Haben Sie die M-Vorschau auf Ihrem Nexus noch nicht geflasht? Hier ist unser Flashing-Tutorial

Die flashbaren Bilder für Android M wurden vor etwa einem Monat veröffentlicht. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, es für Ihr Nexus-Gerät in Betracht zu ziehen [since it has only been released for 4 nexus devices]. Online-Threads, in denen diese Bilder erwähnt werden, sollen in einem Monat Updates erhalten, die Fehler abdecken, die bei Nichtbenutzung entdeckt wurden. Da die nächsten Updates in den kommenden Tagen erwartet werden, sollten Sie sich mit dem Flashen der Android M-Vorschau auskennen.

Haftungsausschluss: Alle Online-Threads, auf die Sie stoßen, und sogar die Google-Seiten werden Sie darüber informieren, dass dies eine technische Vorschau ist und nicht für die Verwendung als täglicher Treiber auf Ihrem Gerät vorgesehen ist. Bei der Verwendung können Fehler und Datenverlust auftreten.

Im weiteren Verlauf verspricht Android M eine neue Perspektive auf viele Dinge, nämlich App-Berechtigungen, Google Pay, Sicherheit und Benutzeroberfläche. Was Sie jedoch wahrscheinlich anfangs bemerken werden, ist das großartige neue Konzept für den App Drawer, neben anderen Änderungen an der Benutzeroberfläche.

Dies ist kein Rezensionsbeitrag für Android, sondern ein Tutorial.

Was brauchen Sie?

  • Ein Windows-PC oder Mac [I have tested this on a Windows and all steps are with that perspective]
  • Alle Treiber und Plattform-Tools installiert [if not, links below]
  • Ein USB-Kabel [duh!!]
  • Ein Nexus 5 / Nexus 6 / Nexus 9 / Nexus-Player
  • Android M Bilddateien [download links below] auf dem Desktop in einem Ordner namens “AndroidM” extrahiert.

Hinweis: Ich habe dies mit dem Nexus 6 versucht, daher müssen alle von mir eingegebenen Dateinamen von diesem Bild stammen. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Dateinamen Ihres Nexus-Geräts verwenden. Diese finden Sie in der Zip-Datei von Google.

Okay, lass uns rollen!

  1. Mach ein Backup. Daten werden verloren gehen.
  2. Schalten Sie Ihr Nexus-Gerät aus und starten Sie es im Fastboot-Modus neu. Für diejenigen, die dies nicht wissen, ist dies der Bootloader-Modus, der in erweiterten Energieoptionen auf benutzerdefinierten ROMs angezeigt wird. Manuell können Sie dies tun, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt halten, bis auf Ihrem Bildschirm eine grüne Starttaste angezeigt wird.
  3. Schließen Sie das Telefon über USB an.
  4. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung unter Windows [Mac / Linux / Ubuntu users scroll down this page]
    Hinweis: Wenn Ihr Nexus-Geräte-Bootloader bereits entsperrt ist, fahren Sie mit Schritt 5 fort, da in Schritt 4 der Bootloader entsperrt wird. CD Desktop CD AndroidM Fastboot OEM entsperren

    Sie sollten jetzt “Bootloader entsperren?” auf Ihrem Nexus. Wählen Sie “Ja”

  5. Öffnen Sie ein neues Eingabeaufforderungsfenster, geben Sie diese in genau derselben Reihenfolge ein und drücken Sie bei jedem Befehl die Eingabetaste. CD Desktop CD AndroidM Fastboot Flash Bootloader Bootloader-Shamu-Moto-Apq8084-71.11.img Fastboot Neustart Bootloader Fastboot Flash Radio Radio-Shamu-D4.01-9625-05.16 + FSG-9625-02.94.img Fastboot Neustart Bootloader Fastboot Flash System System .img Fastboot Flash Benutzerdaten userdata.img Fastboot Flash Boot Boot.img Fastboot Flash Recovery Recovery.img Fastboot Cache löschen Fastboot Flash Cache Cache.img Fastboot Neustart
  6. Ihr Nexus sollte jetzt mit den 4 farbigen Kreisen neu gestartet werden, um Ihre harte Arbeit zu bestätigen. Dies kann einige Minuten dauern [up to 12]. Wenn Sie im Startmodus stecken bleiben, fahren Sie Ihr Gerät herunter. Beginnen Sie erneut mit Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass in keinem der Befehle ein Tippfehler vorliegt. Die Eingabeaufforderung zeigt Ihnen den Erfolg und die Verarbeitung bei jedem Befehl an.
  7. Im Idealfall wird nun der Begrüßungsbildschirm angezeigt. Richten Sie Ihr Gerät ein. Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Bewertungen mit.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Gerät gemauert zu haben, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt einen Sicherungsplan Hier

Die auf Mac / Linux / Ubuntu; Wie versprochen sind hier die Befehle für Sie. Ich würde jedoch empfehlen, auf unserer Website nach einem Beitrag zu suchen, der diesen Prozess für Ihren Computer abdeckt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Mac:

cd Desktop cd Nexus6AndroidMPreview ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-shamu-moto-apq8084-71.11.img ./fastboot-mac reboot-bootloader ./fastboot-mac flash radio radio-shamu-D4.01-9625-05.16 + FSG -9625-02.94.img ./fastboot-mac reboot-bootloader ./fastboot-mac flash system system.img ./fastboot-mac flash userdata userdata.img ./fastboot-mac flash boot boot.img ./fastboot-mac flash recovery recovery.img ./fastboot-mac Cache löschen ./fastboot-mac Flash-Cache cache.img ./fastboot-mac Neustart

Linux / Ubuntu:

cd Desktop cd Nexus6AndroidMPreview ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-shamu-moto-apq8084-71.11.img ./fastboot-linux reboot-bootloader ./fastboot-linux flash radio radio-shamu-D4.01-9625-05.16 + FSG -9625-02.94.img ./fastboot-linux reboot-bootloader ./fastboot-linux flash system system.img ./fastboot-linux flash userdata userdata.img ./fastboot-linux flash boot boot.img ./fastboot-linux flash recovery recovery.img ./fastboot-linux Cache löschen ./fastboot-linux Flash-Cache cache.img ./fastboot-linux Neustart

Downloads:

Screenshots des M.

[Yes!! More good stuff]

Über Telefon

Android M.

Startbildschirm

App Drawer

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *