Installieren Sie KitKat 4.4.4 Factory Image auf Nexus 4, 5, 7 und 10

Die Veröffentlichung von Android KitKat 4.4.3 wird seit einiger Zeit gemunkelt und wartet auf seine Veröffentlichung. Und hier hat Google es auf seinem Server, die Werksbilder sind live auf der Seite. Das neue Update bringt einige Fehlerkorrekturen und kleinere Verbesserungen für Ihre Google Nexus-Geräte, abgesehen davon, dass Google noch nichts anderes erwähnt hat.

Benutzer bevorzugen normalerweise die Aktualisierung über das OTA-Update, um die Daten auf ihrem Telefon zu erhalten, während andere nicht darauf warten können, dass dies geschieht. Wir sind für solche Personen da und werden Sie ausführlich bei der Installation des KitKat 4.4.3-Updates auf Nexus-Geräten unterstützen, die derzeit offiziell unterstützt werden. Die zuletzt hochgeladenen Builds sind gekennzeichnet KTU84L & KTU84M

UPDATE: Google hat kürzlich KitKat 4.4.4 auf seine Server übertragen, um seinen Nutzern eine wichtige SSL-Fehlerbehebung und mehrere kleinere Korrekturen zu ermöglichen. Dementsprechend wurden die Links aktualisiert und sollen nun Android 4.4.4 KitKat (Build KTU84P) Factory Images auf Ihrem unterstützten Nexus installieren.

Warnung!

DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder haftet nicht für Schäden an Ihrem Gerät während oder nach diesem Vorgang. Verstehe das Risiko und führe dann nur eine Aktion aus. Die Anleitung ist nur für das Nexus 4, 5, 7 und 10 gedacht. Versuchen Sie nicht, diese auf einem anderen Gerät zu installieren.

Voraussetzungen

  • Installierte USB-Treiber: Link
  • USB-Kabel
  • Sichern Sie den Speicher Ihres Geräts, SMS, Kontakte, Kalender usw. (Durch die Installation des Factory-Images wird alles gelöscht, einschließlich des internen Speichers.)
  • ADB einrichten: Link
  • Laden Sie die Fastboot-Binärdatei herunter und platzieren Sie sie in / tools: Verknüpfung
  • WinRAR oder ähnliches Programm installiert
  • Entsperrter Bootloader für Nexus 4: Link

Laden Sie Factory Image herunter

Laden Sie das Factory-Image herunter, das dem Gerät entspricht, das Sie besitzen. Diese neuesten Bilder sind für Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2012 & 2013) und Nexus 10 verfügbar.

Installieren Sie KitKat 4.4.4 Factory Image auf Nexus-Geräten

  1. Extrahieren Sie das heruntergeladene Factory-Image (z. B. occam-ktu84l-factory-0d3fd624.tgz), und Sie haben einen Ordner mit dem Namen und dem Build (z. B. occam-ktu84l), der alle Dateien enthält.
  2. Halten Sie Ihr Nexus-Gerät fest und schalten Sie es vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Bootloader-Bildschirm angezeigt wird, der auch als Fastboot-Modus bezeichnet wird. Hier werden die Fastboot-Befehle ausgeführt.
  4. Schließen Sie Ihr Nexus mit einem USB-Datenkabel an den PC an.
  5. Öffnen Sie nun den Ordner, der schließlich in Schritt 1 extrahiert wurde (z. B. occum-ktu84l).
  6. Wenn Sie das Gerät vollständig löschen möchten, geben Sie nacheinander die folgenden Befehle ein. Fastboot löschen Boot Fastboot löschen Wiederherstellung Fastboot löschen Cache Fastboot löschen System Fastboot löschen Benutzerdaten
  7. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Bootloader zu flashen: fastboot flash bootloader

    Beispiel:

    fastboot flash bootloader bootloader-mako-makoz30d.img

  8. Starten Sie den Bootloader-Modus des Geräts neu (dies ist erforderlich). Geben Sie Folgendes ein: fastboot reboot-bootloader
  9. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Radio zu flashen: fastboot flash radio

    Beispiel:

    Fastboot Flash Radio Radio-Mako-M9615a-Cefwmazm-2.0.1701.02.img

  10. Starten Sie den Geräte-Bootloader erneut. Geben Sie Folgendes ein: fastboot reboot-bootloader
  11. Flashen Sie abschließend das Factory-Image: fastboot -w update

    Beispiel:

    fastboot -w update image-occam-ktu84l.zip

Dies kann einige Zeit dauern, halten Sie sich also zurück. Das Nexus wird komplett auf Lager booten. Genießen Sie das neueste KitKat 4.4.4 auf Ihrem Gerät.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *