Installieren Sie die Pre-Rooted Stock Firmware Version 10.1.1.A.1.253 auf dem Xperia Z C6602 & C6603

Der Besitz eines Android-Geräts mit Root-Zugriff ist in vielerlei Hinsicht ein großer Vorteil. Durch das Rooten kann Ihr Gerät aus Tausenden von leistungssteigernden und produktivitätssteigernden Apps, Tools, Mods und benutzerdefinierten ROMs auswählen. Darüber hinaus können Sie die Systemdateien, App- und Spieldaten sowie die gesamte Firmware mithilfe einer benutzerdefinierten Wiederherstellung wie CWM oder TWRP sichern.

Früher teilten wir eine Root-Methode für das Sony Xperia Z C6602 & C6603 auf bestimmte Firmware mit Hilfe von Easy Rooting ToolKit. Vor kurzem hat Sony ein neues Firmware-Update für das Xperia Z veröffentlicht, mit dem die Firmware-Version auf Firmware-Version 10.1.1.A.1.253 umgestellt wurde. Wenn Sie Ihr Gerät bereits auf diese Version aktualisiert haben, funktioniert die ältere Root-Methode nicht mehr. Falls sich Ihr Xperia Z noch auf der älteren Firmware befindet und Sie aufgrund des Stammverzeichnisses nicht das neueste Update erhalten können, können Sie die vollständige Firmware von unten herunterladen und manuell installieren.

XDA-Mitglied [NUT] hat hervorragende Arbeit geleistet, indem die vorgerootete Firmware 10.1.1.A.1.253 mit XZDualRecovery (CWM 6.0.3.2 & TWRP 2.5.0.0) veröffentlicht wurde. Daher handelt es sich um eine Standard-Firmware, die geändert wurde, um Ihnen Root-Zugriff auf Ihr Xperia Z zu ermöglichen. Da sie bereits gerootet ist, spart sie viel Zeit, Mühe und Risiko. Installieren Sie einfach die Firmware und Ihr Telefon wird nicht nur aktualisiert, sondern gleichzeitig auch gerootet!

Xperia Z-Firmware Version 10.1.1.A.1.253

Bedarf:

Bevor Sie fortfahren, sind hier einige Dinge, die Sie tun müssen:

  • Flash Tool herunterladen: Laden Sie Flashtool für Sony Xperia herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer:
  • Eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie CWM oder TWRP.
  • Laden Sie die Firmware-Dateien herunter.

So aktualisieren Sie das Xperia Z C6602 / 03 auf 10.1.1.A.1.253:

  1. Installieren Sie das Flash-Tool auf Ihrem Computer und starten Sie es nach der Installation neu. Durch die Installation des Tools wird ein neues Verzeichnis mit dem Namen “Flashtool” im Ordner “Programme” auf Ihrem C-Laufwerk (unter Windows) erstellt.
  2. Kopieren “C6602.flashable.253.zip” (oder “C6602.flashable.253.zip”, abhängig von Ihrem Gerätemodell) auf die externe SD-Karte Ihres Telefons.
  3. Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Gerät von Einstellungen> Entwickleroptionen.
  4. Kopieren “Xperia_Z_10.1.1.A.1.253_C6602-stripped.ftf” (oder “Xperia_Z_10.1.1.A.1.253_C6603-stripped.ftf”, abhängig von Ihrem Gerätemodell) im Ordner Flashtool / firmwares.
  5. Vergessen Sie nicht, Ihre aktuelle Firmware mit CWM oder TWRP zu sichern, bevor Sie etwas unternehmen.
  6. Führen Sie nun das Sony Flashtool aus und blinken Sie “Xperia_Z_10.1.1.A.1.253_C6602-stripped.ftf”.
  7. Wenn es geflasht ist, starten Sie Ihr Xperia Z im Wiederherstellungsmodus neu. Schalten Sie dazu das Gerät aus und drücken Sie gleichzeitig die Tasten Lautstärke erhöhen + Ein / Aus. Wenn Sie das LED-Licht sehen, drücken Sie nacheinander die Lauter-Taste, bis das CWM- oder TWRP-Wiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  8. Wählen “zip installieren von SD-Karte” Option und installieren “C6602.flashable.253.zip”.
  9. Kehren Sie schließlich zum Wiederherstellungsmenü zurück und wählen Sie “System jetzt neustarten”.

Ihr Gerät wird jetzt gestartet und benötigt etwas mehr Zeit als gewöhnlich. Es wurde jetzt auf Firmware-Version 10.1.1.A.1.253 mit Root-Zugriff aktualisiert.

Quelle

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *