Bringen Sie die Option für den Ruhezustand in das Win X-Menü in Windows 10 zurück

Wenn Sie bemerkt haben, wird die Option Ruhezustand nicht in den Energieeinstellungen oder im Hauptbenutzermenü (Win + X-Menü) angezeigt. Glücklicherweise kann diese Option über die Einstellungen des Bedienfelds für die Energieoptionen wiederhergestellt werden.

Schritt 1. Drücken Sie Sieg + R., Art powercfg.cpl und drücke EINGEBEN

Schritt 2. Klicken Sie im linken Bereich auf Wählen Sie, was der Netzschalter tut Verknüpfung.

Bringen Sie die Option für den Ruhezustand zum Win X-Menü in Windows 10 zurück

Schritt 3. Klicken Sie anschließend auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind Möglichkeit.

Schritt 4. In der Nähe des Bodens unter Einstellungen zum Herunterfahren, aktivieren Sie die Überwintern Kontrollkästchen (Im Power-Menü anzeigen.)

Bringen Sie die Option für den Ruhezustand zum Win X-Menü in Windows 10 zurück

Und du bist fertig. Jetzt sollte die Option “Ruhezustand” für Sie im Win + X Power User-Menü verfügbar sein.

Bringen Sie die Option für den Ruhezustand zum Win X-Menü in Windows 10 zurück

Sie können dasselbe auch mit einer einfachen Registrierungsoptimierung aktivieren. Und hier ist der Code dafür:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerFlyoutMenuSettings]
"ShowSleepOption"=dword:00000001
"ShowHibernateOption"=dword:00000001
"ShowLockOption"=dword:00000001

Die obige .reg-Datei aktiviert die Optionen “Ruhezustand”, “Ruhezustand” und “Sperren” im Flyout “Energieoptionen”.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *