Hinzufügen von Apps zum Floating Pen-Fenster auf Galaxy Note 3 (alle Modelle)

Multitasking ist wahrscheinlich das herausragendste Merkmal eines Smartphones. Es fühlt sich sehr praktisch an, jederzeit zwischen Apps und Aufgaben wechseln zu können. Standardmäßig können Sie mit Android zwischen Aufgaben wechseln, indem Sie auf die Home-Taste tippen und diese gedrückt halten und dann die gewünschte App aus der Liste auswählen. Die Möglichkeit, verschiedene Apps und Aufgaben gleichzeitig in verschiedenen Fenstern zu verwenden, wie wir es auf Desktop-Computern tun, ist definitiv eine bessere Möglichkeit für Multitasking. Aufgrund der Beschränkung der Bildschirmgröße von Smartphones ist es nicht sehr angenehm, diese Funktion auf kleineren Bildschirmen zu verwenden. Wenn Sie jedoch ein Phablet-Gerät mit einem 6-Zoll-Display haben, ist das Gehäuse anders.

Die Multi-Window-Funktion wurde erstmals vor etwa einem Jahr von Samsung mit dem Galaxy Note 2 eingeführt. Später wurde sie auch auf einige andere Geräte übertragen. Samsung hat mit seinem neuesten Flaggschiff-Phablet, dem Galaxy Note 3, eine verfeinerte Art des Multitasking eingeführt. Neben der verbesserten Funktion für mehrere Fenster verfügt das Gerät über eine weitere coole Funktion namens Stiftfenster, mit der Sie verschiedene Apps gleichzeitig in separaten schwebenden Fenstern anzeigen und verwenden können. Dank der wunderschönen Anzeige von Note 3, die diese Funktion zu einem nützlichen Vergnügen macht!

Unglücklicherweise. Die schwebende Stiftfensterfunktion des Galaxy Note 3 unterstützt nur einen begrenzten Satz vordefinierter Standard-Apps. Daher gibt es eine Reihe von Standard- und Drittanbieter-Apps, die im schwebenden Stiftfenster nicht verwendet werden können. Die Android-Community hat Milliarden von Mitgliedern und es gibt eine große Gruppe von Menschen, die ständig nach neuen Möglichkeiten suchen. Nur das Beste Das XDA-Forum hat die Systemdatei gefunden, die für das Hinzufügen von Pen Window-Unterstützung zu Apps verantwortlich ist. Durch Bearbeiten / Hinzufügen der generischen Namenswerte von Apps, die Sie für das Stiftfenster auf die Whitelist setzen möchten, können Sie diese Apps für Multitasking nutzen.

Bedarf

Da das Verfahren das Bearbeiten einer Systemdatei umfasst, ist es offensichtlich, dass für den Zugriff auf die Datei eine Root-Berechtigung auf Ihrem Galaxy Note 3 erforderlich ist. Wenn Sie es noch nicht gerootet haben, führen Sie es jetzt mithilfe der einfachen Rooting-Tutorials für das Gerät aus:

So rooten Sie Samsung Galaxy Note 3

Es ist nicht möglich, mit den Standarddateien “Meine Dateien” oder einer anderen normalen App auf die Systemdateien auf Ihrem Telefon zuzugreifen. Sie benötigen außerdem einen Root-Dateibrowser. Wenn Sie noch keinen Root-Dateimanager haben, laden Sie jetzt eine gute App herunter (ich bevorzuge den Root-Browser):

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummy.root.browserfree”]
[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.speedsoftware.rootexplorer”]

Außerdem sollten Sie den Namen-ID-Wert des App-Pakets haben, das Sie zur Unterstützung von Stiftfenstern hinzufügen möchten. Wenn es sich um eine Drittanbieter-App handelt, finden Sie den generischen Namen der App in der Play Store-URL für die App:

Android-App-Name-Wert

So fügen Sie Apps zum Stiftfenster hinzu

  1. Starten Sie einen Root-Dateibrowser.
  2. Navigieren Sie zu system / csc / und öffnen Sie die other.xml oder feature.xml (hängt von Ihrem Telefon ab CSC-Code).
  3. Fügen Sie dann die ID des App-Paketnamens am Anfang der Datei hinzu. Hier ist ein Beispiel: com.sec.android.app.clockpackage, com.facebook.katana, com.android.settings, com.adobe.reader, com.google.earth, com.alensw.PicFolder, com.maxmpz.audioplayer , com.android.contacts, com.mirko.csr, com.sec.android.app.myfiles, com.pof.android, com.speedsoftware.rootexplorer,
  4. Speichern Sie nach dem Hinzufügen der App-Namen Ihre Änderungen und beenden Sie den Dateimanager.
  5. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Sie sollten nun in der Lage sein, Ihre gewünschte App im Stiftfenster zu genießen. Prost!

Galaxie-Note-3-Stift-Fenster-Apps

Aktualisieren:

Einfachere Möglichkeit, Apps für das Stiftfenster zu aktivieren

Wenn Sie Ihre Lieblings-App zum Stiftfenster Ihres Galaxy Note 3 hinzufügen möchten, gibt es eine neuere und einfachere Lösung. XDA-Mitglied xperiacle hat eine App namens veröffentlicht Stift WindowManager das kann leicht die Arbeit für Sie erledigen. Um diese App nutzen zu können, müssen Sie Note 3 gerootet haben.

Stift-Fenster-Manager-Hinweis-3

Laden Sie einfach die App herunter, installieren Sie sie und verwalten Sie Ihre Pen Window-Apps ganz einfach.

Quelle:: 1, 2

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *