Durchsuchen Sie Dateien auf Android ohne Datei-Explorer

Dateien auf Android durchsuchen

Wir alle wissen, wie man Dateien mit ADB-Befehlen unter Android zieht und pusht, aber wissen Sie, wie Sie Dateien ohne eine Datei-Explorer-App durchsuchen können? Die Fülle versteckter Optimierungen, die auf Ihren Android-Geräten durchgeführt werden können, ist buchstäblich unbegrenzt. Von Zeit zu Zeit entwickeln wir bei DroidViews nützliche Tipps und Tricks, um mehr aus Ihrem Android-Gerät herauszuholen. In Fortsetzung der Tradition haben wir einen weiteren nützlichen Trick für Ihr Gerät. In diesem Tutorial wird erläutert, wie Sie Dateien auf Ihrem Android-Gerät ohne Verwendung eines Datei-Explorers durchsuchen können.

Das ist nicht alles. Sie können sogar Bilder, Videos, Audios oder Textdateien anzeigen, ohne die Hilfe eines Datei-Explorers in Anspruch zu nehmen. Damit dieser Hack funktioniert, benötigen Sie einen Browser. Obwohl jeder Webbrowser den Trick macht, würden wir den verwenden Chrome-Browser. Außerdem benötigen Sie keine aktive Internetverbindung. Es funktioniert auch offline. Lassen Sie uns also ohne weitere Diskussionen direkt in den Prozess einsteigen.

Durchsuchen Sie Dateien ohne Datei-Explorer

Diese Anleitung zum Durchsuchen von Dateien ohne Datei-Explorer ist für Benutzer von größerem Nutzen, die nicht mehr viel Speicherplatz auf ihrem Gerät haben. Obwohl es einige leichte Alternativen wie Gallery Go gibt. Wenn Sie jedoch wenig Speicherplatz haben, werden Sie diese Apps wahrscheinlich gar nicht erst installieren.

Da dieses Handbuch nur einen Browser benötigt und auf allen Android-Geräten vorinstalliert ist. Sie müssten also auch keine Drittanbieter-App installieren. Beginnen wir mit der Anleitung zum Durchsuchen von Dateien ohne Verwendung des Datei-Explorers unter Android.

  1. Öffnen Sie den gewünschten Webbrowser. Eine aktive Internetverbindung ist NICHT erforderlich.
  2. Geben Sie in der Adressleiste den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Datei: /// SD-Karte /

    Dateien durchsuchen

  3. Jetzt befindet sich Ihr gesamtes internes Speicherverzeichnis direkt vor Ihnen. Sie können direkt im Browser nach Dateien suchen, Bilder, Texte oder Videos anzeigen. Das Hören von Audio wird ebenfalls unterstützt. Um jedoch Songs anzuhören oder Videos anzusehen, muss in Ihrem Browser diese Funktion integriert sein. Einige der beliebtesten Browser wie Chrome, Mozilla usw. haben diese Funktion in ihre Apps eingebettet.
    Media Player Chrom
  4. Standardmäßig ist die Ansichtsgröße recht klein. Sie können die Pinch-Out-Geste mit Ihren beiden Fingern ausführen, um den Inhalt zu vergrößern.

Bevor Sie unseren Leitfaden zum Durchsuchen von Dateien auf Android-Geräten ohne Datei-Explorer abschließen, sollten Sie einige der Mängel dieses Tricks erörtern.

Einschränkungen

Der Trick bringt auch eine ganze Reihe von Nachteilen mit sich. Beispielsweise stehen Ihnen die Dateien schreibgeschützt zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie keine ähnlichen Aktionen für Dateien ausschneiden, kopieren, einfügen oder ausführen können. Sie können Dateien nicht einmal umbenennen. Außerdem können Sie mit den oben genannten Schritten nicht auf versteckte Dateisysteme oder das Stammverzeichnis zugreifen. Aber selbst dann kann man die Vorteile, die es bietet, nicht wegnehmen. Wer würde einen 0 MB File Explorer nicht lieben?

Damit schließen wir die Anleitung zum Durchsuchen verschiedener Dateien und Ordner ohne Verwendung eines Datei-Explorers ab. Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem praktischen kleinen Tweak in den Kommentaren unten mit.

Lesen Sie weiter: Alles, was Sie über Android System WebView wissen müssen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *