Installieren Sie Lollipop 5.0.2 Factory Image auf Nexus 7 & 10

Android Lollipop ist möglicherweise schon seit einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Es brachte zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen mit sich, aber es gab auch einige Fehler, die zu großen Speicherlecks und Batteriemangel führten. Das ist wieder eine dunkle Seite dieses großartigen Updates. Google hat jedoch hart gearbeitet und einige Probleme mit der Version 5.0.1 behoben, die jedem unterstützten Nexus-Flaggschiff folgte. 5.0.1 sollte batteriebezogene Korrekturen mit sich bringen, aber nicht alle verwandten Korrekturen wurden behoben.

In letzter Zeit hat Google 5.0.2 sowohl für AOSP als auch für OTAs veröffentlicht. Jetzt wurde es als Factory Images für die Nexus 7-Varianten und das Nexus 10 veröffentlicht. Die Version 5.0.2 konzentriert sich darauf, Fixtures und Upgrades zu bringen das Nexus 7, eine einzelne Änderung speziell für das Nexus 9 und einige weitere Änderungen. Nachfolgend sind die Änderungen aufgeführt, die aus der 5.0.2 AOSP-Version übernommen wurden.

Änderungsprotokoll

  • Grouper: Aktualisieren Sie den vorgefertigten Kernel
  • Zackenbarsch: SD-Karte mit 4 Threads emulieren
  • Zackenbarsch: Update vorgefertigten Kernel und Power Hal
  • Zackenbarsch: Power Hal: Verbessern Sie die interaktiven Lasten
  • Tilapia: SD-Karte mit 4 Threads emulieren
  • tilapia: chown und chmod core_lock_ {count, period} sysfs-Dateien
  • Fingerabdruck schneiden.
  • Aktualisieren Sie die Volantis-Problemumgehung, um L MR0.5 (5.0.2) abzudecken.
  • Behebung einer schlechten Alarmzustellung
  • Optimieren Sie die Lieferung und das Chargen von Alarmen
  • Wiederholen Sie wiederkehrende Weckalarme richtig
  • Seien Sie zunehmend aggressiv gegenüber fstrim, wenn es nicht ausgeführt wird
  • Starten Sie MountService vor performBootDexOpt

Warnung!

Das Installieren von Factory-Images ist ein riskanter Prozess, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Es wird alles von Ihrem Gerät löschen. DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder haftet nicht für Schäden an Ihrem Nexus 7 oder Nexus 10.

Vorbereitungen

  • Aktivieren Sie das USB-Debugging in den Entwickleroptionen unter Einstellungen, wenn Sie nicht wissen, wie. Befolgen Sie unsere ausführliche Anleitung.
  • Extrahieren Sie das Android-Toolpaket für ADB- und Fastboot-Binärdateien unter android-tools.zip. Wenn Sie das SDK bereits mit allen Tools installiert und eingerichtet haben, überspringen Sie diesen Schritt: Verknüpfen
  • Sichern Sie alles, bevor Sie fortfahren. Dazu gehören Speicher, Nachrichten, Kontakte usw.
  • Laden Sie Ihr Gerät auf mindestens 60% Akkulaufzeit auf, um Pannen während des Vorgangs zu vermeiden.
  • WinRAR-Archivmanager: Verknüpfung

Installieren Sie Lollipop 5.0.2 Factory Images

1. Nexus 7 2012 (Wi-Fi)

  1. Laden Sie das Factory-Image für Ihr Nexus 7 herunter (Nakasi): nakasi-lrx22g-factory-2291c36b.tgz
  2. Öffnen Sie den Speicherort, an den das Factory-Image heruntergeladen wurde. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Hier extrahieren.
  3. Sie haben jetzt einen Ordnernamen nakasi-lrx22g, der alle Dateien enthält – Bootloader und Firmware-Datei.
  4. Kopieren Sie den Inhalt des extrahierten Ordners android-tools in den Ordner nakasi-lrx22g.
  5. Öffnen Sie den Ordner nakasi-lrx22g, drücken Sie die UMSCHALTTASTE und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner. Wählen Sie hier Befehlsfenster öffnen.
  6. Schließen Sie Ihr Nexus 7 über ein USB-Datenkabel an den PC an.
  7. Geben Sie den Befehl ein, um Ihr Gerät im Bootloader-Modus neu zu starten: adb bootloader neu starten
  8. Flashen Sie zuerst den Bootloader und geben Sie Folgendes ein: fastboot flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  9. Starten Sie den Bootloader neu und geben Sie Folgendes ein: fastboot reboot-bootloader
  10. Flashen Sie die Firmware-Datei und geben Sie Folgendes ein: fastboot -w update image-nakasi-lrx22g.zip
  11. Nexus 7 wird nach Abschluss des Vorgangs automatisch neu gestartet. Sie können das Gerät jetzt trennen.

2. Nexus 7 2013 (Wi-Fi)

  1. Laden Sie das Factory-Image für Ihr Nexus 7 herunter (Rasierer): razor-lrx22g-factory-bff2093e.tgz
  2. Öffnen Sie den Speicherort, an den das Factory-Image heruntergeladen wurde. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Hier extrahieren.
  3. Sie haben jetzt einen Ordnernamen razor-lrx22g, der alle Dateien enthält – Bootloader und Firmware-Datei.
  4. Kopieren Sie den Inhalt des extrahierten Ordners android-tools in den Ordner razor-lrx22g.
  5. Öffnen Sie den Ordner razor-lrx22g, drücken Sie die UMSCHALTTASTE und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner. Wählen Sie hier Befehlsfenster öffnen.
  6. Schließen Sie Ihr Nexus 7 über ein USB-Datenkabel an den PC an.
  7. Geben Sie den Befehl ein, um Ihr Gerät im Bootloader-Modus neu zu starten: adb bootloader neu starten
  8. Flashen Sie zuerst den Bootloader und geben Sie Folgendes ein: fastboot flash bootloader bootloader-flo-flo-04.04.img
  9. Starten Sie den Bootloader neu und geben Sie Folgendes ein: fastboot reboot-bootloader
  10. Flashen Sie die Firmware-Datei und geben Sie Folgendes ein: fastboot -w update image-razor-lrx22g.zip
  11. Nexus 7 wird nach Abschluss des Vorgangs automatisch neu gestartet. Sie können das Gerät jetzt trennen.

3. Nexus 10

  1. Laden Sie das Factory-Image für Ihr Nexus 10 herunter (Mantaray): mantaray-lrx22g-factory-81af84cb.tgz
  2. Öffnen Sie den Speicherort, an den das Factory-Image heruntergeladen wurde. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Hier extrahieren.
  3. Sie haben jetzt einen Ordnernamen mantaray-lrx22g, der alle Dateien enthält – Bootloader und Firmware-Datei.
  4. Kopieren Sie den Inhalt des extrahierten Ordners android-tools in den Ordner mantaray-lrx22g.
  5. Öffnen Sie den Ordner mantaray-lrx22g, drücken Sie die UMSCHALTTASTE und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner. Wählen Sie hier Befehlsfenster öffnen.
  6. Schließen Sie Ihr Nexus 10 über ein USB-Datenkabel an den PC an.
  7. Geben Sie den Befehl ein, um Ihr Gerät im Bootloader-Modus neu zu starten: adb bootloader neu starten
  8. Flashen Sie zuerst den Bootloader und geben Sie Folgendes ein: fastboot flash bootloader bootloader-manta-mantamf01.img
  9. Starten Sie den Bootloader neu und geben Sie Folgendes ein: fastboot reboot-bootloader
  10. Flashen Sie die Firmware-Datei und geben Sie Folgendes ein: fastboot -w update image-mantaray-lrx22g.zip
  11. Nexus 10 wird nach Abschluss des Vorgangs automatisch neu gestartet. Sie können das Gerät jetzt trennen.

Sie haben jetzt das neueste Android Lollipop 5.0.2 auf Ihrem Nexus 7 und Nexus 10. Factory-Images und Binärdateien für die jeweiligen Geräte sind hier bei Google verfügbar. Haben Sie das neueste Image auf Ihrem Gerät installiert? Geben Sie uns ein Feedback über Kommentare, es wird uns helfen, eine bessere Community aufzubauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *