Entfernen Sie verbundene Geräte aus Ihrem Instagram-Konto

angeschlossene Geräte instagram

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie verbundene Geräte aus Ihrem Instagram-Konto entfernen. Angesichts des ständig steigenden Risikos, dass Social-Media-Konten gehackt werden, müssen diesbezüglich einige wichtige Maßnahmen ergriffen werden. Wir haben bereits einige Datenschutz-Tipps veröffentlicht, z. B. die Wahl eines stärkeren Passworts oder die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto. Abgesehen davon gibt es einen weiteren wichtigen Datenschutz-Tipp, mit dem Sie überprüfen können, ob Sie der einzige sind, der Zugriff auf Ihr Instagram-Konto hat, und dies auch von einem autorisierten Gerät aus.

Es kann vorkommen, dass Sie sich von einem anderen Gerät aus bei Ihrem Konto angemeldet haben, aber vergessen, sich abzumelden. Oder Sie haben Ihr altes Smartphone an den Händler verkauft, aber möglicherweise Ihr Konto nicht daraus entfernt. Nun, die Möglichkeiten sind endlos. Daher wird empfohlen, alle mit Ihrem Konto verbundenen Geräte zu überprüfen.

Wenn Sie verdächtige Aktivitäten von einem der verbundenen Geräte als verdächtig erachten, sollten Sie diese auf dieser Instanz selbst aus Ihrem Instagram-Konto entfernen. Heute zeigen wir Ihnen, wie das geht. Lass uns anfangen. In diesem Sinne lesen Sie auch 5 neue Instagram-Tipps und weniger bekannte Funktionen.

Entfernen Sie verbundene Geräte aus dem Instagram-Konto

Zum Glück bietet die App zum Teilen von Bildern eine einfache Oberfläche, um mit all dem umzugehen. Es wird nicht nur die Liste aller mit Ihrem Konto verknüpften Geräte angezeigt, sondern auch Datum, Uhrzeit und Gerätename. Darüber hinaus geht es sogar noch einen Schritt weiter und zeigt auf den Karten den genauen Ort an, von dem aus auf Ihr Konto zugegriffen wurde.

Wenn Sie also feststellen, dass ein Gerät, das Ihnen nicht gehört oder von dem aus auf das zugegriffen wurde, nicht zu Ihrer Domain gehört, ist es am besten, sofort Maßnahmen zu ergreifen. In diesem Handbuch werden die Schritte zum Entfernen verbundener Geräte aus Ihrem Instagram-Konto aufgeführt. Hier sind die erforderlichen Anweisungen zu beachten. Abgesehen davon ist es ratsam, diese Instagram-Funktionen zu verwenden, um Ihre Privatsphäre zu kontrollieren.

Schritte, die befolgt werden müssen

  1. Öffne das Instagram App und gehe zu deinem Profil.
  2. Tippen Sie anschließend auf das Hamburger-Menü und wählen Sie Einstellungen.
    Login-Aktivität
  3. Gehen Sie dazu zu Sicherheit und tippen Sie im Abschnitt Anmeldesicherheit auf Anmeldeaktivität.
  4. Im Abschnitt Wo Sie angemeldet sind, wird eine Liste aller Geräte angezeigt, die Ihrem Instagram-Konto zugeordnet sind. Uhrzeit, Ort und Gerätename werden ebenfalls angezeigt. Die oben gezeigte Aktivität ist Ihre aktuelle Instagram-Sitzung.
  5. Der größte Teil dieser Liste wird mit Ihrer Anmeldeaktivität selbst gefüllt. Tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte, um den Ort einer dieser Aktivitäten zu überprüfen. Es wird auf den Sitzungsort auf der Karte hingewiesen.
    Geräte entfernen
  6. Wenn Sie etwas Verdächtiges schnüffeln, ist es besser, das angeschlossene Gerät von Instagram zu entfernen. Tippen Sie dazu einfach unter dem Speicherort auf Abmelden.
  7. Es gibt noch einen anderen Weg. Ganz oben auf der Seite “Anmeldeaktivität” befindet sich ein Abschnitt “Was This You”. Diese Funktion zeigt alles direkt auf der Karte an. Sie können nach links scrollen und auch andere Aktivitäten überprüfen. Und wenn Sie sich bei einer dieser Sitzungen nicht sicher sind, tippen Sie einfach auf die Option Dies war nicht ich.

Verpassen Sie nicht: Instagram versteckt jetzt Beiträge mit falschen Informationen

Dies war alles aus dieser Anleitung zum Entfernen verbundener Geräte aus Ihrem Instagram-Konto. Es ist immer ratsam, Ihre sozialen Konten sicher und auf dem neuesten Stand mit den neuesten Datenschutz-Tipps zu halten. Und der Tipp, den wir in diesem Handbuch besprochen haben, wird definitiv dazu beitragen, die Sicherheit Ihres Kontos weiter zu verbessern. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Meinung dazu im Kommentarbereich unten mitzuteilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *