Das Mikrofon von Gboard funktioniert nicht? Versuchen Sie diese Korrekturen

Gboard-Mikrofon

Die Gboard-App von Google hat sich schnell zu einer der beliebtesten Tastatur-Apps aller entwickelt. Die Gründe dafür könnten auf verschiedene in die App integrierte Dienste zurückzuführen sein. Dazu gehören Google-Suche, Übersetzen, Bitmoji, ein Zwischenablage-Manager usw. Darüber hinaus bietet die Tastatur auch Sprachbefehlsfunktionen. In einigen Fällen kann das Mikrofon jedoch nicht gestartet werden, sodass die App Ihre Befehle nicht erkennt. Um solchen Problemen entgegenzuwirken, werden in diesem Handbuch verschiedene Korrekturen für Gboard-Mikrofone für Ihr Android-Gerät aufgeführt. Und wenn Ihre Tastatur betriebsbereit ist, vergessen Sie nicht, 5 zeitsparende Tastaturtricks für Gboard auszuprobieren.

Verschiedene Gboard-Mikrofonkorrekturen

Dieser Leitfaden enthält vier verschiedene Lösungen für das genannte Gboard-Problem. Keiner von ihnen führt zu Datenverlust, weder auf Ihrem Android-Gerät noch in der App. Nachdem dies gesagt ist, sind hier die verschiedenen Gboard-Mikrofonkorrekturen zum Ausprobieren.

Aktivieren Sie die Spracheingabefunktion von Gboard

Spracheingabe

Wenn Sie die Sprach-Text-Funktion von Gboard verwenden möchten, müssen Sie die Spracheingabefunktion in den Einstellungen der App aktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor

  1. Starte den Gboard App und tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte.
  2. Wählen Sie als Nächstes Einstellungen aus dem Menü und gehen Sie zu Spracheingabe. Stellen Sie sicher, dass die Option Spracheingabe verwenden aktiviert ist.
  3. Versuchen Sie nun, das Mikrofon des Gboards zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, versuchen Sie es mit anderen unten genannten Korrekturen.

Verpassen Sie nicht: 5 beste Tastatur-Apps für Android (2019)

Suchen Sie in der App nach Ihrer Muttersprache

gboard language fix

Es kann vorkommen, dass die von Ihnen verwendete Sprache nicht in der Liste der heruntergeladenen Sprachpakete von Gboard enthalten ist. Um sicherzustellen, dass die bevorzugte Sprache hinzugefügt wird, gehen Sie erneut zum Abschnitt Sprachtyp und tippen Sie diesmal auf Offline-Spracherkennung. Tippen Sie nun auf Sprachen und wählen Sie die gewünschte Sprache (oder Sprachen Ihrer Wahl) aus. Sie können diese Sprache sogar für die Offline-Verwendung herunterladen.

Überprüfen Sie nach dem Hinzufügen der Sprache zu Gboard, ob das Mikrofonproblem behoben ist. Wenn Sie immer noch Probleme haben, lesen Sie den dritten Fix, der unten erwähnt wird.

Überprüfen Sie die Mikrofonberechtigungen von Gboard

Korrektur der Gboard-Berechtigung

Möglicherweise ist die Mikrofonberechtigung der App deaktiviert. In diesem Fall muss Folgendes getan werden.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  2. Navigieren Sie zur Gboard-App und tippen Sie auf Berechtigungen.
  3. Stellen Sie dabei sicher, dass die Mikrofonberechtigung zulässig oder aktiviert ist.

Starten Sie nun die Gboard-App und prüfen Sie, ob die Mikrofonkorrektur funktioniert oder nicht. Wenn Sie es immer noch nicht zum Laufen bringen können, sollte die unten angegebene endgültige Lösung auf jeden Fall ausreichen.

Entfernen Sie das Gboard aus der Batterieoptimierung

gboard batterie fix

Um den Batteriesaft zu schonen, werden einige Apps in den Batteriesparmodus versetzt. Dies hilft zwar definitiv dabei, die Akkulaufzeit zu verlängern, aber nicht ohne die normale Funktionalität der App zu beeinträchtigen. Beispielsweise werden viele Hintergrundprozesse der App angehalten, bis die App neu gestartet wird. Und es kann sein, dass Gboard in den Ruhezustand versetzt wurde. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die App aus der Standby-Liste zu entfernen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps und Benachrichtigungen.
  2. Suchen Sie als Nächstes nach der Gboard-App und tippen Sie auf Batterieverbrauch.
  3. Stellen Sie nun auf der Registerkarte Hintergrundbeschränkung sicher, dass Folgendes eingestellt ist: Die App kann den Akku im Hintergrund verwenden.
  4. Gehen Sie dann zum Abschnitt Batterieoptimierung und tippen Sie auf das Menü Nicht optimiert. Wählen Sie Alle Apps aus.
  5. Scrollen Sie abschließend zur Gboard-App und wählen Sie Nicht optimieren. Dies sollte das Problem beheben.

Damit schließen wir die Anleitung zur Behebung der Mikrofonprobleme von Gboard ab. Darüber hinaus haben wir vier verschiedene Methoden für dasselbe diskutiert. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche für Sie ausgearbeitet hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *