Installieren Sie die Galaxy Note 3-Kamera mit Surround-Shot-Funktion Galaxy S4

Die Photosphere-Kamera von Android 4.2 ist eine der gefragtesten Dinge bei Nicht-Nexus-Android-Nutzern. Und warum nicht, die Funktion ist so einzigartig, dass Benutzer 360 ° -Panoramabilder aufnehmen können, die fantastisch aussehen. Vor dem Start des Galaxy S4 gab es starke Gerüchte, dass Samsung eine eigene Version von Googles Photosphäre veröffentlichen würde, die es als Samsung Orb bezeichnet. Nun, das Galaxy S4 kam und bot viele neue Kamerafunktionen, aber Orb war nicht da.

Erst mit der Einführung des Galaxy Note 3 führte der koreanische Hersteller etwas Ähnliches wie die Photosphere ein. Unter den verschiedenen Kameramodi des Note 3 gibt es einen, der als Surround-Shot-Funktion bezeichnet wird und die Aufnahme von 360 ° -Panoramabildern ermöglicht, indem mehrere Fotos zu einem einzigen sphärischen Bild zusammengefügt werden. Mit dem Android 4.3-Update für das Galaxy S4 haben wir alle erwartet, dass die neue Kamerafunktion auf diesem Gerät verfügbar sein wird, aber es wurde nicht für S4 bereitgestellt.

Sind Sie ein Galaxy S4-Benutzer? Wenn ja, wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie die exklusive Surround Shot-Kamerafunktion des Note 3 auf Ihrem Telefon genießen könnten? Ja, nur in der Welt von Android können solche Dinge passieren! Wenn Sie ein verwurzeltes Galaxy S4 mit einer darauf installierten benutzerdefinierten Wiederherstellung haben, XDA-Mitglied LastStandingDroid hat eine gute Überraschung für dich! Er hat die Note 3-Kamera mit all ihren Modi, einschließlich Surround Shot, zurückportiert.

Die Note 3-Kamera-App für das Galaxy S4 ist als flashbarer Reißverschluss erhältlich und kann mithilfe einer benutzerdefinierten Wiederherstellung wie ClockworkMod oder TWRP installiert werden. Die App wurde getestet und funktioniert einwandfrei auf dem Samsung Galaxy S4 GT-I9500 und GT-I9505. Da es auf der LTE-Variante des Geräts mit Qualcomm Snapdragon-Chip funktioniert, sollte es auch auf den US-amerikanischen (Verizon, AT & T, T-Mobile, Sprint usw.) und kanadischen Versionen des Geräts funktionieren.

Bedarf:

  • Ein verwurzeltes Galaxy S4
  • CWM- oder TWRP-Wiederherstellung
  • Ihr Gerät muss entweder über ein Android 4.3-basiertes TouchWiz-ROM verfügen (nicht auf Android 4.2.2 getestet).
  • EIN Root-Datei-Browser-App

Lesen Sie auch:

Aktualisieren Sie Ihr Galaxy S4 mit der offiziellen Firmware für Android 4.3

Wie root Samsung Galaxy S4

Wie installiert man:

  1. Laden Sie die Note 3-Kamera-App in Zip von oben herunter und kopieren Sie sie auf Ihr S4.
  2. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus, indem Sie auf drücken Lauter + Home + Power Tasten zusammen für 4-5 Sekunden. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie den CWM- oder TWRP-Bildschirm sehen. Alternativ können Sie eine dieser Apps verwenden, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln.
  3. Das erste, was Sie nach Erreichen des Wiederherstellungsmodus tun müssen, ist das Sichern Ihres aktuellen ROM mit “sichern und Wiederherstellen” oder “Backup” Möglichkeit. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie das gesicherte ROM später wiederherstellen.
  4. Jetzt geh zu “zip installieren von SD-Karte” oder “Installieren” Option und wählen Sie die Zip-Datei.
  5. Bestätigen Sie die Installation, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Starten Sie schließlich Ihr Galaxy S4 neu.

Wenn Sie das Telefon hochfahren, sehen Sie sich die neue Kamera-App an> Viel Spaß!

Fehler beheben:

Wenn Sie nach der Installation der Note 3-Kamera auf Ihrem Galaxy S4 feststellen, dass die Surround-Shot-Funktion nicht ordnungsgemäß funktioniert, laden Sie die folgende Datei herunter und kopieren Sie sie in System / Framework Ordner mit einer Root-Dateimanager-App. Wenn die Datei kopiert wird, korrigieren Sie die Berechtigung für rw-r – r (644). Eine ausführliche Anleitung zum Beheben von Dateiberechtigungen unter Android finden Sie hier.

Sehen Sie sich die Note 3-Kamera in Aktion an:

Quelle

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *