Entsperren Sie den Bootloader und das Root-Huawei Y536A1

Wir haben unzählige Artikel über das Rooten der neuesten Android-Geräte von bekannten OEMs wie Samsung, Sony, HTC, Motorola usw. behandelt. Einige andere nicht so bekannte Geräte bleiben auf der Liste zurück und wir würden diese Art von Verhalten nicht mögen. Huawei ist ein solcher Hersteller von Android-Handys, der nicht so beliebt ist wie die meisten anderen OEMs, aber außerdem ist Huawei ein großer Hersteller von Internet-Dongles, Routern, Repeatern usw. Deshalb haben wir uns entschlossen, unseren Huawei Y536A1-Nutzern dabei zu helfen Entsperren Sie den Bootloader des Geräts und rooten Sie ihn gemäß dem folgenden einfachen Verfahren.

Das Huawei Y536A1 ist auch als Huawei AT & T Tribute oder Fusion 3 bekannt. Es verfügt über ein scharfes und großes 4,5-Zoll-Display, eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera, Kitkat 4.4.3, 2 GB RAM und 4 GB internen Speicher . Bisher haben viele Benutzer versucht, dies zu tun, aber bisher wurde keine Bestätigung zurückgegeben. Das XDA-Mitglied stevotdo hat es geschafft, ein Boot-Image (Kernel) mit root zu kompilieren, das vom Bootloader-Modus auf dem Gerät gebootet werden kann und schließlich zum Root von Huawei Y536A1 dient.

Derzeit ist keine benutzerdefinierte Wiederherstellung für das Gerät verfügbar, wir erwarten jedoch eine baldige Wiederherstellung.

Warnung!

Durch die Rooting-Garantie erlischt DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder nicht für Schäden an Ihrem Huawei Y536A1. Führen Sie alles auf eigenes Risiko und Verständnis durch.

Bevor Sie beginnen

  • Sichern Sie Ihr Gerät vollständig, einschließlich Speicher, SMS, Kontakte usw.
  • Laden Sie Ihr Gerät auf mindestens 60% Akkulaufzeit auf
  • Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie unserem Leitfaden folgen sollen.
  • Laden Sie das erforderliche Android-Toolpaket herunter und extrahieren Sie es: Link

Entsperren Sie den Bootloader

Das Entsperren eines Huawei-Bootloaders ähnelt dem von Motorola und erfordert einen Entsperrcode. Dieser Freischaltcode kann von Huawei selbst bezogen werden. Dies erfordert, dass der Benutzer eine E-Mail an das Unternehmen sendet und dann den Code als Antwort erhält.

  • Sie müssen eine E-Mail an senden [email protected], mit Betreff als Freischaltcode anfordern, mit folgendem Inhalt. Seriennummer: IMEI: Produkt-ID: Modell: HUAWEI Y536-A1
  • Seriennummer und IMEI finden Sie unter Einstellungen.
  • Die Produkt-ID (ein 8-stelliger Code) für das Huawei-Modell kann durch Eingabe des folgenden Codes im Dialer ermittelt werden: * # * # 1357946 # * # *
  • Geben Sie die entsprechenden Details Ihres Huawei-Geräts ein und senden Sie die E-Mail an die angegebene Adresse.
  • Sie erhalten eine Antwortmail mit dem Entsperrcode für Ihr Gerät, die zum Entsperren verwendet wird.
  • Schließen Sie Ihr Gerät jetzt an und starten Sie den Bootloader mit dem folgenden Befehl neu. adb Bootloader neu starten
  • Geben Sie den Befehl zum Entsperren ein: fastboot oem entsperren
  • Hier ersetzen Mit dem Freischaltcode erhalten Sie in der E-Mail-Antwort.
    Zum Beispiel: Fastboot OEM Unlock 1531461291861883
  • Sie erhalten die Ausgabe und Ihr Huawei Y536A1 ist jetzt Bootloader entsperrt.

Wurzel Huawei Y536A1

Schließlich haben Sie den Bootloader erfolgreich entsperrt und Ihr Huawei Y536A1 gerootet. Der Prozess war extrem kurz und leicht zu verfolgen. Sagen Sie uns, was Sie mit Ihrem verwurzelten Android-Handy vorhaben, indem Sie unten einen Kommentar abgeben. Geben Sie uns Ihr Feedback, es ist für uns wertvoll und helfen Sie uns, eine bessere Community aufzubauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *