[Fix] Die Steam-Inhaltsdatei ist gesperrt

Wenn Sie versuchen, ein Spiel auf Steam zu aktualisieren, wird manchmal der folgende Fehler angezeigt:

Beim Aktualisieren ist ein Fehler aufgetreten [game] (Inhaltsdatei gesperrt)

Dieser Fehler bedeutet, dass Steam die neuen Aktualisierungsdateien nicht auf die Festplatte schreiben konnte. Zwar gibt es unzählige Lösungen für dieses spezielle Problem, aber eine, die für die meisten effizient funktioniert hat, ist folgende: Steam deinstallieren> Alle lokalen Spieledateien entfernen und dann alles von Grund auf neu installieren.

Während die obige Methode für die meisten Benutzer gut funktioniert, ist sie für die meisten Benutzer sehr zeitaufwändig und umständlich. Aus diesem Grund haben wir vor dem oben genannten Ansatz auf dieser Seite einige einfache Tipps zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie möglicherweise ausprobieren möchten.

1. Überprüfen Sie Ihr Antivirus

Es gab Situationen, in denen Antivirensoftware Steam-Dateien fälschlicherweise als bösartig gekennzeichnet und unter Quarantäne gestellt hatte. Es ist daher eine gute Idee, die Antivirensoftware vorübergehend zu deaktivieren und zu prüfen, ob dieses Problem behoben ist.

Im Folgenden sind die Schritte zum Deaktivieren einiger der am häufigsten verwendeten Antivirensoftware aufgeführt.

Kaspersky AV

Manchmal kennzeichnet Kaspersky die Steam-Dateien als Eindringling, um zu versuchen, Änderungen an den Dateien auf Ihrer Festplatte vorzunehmen. Sie können dies leicht beheben, indem Sie:

  1. Gehe zu ‘Themen und Ausschlüsse‘.
  2. Navigieren Sie zu ‘vertrauenswürdige Zone‘.
  3. Fügen Sie Steam.exe als vertrauenswürdige Anwendung hinzu.

Bitte denken Sie daran, die Einstellungen auf zu ändern Beschränken Sie die Anwendungsaktivität nicht ebenso gut wie Scannen Sie geöffnete Dateien nicht.

ESET NOD32

ESET NOD32 markiert echte Dateien manchmal als schädlich und stellt sie unter Quarantäne. Wenn dies bei einer Steam-Datei passiert, führt dies normalerweise zu einem Fehler beim Aktualisieren der Datei. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um zu verhindern, dass ESET Steam-Dateien unter Quarantäne stellt:

  1. Gehen Sie in den Ordner, wenn Sie Dampf auf Ihrem Computer haben, und kopieren Sie die Adresse aus der Adressleiste. Nehmen wir zum Beispiel an, dies ist der Ort:
    C: Programm FileSteamSteamAppscommon
  2. Öffnen Sie ESET NOD32 und fügen Sie die Adresse ein, die Sie in das Feld ‘vom Echtzeit-Scannen ausschließen‘ Sektion.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben:

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Öffnen Sie Steam.
  3. Gehen Sie zum Bibliotheksbereich und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, bei dem Probleme auftreten.
  4. Klicken Sie auf die Eigenschaften und wählen Sie die aus lokale Dateien Tab.
  5. Drücke den ‘Überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache‘button und Steam bestätigen das Spiel in wenigen Minuten.

McAfee Antivirus

Im Gegensatz zu einigen anderen Antivirensuiten kann McAfee nicht nur einige Dateien / Ordner vom Echtzeit-Scannen ausschließen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, den Virenschutz vollständig zu deaktivieren, bis Sie Steam-Spiele aktualisieren. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie McAfee.
  2. Wählen “Viren- und Spyware-Schutz”.
  3. Schalte aus ‘Echtzeit-Scannen‘.

Befolgen Sie anschließend die oben im Abschnitt ‘ESET NOD32’ genannten Schritte, um ‘Überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache‘auf Steam.

2. Reparieren Sie beschädigte Steam-Spieledateien

  1. Dampf schließen und vollständig ablassen.
  2. Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem Steam auf Ihrem Computer installiert ist.
  3. Öffnen Sie den Ordner ‘Protokolle‘und offen’TXT‘.
  4. Navigieren Sie zum Ende der Textdatei und suchen Sie nach den letzten Fehlern.
    Hier ist ein Beispielfehler:
    [2017-04-12 12:47:31] [AppID 346110] Update canceled: File commit failed: failed to move unchanged file “C:Program Files (x86)Steamsteamappsworkshopcontent346110570371714LinuxNoEditorNPCFemaleAssetsNudeNude_Human_Female_Body_D.uasset.z.uncompressed_size” (Disk write failure)

    Die Nummer, die zuerst in die URL geschrieben wird, ist Ihre APPID. Im obigen Beispiel ist 346110 die AppID für ARK Survival Evolved.

  5. Navigiere zum Root-Ordner des Mods, in diesem Fall ist es 570371714.
  6. Starten Sie jetzt Steam neu und gehen Sie zum ‘Downloads‘ Mappe. Jetzt wird Steam um ein Update für das Spiel bitten. Aktualisieren Sie die erforderlichen Dateien und Sie sollten gut sein.

3. Setzen Sie Winsock zurück

Der Winsock-Katalog ist eine weitere häufige Ursache für das Versagen beim Aktualisieren von Steam-Dateispielen. Wir können einen einfachen Befehl ausführen, um dieses Problem zu beheben.

[fix]  Steam-Inhaltsdatei ist gesperrt
  1. Öffnen Sie das Dialogfeld “Ausführen”, indem Sie die Windows-Taste + R drücken.
  2. Geben Sie im Ausführungsdialog Folgendes ein: Netsh Winsock Reset
  3. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.
  4. Starte deinen Computer neu.

4. Ändern Sie den Speicherort der Steam-Installation und der Spieledateien

Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Methoden wird diese nicht einfach sein. Wie der Titel schon sagt, werden wir den Ordner, in dem Steam und Steam-Spieledateien auf dem Computer vorhanden sind, vollständig ändern.

Da diese Methode etwas komplex ist, haben wir sie in zwei Teile geteilt. Im ersten Teil werden wir versuchen, Steam-Dateien zu verschieben und zu prüfen, ob sie wie erwartet funktionieren. Und wenn nicht, müssen wir die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen und den Dampf wieder einbauen – das ist der nicht so lustige zweite Teil.

Jede Unterbrechung des Kopiervorgangs kann dazu führen, dass Spieledateien möglicherweise beschädigt werden. In diesem Fall haben wir keine andere Möglichkeit, als Steam insgesamt neu zu installieren.

Der erste Teil

  1. Dampf öffnen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Klicke auf ‘Steam-Bibliotheksordner‘.
  4. Klicke auf ‘Bibliotheksordner hinzufügen‘und wählen Sie einen neuen Pfad aus, in dem sich Steam befinden soll. Hinweis: Dies ist der Pfad, in dem zukünftige Steam-Dateien bereitgestellt werden.
  5. Als nächstes werden wir die aktuellen / vorhandenen Steam-Dateien an den oben genannten neuen Speicherort verschieben. Schließen Sie dazu den Steam-Client und beenden Sie ihn.
  6. Navigieren Sie zum aktuellen Ordner, in dem Steam installiert ist.
  7. Schneiden Sie alle Ordner außer SteamApps- und UserData-Ordner und das EXE-Datei und fügen Sie sie in den neuen Ordner ein, den wir in den vorherigen Schritten angegeben haben.
  8. Starten Sie Steam und melden Sie sich an.

Wenn alles gut funktioniert, sind Sie gut. Wenn nicht –

Der nicht so lustige zweite Teil

  1. Schließen Sie den Steam-Client.
  2. Wechseln Sie in den neuen Ordner, in den Sie die Steam-Dateien verschoben haben.
  3. Suchen Sie die ‘SteamApps‘Ordner> Kopieren Sie es und fügen Sie es auf Ihrem Desktop ein.
  4. Steam deinstallieren.
  5. Installieren Sie Steam erneut an dem von Ihnen ausgewählten ursprünglichen Speicherort.
  6. Verschieben Sie den SteamApps-Ordner in das neue Steam-Verzeichnis, in dem er installiert ist. Dadurch werden alle Ihre Spielinhalte, Ihre gespeicherten Spiele und Einstellungen kopiert.
  7. Öffnen Sie den Steam-Client und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  8. Überprüfen Sie die Integrität der Steam-Spieledateien.

5. Verwenden Sie den integrierten Windows Check Disk Scan

Das Problem kann auch aufgrund fehlerhafter Sektoren auf der Festplatte auftreten. Wenn sich die Steam-Dateien zufällig in diesen “fehlerhaften” Sektoren befinden, kann dies zu Problemen beim Zugriff auf diese Dateien während der Aktualisierung führen. Sie können die integrierte Windows-Funktion verwenden chkdsk um fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte zu finden und zu beheben.

[fix]  Steam-Inhaltsdatei ist gesperrt
  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  2. Geben Sie im angezeigten Ausführungsdialog ein cmd und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Führen Sie als Nächstes diesen Befehl an der Eingabeaufforderung aus: chkdsk c: / f
  4. Drücken SieY.”, Um die Planung eines Festplattenprüfungsscans zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

6. Verwenden Sie Steam als Administrator

Wenn Sie Steam von einem Konto aus ausführen, das keine erhöhten Administratorrechte hat, kann dies manchmal zu Problemen beim Zugriff auf bestimmte Dateien oder Ordner führen. Ja, Windows ist so komisch. Um dies zu beheben, können wir den Steam-Client als Administrator ausführen, um festzustellen, ob er zur Behebung des Problems beiträgt.

[fix]  Steam-Inhaltsdatei ist gesperrt
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Steam-Client.
  2. Wählen Sie “Als Administrator ausführen”.
  3. Lassen Sie den Steam-Client öffnen und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *