Entsperren Sie Bootloader, Flash TWRP und Root Nexus 7 2013

Root Nexus 7 Ausgabe 2013

Die Handlung begann in zwei Tagen, als das Google-Event mit dem Hauptziel stattfand, das neue und verbesserte Nexus 7 herauszubringen, das mit dem neuesten Android 4.3 Jelly Bean ausgeliefert wird. Jelly Bean 4.3 wurde offiziell angekündigt und die Der Quellcode wurde an AOSP gesendet. Wir haben die Nexus-Benutzer bereits angewiesen So flashen Sie JellyBean 4.3 Factory Image (JWR66V) auf Nexus 4/10/7 / Galaxy Nexus & Root It. Und jetzt ist das neue Baby an der Reihe, die Welt ohne Einschränkungen zu erkunden. Damit dies projiziert werden kann, müssen Sie zuerst den Bootloader Ihres Geräts entsperren.

TWRP oder TeamWin Recovery Project ist eine der häufigsten und einzigartigsten benutzerdefinierten Wiederherstellungen. Es war das erste, das die Touch-Oberfläche im Wiederherstellungsmodus unterstützte. TWRP hat seit den letzten zwei Jahren einen langen Weg zurückgelegt, sich über die Grenzen hinaus weiterentwickelt und improvisiert und mehr Funktionen und Geräte unterstützt. Und so hat TeamWin heute auch die sehr berühmte Wiederherstellung für das neue Nexus 7 (Ausgabe 2013) veröffentlicht.

Für das Rooten ist es derzeit die beste Methode, mit der SuperSU-Binärdatei von Chainfire zu rooten. Das Paket soll über eine benutzerdefinierte Wiederherstellung geflasht werden, und so können wir es heute über das neueste TWRP tun. Hier helfen wir Ihnen, Nexus 7 2013 zu rooten

Warnung!

  • Dieses Handbuch und seine Richtlinien sind nur für das neue Nexus 7 (Ausgabe 2013) bestimmt. Versuchen Sie nicht, dies auf dem älteren Nexus 7 oder einem anderen Gerät zu versuchen.
  • Lesen und verstehen Sie die Anweisungen sorgfältig, bevor Sie fortfahren.
  • DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder haftet nicht für Schäden jeglicher Art. Tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Voraussetzungen

  • Sie verlieren alle Ihre Daten auf dem Gerät, einschließlich des internen Speichers. Also alles sichern.
  • Android SDK installiert [Link]
  • Mindestens 60% Batterieleistung, um ungewisse Abschaltungen während des Vorgangs zu vermeiden
  • Fastboot-Binärdatei, lade die Binärdatei herunter und ziehe sie auf dein Android SDK ( / platform-tools)
  • WinRAR oder ein anderer installierter Archivmanager
  • USB-Debugging aktiviert [Link]

Entsperren Sie den Bootloader

Durch das Entsperren des Bootloaders werden die Daten Ihres Geräts einschließlich des internen Speichers gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alle Daten sichern.

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Gerät im Bootloader neu zu starten: adb bootloader neu starten
  2. Schließen Sie das Gerät über ein USB-Kabel an den PC an
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Entsperrvorgang zu starten
  4. Sie werden nun mit einem Dialogfeld aufgefordert, den Vorgang zu bestätigen, ihn für Ihr eigenes Anliegen zu lesen und die Lautstärketasten zum Hervorheben zu verwenden Ja und wählen Sie es mit der Ein- / Aus-Taste aus.

Sobald dies erledigt ist, erreicht Ihr Gerät wieder den Bootloader-Bildschirm. Wählen Start Verwenden Sie die Ein- / Aus-Taste, um das entsperrte Gerät neu zu starten. Wenn Sie TWRP installieren und rooten möchten, starten Sie es nicht neu, sondern lassen Sie es auf demselben Bildschirm angezeigt werden.

Installieren Sie TWRP Recovery

  1. Laden Sie die neueste TWRP Recovery-Image-Datei herunter. Die aktuelle Version ist 2.6.0.0 [Click to Download]
  2. Öffnen Sie den Ordner, in den die Bilddatei heruntergeladen wurde. Drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner. Ein Menü wird eingeblendet. Wählen Sie Öffnen Sie hier die Eingabeaufforderung.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Wiederherstellungsimagedatei zu flashen. Schauen Sie sich den nächsten Schritt als Beispiel an, um zu blinken. Fastboot Flash Recovery
  4. Beispiel zum Flashen des heruntergeladenen 2.6.0.0 TWRP (openrecovery-twrp-2.6.0.0-flo.img): Fastboot Flash Recovery openrecovery-twrp-2.6.0.0-flo.img
  5. Die Wiederherstellung wird geflasht und der Fortschritt kann im CMD-Fenster selbst beobachtet werden.

Um Ihr Gerät in Recovery zu starten, drücken Sie die Lautstärketaste (+/-) bis Wiederherstellungsmodus wird angezeigt. Verwenden Sie dann den Netzschalter, um es auszuwählen, und das Gerät startet sich selbst im TWRP-Wiederherstellungsmodus neu.

Root Nexus 7 2013

  1. Laden Sie das neueste von Jelly Bean 4.3 unterstützte Super SU Root-Paket herunter (UPDATE-SuperSU-v1.43.zip)
  2. Schließen Sie Ihr Nexus 7 über ein USB-Kabel an den PC an.
  3. Ziehen Sie das heruntergeladene UPDATE-SuperSU-v1.43.zip zu Ihrem Gerätespeicher an einem sicheren Ort, an den Sie sich bequem erinnern können
  4. Öffnen Sie ein neues CMD-Fenster und geben Sie Folgendes ein: adb reboot recovery
  5. Ihr Gerät startet sich selbst im TWRP-Wiederherstellungsmodus neu.
  6. Gehe zu Installieren. Wähle aus UPDATE-SuperSU-v1.43.zip und schieben Sie die Taste, um sie zu blinken.
  7. Sobald der Blinkvorgang abgeschlossen ist, gehen Sie zu Starten Sie neu > System und schieben Sie die Taste, um Ihr Gerät neu zu starten

Glückwunsch! Sie haben gerade Ihr neu gekauftes Nexus 7-Tablet gerootet. Viel Spaß, mehr Apps, Mods und Tweaks. Probleme beim Rooten oder weitere Fragen, posten Sie sie hier. Wir werden mehr neue Sachen für das neue Nexus 7 bringen, also lesen Sie einfach weiter. Besuchen Sie auch die Nexus 7 (2013) Abschnitt bei XDA-Entwicklern.

Bleiben Sie dran! Bleiben Sie mit gesehen DroidViews.

Weitere Artikel für Sie

So flashen Sie JellyBean 4.3 Factory Image (JWR66V) auf dem Nexus 4/10/7 / Galaxy Nexus

So führen Sie ein Downgrade der Firmware auf Google Nexus-Geräten durch

Leistung und Anpassung gehören im AOKP Milestone 2 ROM zusammen

Installieren Sie ThinkingBridge ROM auf Nexus 4, Nexus 7, Nexus S und GSM Galaxy Nexus

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *