Installieren Sie das Android One Sprout4 Marshmallow OTA Update

Anscheinend sind auch die Android One-Geräte in die Marshmallow-Liga eingestiegen. Einige kostengünstige Android One-Geräte haben Android 6.0 Marshmallow drahtlos empfangen. Es sieht so aus, als ob Nexus-Geräte nicht die einzigen sind, die so früh die neueste Android-Version 6.0 erhalten.

Micromax Canvas A1 mit dem Codenamen Sprout ist eines der ersten Android One-Geräte, das das Marshmallow OTA-Update mit einer Größe von 338 MB erhalten hat. Mit der Zeit wurden immer mehr Geräte zur Liste hinzugefügt.

Das Update steht für alle Android One-Geräte der 1. Generation mit dem Codenamen Sprout4 sowie für andere Geräte wie Karbonn Sparkle V, Micromax Canvas A1 und Spice Dream Uno zum Download zur Verfügung.

Wir haben auch eine flashbare Zip-OTA-Datei aufgelistet, die durch eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP über Android One Sprout4-Geräte geflasht werden kann. Wenn Sie diesen Vorgang jedoch durchlaufen, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der aktualisierten Android 5.1.1-Firmware mit der Build-Nr. genau LMY48M. Dies ist die Basis-Firmware, die für das Marshmallow-Update erforderlich ist.

Warnung: Obwohl durch die Installation eines offiziellen Updates die Garantie Ihres Geräts nicht erlischt, handelt es sich nicht um ein offizielles Verfahren, und Sie müssen vorsichtig sein. Wir haften nicht für Schäden an Ihrem Gerät.

Download-Bereich

Android One Gerät der 1. Generation, Codename Sprout4 – Verknüpfung | Datei: dc78fbefaf5f69cc4754751251d9ece094bc96e6.signed-sprout-mmx-MRA58M-from-LMY48M.zip

Karbonn Sparkle V – Verknüpfung

Micromax Canvas A1 AQ4501 – Verknüpfung

Spice Dream Uno – Verknüpfung

Flashable Zip-Update für Android One Sprout4-Geräte – Verknüpfung | Datei: update.zip (338 MB) [For custom recoveries only]

Installieren Sie das Android One Sprout4 Marshmallow OTA-Update durch Stock Recovery

  1. Stellen Sie sicher, dass vor Android 6.0 Marshmallow keine Sicherheitsupdates für Ihr Telefon verfügbar sind. Wenden Sie diese Updates auf Ihr Telefon an, falls verfügbar. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Bestandserholung haben. Benutzerdefinierte Wiederherstellungen funktionieren nicht.
  2. Laden Sie die OTA-Zip-Datei aus dem Download-Bereich für Ihr Gerät herunter.
  3. Übertragen Sie die OTA-Zip-Datei in den internen Speicher Ihres Telefons.
  4. Jetzt müssen Sie Ihr Gerät im Stock Recovery-Modus starten. Starten Sie das Gerät neu, um die Wiederherstellung zu starten, und drücken Sie beim Hochfahren die Taste zum Verringern der Lautstärke. Wählen Sie Bestandswiederherstellung aus, wenn eine Option verfügbar ist, die Sie zur Wiederherstellung führt.
  5. Sobald Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus startet, wählen Sie Wenden Sie Updates aus dem Speicher des Telefons an und navigieren Sie zu der OTA-Datei, die Sie gerade auf Ihrem Telefon gespeichert haben. Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Navigieren und die Ein- / Aus-Taste, um die Aktion zu bestätigen.
  6. Der Installationsvorgang beginnt auf Ihrem Gerät und dauert einige Minuten.
  7. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird sie automatisch neu gestartet. Andernfalls gehen Sie zurück und starten Sie das System neu

Jetzt können Sie Ihre neue Firmware genießen. Teilen Sie uns dieses Update mit. Wenn Sie ein gerootetes Gerät haben, haben wir ein flashbares Zip-OTA-Update im Download-Bereich, das problemlos installiert werden kann. Der OTA-Reißverschluss ist kompatibel mit Micromax Canvas A1, Karbonn Sparkle V, Spice Dream UNO, MyPhone Uno und Symphony Roar A50. (Nur 8 GB-Variante) Installationsanweisungen über TWRP finden Sie unter diesem Link. Bei Fragen kommentieren Sie unten.

Siehe auch:

Installieren Sie Android 6.0 Marshmallow-basiertes AOSP und andere benutzerdefinierte ROMs auf Nexus 5

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *