Installieren Sie Android 5.0 Lollipop OTA Zip auf Moto G 2014 XT1063 & XT1064

Moto G-Benutzer werden alle lächeln, wenn sie von diesen Neuigkeiten erfahren, da sie das neueste Gerät sind, das sich der Lollipop-Bewegung anschließt. Für einige Benutzer sind es jedoch saure Trauben, da dieses Update derzeit nur von Geräten mit den Modellnummern XT1063 und XT1064 unterstützt wird. Für den Aktualisierungsvorgang muss sich Ihr Telefon außerdem in einem Lagerzustand befinden, der nicht gerootet und dennoch gesperrt ist, damit es funktioniert, oder Sie riskieren, Ihr Gerät zu blockieren, wenn Sie fortfahren.

Für Benutzer, die ihre Geräte bereits gerootet oder entsperrt haben, gibt es Hoffnung! Wenn Sie diese Anleitung befolgen, können Sie Ihr Gerät in den Standardzustand zurückversetzen und das Update auch flashen. Beachten Sie jedoch, dass das Aufheben des Root-Vorgangs und das Sperren des Bootloaders keinen Erfolg garantiert.

Lollipop OTA Zip auf Moto G 2014 XT1063Lollipop OTA Zip auf Moto G 2014 XT1063

Warnung

Diese Anleitung sollte sehr sorgfältig und geduldig befolgt werden. Jede Abweichung kann zu einem gemauerten Gerät führen. Lesen Sie jeden Schritt vollständig durch, bevor Sie fortfahren, und lassen Sie ausreichend Zeit, bis die Prozesse abgeschlossen sind. Darüber hinaus garantiert dieser Leitfaden nicht, dass der Prozess erfolgreich ist, und alle Risiken liegen ausschließlich im Ermessen des Benutzers. Diese Anleitung ist nur für Moto G 2014-Geräte mit den Modellnummern XT1063 und XT1064 vorgesehen! Andere Varianten von Moto G oder anderen Geräten werden nicht unterstützt. Das Flashen falscher Dateien kann zu einem gemauerten Gerät führen. Überprüfen Sie daher, ob Ihr Gerät unterstützt wird. Sie allein sind für alle Konsequenzen verantwortlich, die während des Prozesses auftreten können. Wir sind nicht verantwortlich für Schäden an Ihrem Gerät.

Einstieg

Hier ist eine kleine Checkliste mit Aktivitäten, bevor Sie beginnen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Akku zu über 60% aufgeladen ist. Dadurch wird verhindert, dass ein leerer Akku den Prozess beschädigt
  • Denken Sie daran, alle Dateien, Kontakte und andere wichtige Daten zu sichern
  • Überprüfen Sie auch Ihre Modellnummer. Dieser Vorgang gilt ausschließlich für XT1063 und XT1064
  • Sie können die OTA-Datei für XT1063 oder XT1064 herunterladen. (Führen Sie eine Suche bei Google durch)
  • Zuletzt müssen Sie die heruntergeladene Datei auf Ihre interne SD-Karte kopieren

Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerungen eintauchen.

Installieren Sie Android 5.0 OTA Zip auf Moto G 2014 XT1063 & XT1064

  1. Schalten Sie Ihr Moto G vollständig aus und warten Sie einige Sekunden
  2. Drücken Sie die Lautstärke herunter, Lauter + Power Tasten insgesamt, bis Sie den Startmodus-Bildschirm sehen
  3. Scrollen Sie und markieren Sie Wiederherstellung, indem Sie nur die Leiser-Taste verwenden. Wählen Sie es aus, indem Sie die Lautstärke erhöhen
  4. In der Mitte des Bildschirms wird ein warnendes Android-Logo angezeigt
  5. Drücken Sie die Lauter und leiser Tasten für ca. 5 Sekunden. Halten Sie nun diese beiden Tasten gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los
  6. Ihr Gerät wird jetzt im Wiederherstellungsmodus gestartet und angezeigt Android-Systemwiederherstellung <3e> Text am oberen Bildschirmrand
  7. Als nächstes wählen Sie “Update von SD-Karte anwenden”.
  8. Navigieren Sie zur heruntergeladenen Datei und wählen Sie sie aus

Herzliche Glückwünsche! Wenn alles gut gegangen ist, sind Sie jetzt auf dem besten Weg, die neueste Version von Android zu erleben. Denken Sie daran, dass der erste Start normalerweise etwas länger dauert als normal und Sie nur ein wenig geduldig sein müssen.

Wir hoffen, dass Sie alle das OTA-Update genießen und eine angenehme Erfahrung mit diesem Handbuch machen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dem Update im Kommentarbereich unten mit. Vergessen Sie nicht, die Benutzer, die nicht unterstützte Modelle haben, regelmäßig zu besuchen, da wir Sie sicher informieren werden, wenn Ihr Gerät auch der Lollipop-Bewegung beitreten kann .

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *