Startbildschirm, aber das Symbol wird ausgegraut und daneben wird ein kleines Cloud-Logo angezeigt.

Das Auslagern von Apps unterscheidet sich vom Deinstallieren von Apps. Die Apps-Dokumente und App-Daten werden weiterhin auf Ihrem iPhone gespeichert. Vor iOS besteht die einzige Möglichkeit zum Speichern des Speichers darin, die Apps manuell von Ihrem Gerät zu löschen, wodurch auch die Dokumente und Daten der App gelöscht werden. Mit dieser Offload-Apps-Funktion können Sie jedoch Speicherplatz auf Ihrem iPhone sparen, ohne Ihre Apps zu verlieren.

Wenn Sie eine App auslagern, werden die Daten auf Ihrem Gerät gespeichert, und wenn Sie die App neu installieren, werden die Daten automatisch wiederhergestellt. Dies ist so, als hätten Sie die Apps nie gelöscht, da Sie immer noch Ihre App-Daten zurück haben.

So deaktivieren Sie Offload-Apps auf dem iPhone

Dies mag zwar eine gute Funktion sein, die speziell für uns entwickelt wurde, aber einige Personen werden es vorziehen, sie auszuschalten. Wie oben erwähnt, ist das Offload nicht verwendeter Apps standardmäßig aktiviert. Um dies zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus. Es gibt zwei Möglichkeiten, auf diese Funktion auf Ihrem iPhone zuzugreifen. Sie finden einen Umschalter sowohl im iPhone-Speicher als auch in den Abschnitten iTunes & App Store der Einstellungen. Die einzige Möglichkeit, dies zu deaktivieren, ist jedoch im iTunes & App Store. Folgen Sie dennoch dem folgenden Schritt.

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Einstellungen-App
Schritt 2: Tippen Sie auf iTunes & App Store
Schritt 3: Jetzt im Offload Unbenutzte Apps neben einem Umschalter
Schritt 4: Wenn der Schalter grün ist, bedeutet dies Aktivieren. Tippen Sie also darauf, um es zu deaktivieren.

Wenn Sie Ihre Meinung später ändern und das Offload nicht verwendeter Apps aktivieren möchten, können Sie dies wie oben beschrieben tun.

So laden Sie Apps auf Ihr iPhone herunter

Wenn Sie Apps auf Ihrem iPhone auslagern möchten, anstatt sie zu löschen, und Sie nicht möchten, dass das iOS dies automatisch für Sie tut, können Sie dies direkt auf Ihrem iPhone tun. So laden Sie alle Apps auf Ihr iPhone herunter.

Schritt 1: Einstellungen öffnen
Schritt 2: Tippen Sie auf Allgemein
Schritt 3: Tippen Sie auf iPhone-Speicher
Schritt 4: Tippen Sie auf die jeweilige App, die Sie auslagern möchten
Schritt 5: Tippen Sie im nächsten Menü auf die Option App ausladen
Schritt 6: Tippen Sie abschließend noch einmal auf die Offload-App, um zu bestätigen

Genau wie bei der automatischen Auslagerung ungenutzter Apps werden auch bei der individuellen Auslagerungs-App die Daten und Dokumente der App lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Auf diese Weise werden Ihre Daten bei jeder erneuten Installation der App wiederhergestellt.

So installieren Sie ausgelagerte Apps auf Ihrem iPhone neu

Nachdem Sie eine App ausgelagert haben, können Sie sie nicht mehr verwenden. Um Zugriff auf eine ausgelagerte App auf Ihrem iPhone zu haben, müssen Sie sie erneut installieren. Um die App neu zu installieren, gehen Sie zu Einstellungen Allgemein > iPhone-Speicher. Wählen Sie nun die App aus, die Sie neu installieren möchten, und tippen Sie auf App neu installieren. Sie können auch auf das App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm tippen, um es neu zu installieren.

Nun, das ist alles zu wissen. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag hilfreich finden. Auf der anderen Seite haben sich nur wenige Personen darüber beschwert, dass ihre Apps wirklich gelöscht wurden. Wenn Sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind, liegt das Problem wahrscheinlich an der Software. Wir empfehlen einen harten Neustart, ein Backup und das Zurücksetzen Ihres iPhones auf Werkseinstellungen oder Sie sollten sich direkt an den Apple-Support wenden.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *