Die Sense 5 Toolbox bringt ultimative Optimierungen und Anpassungen für das HTC One

Das HTC One ist wahrscheinlich das am besten aussehende Android-Gerät. Es gibt ein glattes und erstklassiges Gefühl, wenn Sie es in Ihrer Handfläche halten. Von all meinen Geräten gefällt es mir am besten, aber eines hat mich immer wieder gestört, nachdem ich es vor einigen Monaten zum ersten Mal bekommen habe, war die Schwierigkeit, mit der ich beim Sperren und Entsperren des Geräts konfrontiert war. Wenn Sie ein HTC One besitzen, müssen Sie sich auch dieser irritierenden Sache stellen.

Das Problem ist nicht, dass Sie mit dem Finger zum Ein- / Ausschalter greifen müssen, um das Telefon zu sperren und zu entsperren. Manchmal dauert es einige Zeit, bis Sie den Knopf fühlen und drücken können. Ich erinnere mich noch, wie unruhig ich nach einer Lösung gesucht habe. Ich habe einige Apps aus dem Google Play Store ausprobiert, aber keine davon konnte mir helfen, eine alternative und einfachere Methode zum Sperren / Entsperren zu finden.

Wie auch immer, es war viel viel später, als ich eine Problemumgehung für das Problem fand, als ich einen Artikel über die besten benutzerdefinierten ROMs für das HTC One schrieb. Beim Testen von TrickDroid ROM fand ich einen Weck-Mod für die Lautstärketaste, mit dem der Sperrbildschirm des Telefons eingeschaltet werden kann. Da mir dieses ROM zusammen mit vielen anderen die Traumfunktion gab, die ich mir immer für mein HTC One gewünscht hatte, habe ich es monatelang verwendet.

Genug, um meine persönlichen Erfahrungen zu teilen! Kommen wir nun zu dem Thema, das wir hier diskutieren möchten. Vor ungefähr einem Monat schrieb ich einen Artikel über das bekannte Xposed Framework von rovo89 von XDA und einigen netten Modulen, die eine Vielzahl von Funktionen auf kompatiblen Geräten aktivieren / hinzufügen.

Dieses wunderbare benutzerdefinierte Framework für Android-Geräte war damals nicht mit dem HTC One kompatibel, aber da der Entwickler jetzt die Unterstützung für unser Telefon hinzugefügt hat, können wir jetzt ultimative Anpassungen (ich meine es) und Funktionen genießen, von denen Sie sonst nur träumen könnten.

Sense 5 Toolbox Xposed-Modul

Das Sense 5 Toolbox Für HTC bietet das eine oder andere Gerät mit Sense 5 eine breite Palette an Anpassungsoptimierungen und -optionen, mit denen Sie Ihr Telefon vollständig überarbeiten können. Hier ist nur eine kleine Liste von Funktionen, die Sie nach der Installation dieses fantastischen Tools auf Ihrem Gerät nutzen können:

Kameramodi:

  • Wählen Sie die bevorzugte Aktion für die Lauter- und Leiser-Tasten
    • Verschluss
    • Fokus
    • Fokus erzwingen, dann Verschluss
    • Ein Video aufnehmen
    • Hineinzoomen
    • Rauszoomen

Interface Mods:

  • Transparente Statusleiste
  • Transparenter Benachrichtigungshintergrund
  • Uhrzeitstil der Statusleiste und AM / PM-Umschaltung
  • Helligkeitsregler im Benachrichtigungsfeld
  • Erweitertes Schnelleinstellungsfeld
  • AOSP Task Manager
  • Schließen Sie alle aktuellen Apps, indem Sie sie kneifen oder mit den Fingern nach unten streichen

CleanBeam Mods:

  • Ändern Sie die Statusleistensymbole, einschließlich Akku, WLAN, Signal, Kopfhörer, Alarm, GPS, Bluetooth, NFC, Telefon usw.

Sense Mods:

  • Stellen Sie die Transparenzstufe (von 0 bis 100) für das Sense-App-Dock, 4 x 1-Uhr-Widgets, die App-Schublade, Ordner usw. ein.
  • Fügen Sie bis zu sieben Startbildschirme hinzu
  • Unendliche Symbole in App-Ordnern
  • Fügen Sie eine weitere Reihe von Apps auf dem Startbildschirm hinzu
  • Entfernen Sie Symbolebenen
  • Entfernen Sie die Digitaluhr aus der App-Schublade
  • Stellen Sie vier Wischgesten ein, um eine App zu starten, einen Screenshot zu machen, das Telefon zu sperren, das Benachrichtigungsfeld zu erweitern usw.
  • Entfernen Sie BlinkFeed

Messaging Mods:

  • Schalten Sie den Bildschirm ein, wenn Sie eine SMS erhalten
  • Erhöhen Sie die MMS-Größe
  • Toast Lieferberichte

Control Mods:

  • Volume2Wake: Drücken Sie die Lautstärketasten, um den Bildschirm zu aktivieren, wenn das Telefon gesperrt ist oder der Bildschirm in den Ruhezustand wechselt.
  • Weisen Sie eine neue Aktion zu, wenn die Zurück- oder Home-Tasten lange gedrückt wurden.

Verschiedene Mods:

  • Aktivieren Sie das Menü “Erweiterte Stromversorgung”
  • Aktivieren Sie unter Bildschirmeinstellungen die Option “Bildschirm beibehalten”.
  • Deaktivieren Sie den Ton für die Lautstärkeänderung
  • Schnelle Entsperrung: Entsperrt das Gerät, wenn die richtige PIN eingegeben wurde, ohne auf das Drücken der Eingabetaste zu warten.
  • Ein- / Ausschalten der Bildschirmanimation

Einige Screenshots:

Downloads:

Xposed Framework Installer

Sense 5 Toolbox

So installieren Sie es und bringen es zum Laufen:

Bitte beachten Sie, dass Xposed Framework das ersetzt system.bin Datei Ihres Geräts und hackt es, um Änderungen an den Systemeinstellungen vorzunehmen. Aus diesem Grund ist auf dem installierten Gerät Root-Zugriff erforderlich. Wenn Sie die Sense Toolbox auf Ihrem HTC One verwenden möchten, muss sie gerootet sein.

Lesen Sie auch: Wie roote ich HTC One

Hier sind die Schritte zum Installieren von Xposed Framework und Sense Toolbox:

  1. Kopieren Sie die APKs auf Ihr Telefon und installieren Sie sie.
  2. Starten Sie die Xposed Installer-App und tippen Sie auf Framework.
  3. Tippen Sie nun auf die Schaltfläche „Installieren / Aktualisieren“ und warten Sie, bis das Framework installiert ist.
  4. Gehen Sie dann zurück und tippen Sie auf “Module”.
  5. Die Liste der installierten Xposed-Module finden Sie hier.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Namen des Sense Toolbox-Moduls, um es zu aktivieren.
  7. Starten Sie jetzt Ihr Telefon neu.
  8. Öffnen Sie beim Starten des Geräts die Sense Toolbox.
  9. Jetzt können Sie Ihr HTC One anpassen.

xposed-sense-toolbox-htc-one

Probieren Sie Xposed und seine erstaunlichen Module jetzt aus und vergessen Sie nicht, nach dem Testen der Sense Toolbox zurückzukommen und mitzuteilen, wie nützlich dieses Tool für Sie war. Prost!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *