Installieren Sie OxygenOS v1.0.2 auf Ihrem OnePlus One

Als OnePlus One-Benutzer war ich schon seit einiger Zeit ein Opfer des vielbeschworenen ROMs, das OnePlus angeblich veröffentlicht hat. Erstens wurde das Veröffentlichungsdatum um ein Vielfaches verschoben, und nach der Veröffentlichung handelte es sich im Grunde genommen um einige Verbesserungen zusätzlich zu Stock Android. Jedes Mal, wenn ich zwischen ROMs hin und her wechsle, probiere ich OxygenOS immer noch aus, nachdem die 2.0-Version davon in OnePlus 2 verwendet wird.

Bald werde ich mein OnePlus 2 bekommen und mit seiner Software spielen. Für die OnePlus One-Benutzer ist OxygenOS jedoch ein großer Schritt, insbesondere wenn das Unternehmen zukünftige Updates beansprucht. Erst kürzlich wurde ein großes Gespräch über den Schaden für das Android-Ökosystem verbreitet, und die Leute schwärmten herum, um die Stagefright-Sicherheitslücke zu verhindern.

IBM findet eine neue Sicherheitslücke in Android

Schon bald veröffentlichte OnePlus einen Update-Patch, um diese auf Android-Geräten übliche Krankheit zu heilen. Dieses Punkt-Null-Eins-Update bewirkt eigentlich nichts anderes als dies. Wenn Sie zu den Benutzern gehören, denen ihre Geräte am Herzen liegen, sollten Sie diesen Update-Patch flashen, wenn Sie OxygenOS ausführen. Beachten Sie, dass dies nur für OnePlus One gilt, auf dem bereits eine stabile Version von OxygenOS ausgeführt wird. Wenn nicht, befolgen Sie dazu diese Anleitung.

Installieren Sie OxygenOS auf OnePlus One: Tutorial

Voraussetzungen

  • Stellen Sie zum Flashen dieser Aktualisierungsdatei sicher, dass Sie die neueste Version von OxygenOS (v1.0.1) ausführen und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert haben.
  • Sie benötigen die eigentliche ZIP-Datei. Sie können es herunterladen, indem Sie auf klicken Hier.
  • Für eine optimale Leistung empfehlen wir, das USB-Debugging zu aktivieren, falls später etwas schief geht.
  • Zuletzt und vor allem erstellen Sie eine vollständige Nandroid-Sicherung der IMG-Datei Ihres Systems, um auf der sicheren Seite zu sein.

Installation

Nachdem Sie die vollständige Liste der Vorsichtsmaßnahmen durchgesehen haben, können Sie jetzt mit dem eigentlichen Verfahren fortfahren.

  • Schließen Sie Ihr OnePlus One an den PC an und übertragen Sie die gerade heruntergeladene ZIP-Datei. Legen Sie es zur Vereinfachung im Stammverzeichnis Ihres Speichers ab.
  • Trennen Sie Ihren OnePlus One vom Computer und starten Sie die TWRP-Wiederherstellung oder eine Wiederherstellung Ihrer Wahl. Schalten Sie dazu Ihr OnePlus One vollständig aus und starten Sie es, indem Sie gleichzeitig die Tasten Power + Volume Down drücken.
  • Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmenü befinden, müssen Sie nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies ist nur eine Patch-Datei. Wählen Sie nun die Option “Flash” und wählen Sie die zuvor heruntergeladene und übertragene ZIP-Datei aus.
  • Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen. Sobald Sie fertig sind, starten Sie Ihr System neu.

Voila! Sie haben den Patch v1.0.2 für OxygenOS erfolgreich auf Ihrem OnePlus One installiert. Wenn Sie Probleme mit diesem Handbuch haben, können Sie uns in den Kommentaren unten weiterleiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *