Die besten Möglichkeiten, YouTube-Musik auf CD zu brennen

Als einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste der Welt ist YouTube zu einem wichtigen Bestandteil des täglichen Lebens der Menschen geworden, insbesondere auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause oder sogar beim Sport.

Es gibt Ihnen auch unbegrenzten Zugriff auf fast jeden Song, der jemals auf CD veröffentlicht wurde, aber leider nur als Audiotracks ohne visuelle Elemente.

Hier sind die besten Möglichkeiten, YouTube-Musik auf CDs zu brennen, damit Sie sie mit Ihrem CD-Player zu Hause oder in Ihrem Auto überall abspielen können.

Holen Sie sich Musik auf Ihren Computer

Um Musik aus einem YouTube-Video zu brennen, gehen Sie zu dem Video auf Ihrem Computer und klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen. Dies fordert Sie auf, das Video herunterzuladen.

Sie können es dann in iTunes oder Windows Media Player importieren und in eine leere Wiedergabeliste ziehen, wodurch es vom MP4-Format (YouTubes natives Format) in AAC- oder MP3-Formate konvertiert wird, die mit den meisten CD-Playern kompatibel sind.

Sobald Sie Ihre Wiedergabeliste erstellt haben, legen Sie einfach eine leere CD-R in das Laufwerk Ihres Computers ein und ziehen Sie alle Songs mit dem Ziehwerkzeug darauf. Sobald alles auf die CD gebrannt ist, nehmen Sie die CD einfach heraus und legen Sie sie wieder ein, um sie auf einem beliebigen CD-Player wiederzugeben, der dieses Format unterstützt.

Die andere Option ist die Verwendung der Mac-App Cinch, mit der Sie YouTube-Videos über die Benutzeroberfläche konvertieren können.

Kopieren Sie einfach den Link des gewünschten Videos und fügen Sie ihn in Cinch ein, wählen Sie die gewünschte Qualitätsstufe (niedrigste Qualität produziert etwa 20 Minuten Musik pro Gigabyte) und wählen Sie dann, ob Sie eine hochwertige 320-kbps-Datei oder eine Aufteilung wünschen nach Album oder Interpret, bevor Sie sie als Audiodateien auf CDs brennen, um sie zu Hause zu genießen.

In MP3-Format konvertieren

YouTube ist ein großartiger Ort, um Musik zu finden und anzuhören. Manchmal ist es nicht praktikabel oder möglich, Songs im Auto oder auf Ihrem Computer anzuhören, daher möchten Sie vielleicht etwas Tragbareres.

Da ist es praktisch, diese Songs auf eine CD zu brennen! Das geht am besten, indem man die Videos auf YouTube in MP3-Dateien umwandelt und diese dann auf eine CD brennt.

Sie können ein Konvertierungsprogramm herunterladen, mit dem Sie jeden Videodateityp (.mp4, .mkv usw.) in ein Audioformat (.mp3) konvertieren können. Laden Sie einfach die Videodatei mit dem gewünschten Lied und klicken Sie auf Konvertieren.

Nach der Konvertierung haben Sie eine MP3-Datei dieses Songs! Brennen Sie jetzt einfach die CD mit iTunes und schon haben Sie eine Playlist mit all Ihrer Lieblingsmusik von YouTube – perfekt zum Anhören im Auto oder unterwegs!

  • Suchen Sie ein Video, das den Song enthält, den Sie konvertieren möchten
  • Suchen und öffnen Sie die Konvertierungssoftware
  • Laden Sie die Videodatei, die den zu konvertierenden Song enthält (YouTube empfiehlt die Verwendung der Formate 3GP, M4A, AVI und MOV)
  • Klicken Sie auf Konvertieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Suchen Sie nach der Konvertierung die neu erstellte MP3-Datei, die aus dem Konvertierungsprozess generiert wurde.
  • Öffnen Sie iTunes und legen Sie eine leere CD in Ihr Laufwerk ein
  • Ziehen Sie die neu erstellte MP3-Datei in iTunes und warten Sie, bis sie importiert wurde
  • Brennen Sie die CD — Kleben Sie die fertige CD-Hülle zu
  • Schreiben Sie Track 1 auf ein Blatt Papier und legen Sie es in die Hülle und schreiben Sie Track 1 oben auf die Seite in iTunes
  • Werfen Sie die neue CD aus iTunes aus und legen Sie sie in Ihren CD-Player

Songs auf eine Daten-Disc (CD oder DVD) brennen

Um Songs auf eine CD oder DVD zu brennen, benötigen Sie einen Computer mit optischem Laufwerk und die entsprechende Software. Legen Sie zunächst eine leere Disc in das optische Laufwerk Ihres Computers ein und öffnen Sie iTunes.

Klicken Sie auf die iTunes-Schaltfläche in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie dann Einstellungen. Klicken Sie von dort oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Brennen und vergewissern Sie sich, dass sowohl Audio-CDs als auch Daten-Discs (DVDs) aktiviert sind.

Ziehen Sie als Nächstes die Songs, die Sie brennen möchten, an die gewünschte Stelle auf der rechten Seite Ihres Bildschirms. Wenn Sie alle gewünschten Songs hinzugefügt haben, fahren Sie fort und klicken Sie auf Datenträger brennen.

Sobald dies erledigt ist, entfernen Sie die Diskette aus dem Laufwerk Ihres Computers. Jetzt können Sie Ihre neue CD abspielen! Wenn Sie Musik für jemand anderen als Geschenk brennen, wäre es ratsam, das Albumcover für ihr Album auszudrucken, bevor Sie irgendetwas anderes tun.

Suchen Sie zuerst das Cover für ihr Album, indem Sie in Google Bilder danach suchen. Stellen Sie sicher, dass die Bilder eine hohe Auflösung haben, damit sie klar gedruckt werden können. Machen Sie als Nächstes Screenshots dieser Bilder und schneiden Sie sie so zu, dass sie genau auf 8 × 10-Papier passen.

Fügen Sie schließlich in Photoshop beliebigen Text um das Bild herum hinzu (falls gewünscht). Drucken Sie diese Bilder aus und kleben Sie sie auf einen Manila-Umschlag, um ein Albumcover zu erstellen!

Können Sie YouTube-Songs auf eine CD brennen?

Es ist möglich, Songs von der YouTube-Website auf eine CD zu brennen, aber es ist nicht so einfach, wie es scheint. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, und einige Methoden funktionieren je nach Ihrer Situation besser als andere.

  1. Wenn Sie eine aktive Internetverbindung haben und ein Programm wie iTunes auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie einfach eine Wiedergabeliste mit allen Songs erstellen, die Sie herunterladen möchten, und dann die leere CD in Ihr Laufwerk einlegen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  1. Wenn Sie jedoch keinen Zugang zum Internet oder zu Programmen wie iTunes haben, gibt es andere Möglichkeiten, YouTube-Songs herunterzuladen.
  1. Eine Möglichkeit besteht darin, Google Chrome zu verwenden, indem Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Browserfensters und dann auf Downloads klicken. 4) Klicken Sie dann auf Zur Bibliothek hinzufügen, um online gefundene Musikdateien hinzuzufügen.

Wie kopiert man von YouTube auf CD?

Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung eines Programms namens youtube-mp3. Dadurch wird der Song heruntergeladen und in eine MP3-Datei konvertiert, die Sie dann auf eine CD brennen können.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie bei Songs, die länger als zehn Minuten sind, nicht funktioniert. Außerdem können Sie keine Videos mit Werbung davor speichern, da es sich um urheberrechtlich geschützte Inhalte handelt, die auf der Website von youtube-mp3 nicht erlaubt sind.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, etwas wie Winamp zu verwenden und einfach die URL Ihres gewünschten Videos in das Fenster zu ziehen, in dem Playlist steht. In diesem Fall übernimmt Winamp die gesamte Konvertierung von YouTube-Videos in MP3 für Sie.

Für kostenlose Programme gibt es zwei beliebte Optionen: Youtubetomp4 oder Windows Movie Maker. Youtube Mp4 ist großartig, weil Sie damit bis zu fünf verschiedene YouTube-Clips auf einmal konvertieren können, was die Dinge viel einfacher macht.

Allerdings ist die Qualität nicht ganz so hoch wie bei anderen Methoden, aber wenn wir kostenlos sagen, meinen wir das in mehrfacher Hinsicht! Windows Movie Maker ist eine weitere gute Alternative, obwohl es nur eine Funktion hat – das Herunterladen von Musik von Youtube ohne Konvertierung.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *