Bringen Sie die Benutzeroberfläche für alte empfohlene Artikel in Chrome zurück

Chrom empfohlene Artikel

In diesem Artikel haben wir die Schritte bereitgestellt, um die alte Benutzeroberfläche für empfohlene / vorgeschlagene Artikel im Chrome-Browser für Android wiederherzustellen. Wenn Sie diesen Browser auf Ihrem Android-Gerät starten, werden Sie mit einigen Favoriten (Miniaturansichten der zuletzt / am häufigsten besuchten Website) begrüßt, gefolgt von den Artikeln für Ihren Abschnitt. Es ist der letzte Abschnitt, der eine Änderung der Benutzeroberfläche erfahren hat. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben die empfohlenen Artikelkarten eine viel größere Snippet-Größe angenommen, ähnlich wie in Google Feeds.

neue alte Artikel uiBenutzeroberfläche für neue Karten im Vergleich zur Benutzeroberfläche für alte Karten

Aber obwohl es für die Augen angenehm aussieht, bin ich einfach kein Fan dieser Veränderung. Grund? Nur weil ich früher sechs bis sieben Nachrichtenausschnitte bekommen habe, die jetzt höchstens durch zwei oder drei ersetzt wurden. In diesem Tutorial werden die Schritte beschrieben, mit denen Sie die alte Benutzeroberfläche für empfohlene Artikelkarten in Ihrem Chrome-Browser für Android wiederherstellen können. Folgen. Lesen Sie auch einige nützliche Chrome-Tipps und -Tricks für Ihr Android-Gerät.

Kehren Sie zur Benutzeroberfläche für alte empfohlene Artikel zurück

Die neue Benutzeroberfläche für vorgeschlagene Feeds wird von Google langsam serverseitig eingeführt, sodass sie bis jetzt nicht von allen erhalten worden wäre. Aber früher oder später sollten Sie dieses Update erhalten. Und wenn Sie kein Fan dieser großen Vorschlagskarten sind, gibt es eine Problemumgehung, um die alten zurückzubekommen. Und nein, wir würden die App nicht auf eine frühere Version herunterstufen. Die Anweisungen werden spätestens ausgeführt Chrome Version 78 nur. Schauen wir uns also die Schritte an, um die alte Benutzeroberfläche für vorgeschlagene Artikel in Chrome wiederherzustellen.

Flagge aufstellen

Interesse Feed Inhalt Chrom Flagge

Dazu müssten wir eine bestimmte Flagge deaktivieren. Diese Flagge ist schon seit geraumer Zeit vorhanden und wurde früher von Enthusiasten ermöglicht, die größeren Empfehlungskarten zu betrachten. Nachdem Google es bereits für alle aktiviert hat, können wir dieses Flag einfach deaktivieren. Dadurch wird die alte Benutzeroberfläche für Empfehlungsartikel in Chrome für alle wiederhergestellt. Ähnlich wie bei diesen empfohlenen Karten können Sie auch kuratierte Nachrichten über die Google News-App erhalten. Probieren Sie es auch aus.

  1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Android-Gerät und gehen Sie zu chrome: // flags.
  2. Verwenden Sie die Suchleiste und suchen Sie das Flag “Vorschläge für Inhaltsvorschläge für Interessen-Feeds”.
  3. Derzeit wird in auf Standard gesetzt (was in der Tat aktiviert bedeutet, nachdem das Flag bereits von Google aktiviert wurde).
  4. Alles was Sie tun müssen, ist darauf zu tippen und Deaktiviert auszuwählen. Sie werden nun benachrichtigt, um den Browser neu zu starten. Tippen Sie dazu auf Relaunch.
  5. Nach dem Neustart des Browsers erhalten Sie die alte Benutzeroberfläche für empfohlene Artikel in Chrome zurück.

Verpassen Sie nicht: So zeigen Sie eine Vorschau eines Links an, bevor Sie ihn in Chrome für Android öffnen

Es ging also darum, zu den alten Vorschlagsausschnitten in Chrome zurückzukehren. Wenn Sie jedoch kein Fan dieser Empfehlungen sind, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Ausblenden rechts neben den Artikeln für Ihren Bereich. Alle diese Vorschläge werden jetzt ausgeblendet. Um sie zurückzubringen, tippen Sie einfach auf Anzeigen. Sie müssen hierfür kein bestimmtes Flag mehr aktivieren oder deaktivieren, was früher der Fall war.

Verstecke Showkarten Chrom

Das ist alles aus dieser Anleitung, wie Sie die alte Benutzeroberfläche für empfohlene Artikel in Ihrem Chrome-Browser wiederherstellen können. Wirst du zu den alten Schnipsel zurückkehren oder waren diese großen Karten genau das, wonach du gesucht hast? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Lesen Sie weiter: Nützliche Chrome-Verknüpfungen – Windows, Chrome OS und macOS

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *