Bildschirmauflösungsgrößen – Was ist HD, FHD, QHD, UHD, 4K, 5K und 8K?

Bildschirmauflösung erklärt

Sie hören diese Begriffe heutzutage häufig in Bezug auf alles, was über eine digitale Anzeige verfügt. Von 6-Zoll-Smartphones bis hin zu 55-Zoll-Fernsehbildschirmen (oder sogar größeren) sind diese Begriffe und Zufallszahlen überall zu finden. Aber was meinen sie wirklich? Was sind 2K und 4K? Gibt es einen Unterschied zwischen qHD und QHD? Ist 1080p 1K? Wenn Sie ein Verbraucher sind, der nach einem neuen Fernseher sucht, wird Ihnen die Verwirrung verziehen. Dies gilt sogar, wenn Sie Laptops oder PC-Monitore kaufen. Wir dachten, wir würden helfen, diese Verwirrung in Bezug auf die Bildschirmauflösungsgrößen zu beseitigen und zu erklären, was genau der Unterschied zwischen qHD und QHD, HD und Full HD ist und was 1K, 2K, 4K, 5K und 8K ist.

Bevor Sie fortfahren, empfehle ich Ihnen, unsere detaillierte Analyse und Erläuterung aller Aspekte der Smartphone-Display-Technologie zu lesen.

Was ist Bildschirmauflösung?

Die Auflösung ist, um es einfach zu definieren, die Anzahl der Pixel auf einem Display oder Bildschirm. Ein einzelnes Pixel oder ein diskretes Bildelement ist nur ein winziger Punkt auf dem Bildschirm. Es gibt oft Millionen dieser Punkte, die das gesamte Bild auf dem Display Ihres Geräts ausmachen. Selbst ein kleines 5-Zoll-Telefon mit einem 720p-Display verfügt über eine Million Pixel. Je mehr desto besser, aber das garantiert nicht, dass eine Anzeige mit höherer Auflösung besser aussieht als eine andere mit niedrigerer Auflösung. Die Auflösung ist einfach einer der vielen Faktoren, die zusammen ein schönes Display ergeben. Es allein kann nicht der entscheidende Faktor zwischen einer guten und einer schlechten Anzeige sein.

Andere Faktoren wie der Dynamikbereich und die Farbwiedergabe sind ebenfalls sehr wichtig. Die Bildschirmauflösung ist jedoch möglicherweise eine der wichtigsten Spezifikationen eines Displays, insbesondere wenn Sie etwas kaufen, das größer als ein Smartphone ist. Mal sehen, was der Unterschied zwischen verschiedenen Bildschirmauflösungsgrößen ist.

HD / 720p und Full HD / 1080p

HD ist wahrscheinlich der am häufigsten verwendete und missbrauchte Marketingbegriff, von dem Sie jemals zuvor gehört haben. Es wird an alle Arten von Wörtern angehängt, Full HD, Ultra HD, Quad HD usw. Konzentrieren wir uns jetzt darauf, was HD bedeutet. Wie die meisten von Ihnen bereits, bedeutet dies High Definition. Der Begriff ist zum Synonym für alles geworden, was das Detail oder die Qualität über das Vorhergehende hinaus erhöht. Möglicherweise verwenden Unternehmen es sogar in anderen Bereichen wie Sony, das Audiogeräte mit HD-Audiounterstützung verkauft.

In Bezug auf Displays bezieht sich HD auf die Auflösung der ursprünglichen HD-Fernseher, die zuerst auf den Markt kamen. Es gab einige, aber das grundlegendste war 1280 x 720 Pixel oder häufiger als 720p bezeichnet. Das ‘p’ steht für progressive Dose im Gegensatz zu 720i, wo das ‘i’ für Interlaced steht. Der Unterschied zwischen ‘p’ und ‘i’ ist ein ganz anderes Thema, daher werden wir hier nicht darauf eingehen. Heutzutage ist HD, besonders wenn es um Fernseher geht, nicht mehr so ​​HD.

Full HD ist die echte HD und wird mit diesem Auflösungspaket in etwa 2 Millionen Pixel angezeigt. Das ist doppelt so viel wie HD. Full HD misst 1.920 x 1.080 Pixel, oft als 1080p bezeichnet. Die meisten Basisfernseher sind heutzutage 1080p und das gilt auch für eine große Anzahl von Smartphones.

qHD-, QuadHD / WQHD / 1440p- und 2K-Auflösungen

qHD und QHD können nicht unterschiedlicher sein, obwohl sie so ziemlich gleich geschrieben sind. qHD steht für ein Viertel von Full HD, dh viermal weniger als 1080p. Die typische qHD-Auflösung beträgt 960 x 540 Pixel oder 540p. QHD hingegen ist viermal so hoch wie die Standard-HD-Auflösung. Beachten Sie, dass die vierfache HD-Auflösung nicht Full HD ist. Die typische QHD-Auflösung beträgt 2.560 x 1.440 Pixel oder 1440p. Das sind viermal so viele Pixel wie 1280 x 720 oder 720p.

Wenn Sie zählen, enthält Quad HD oder QHD 4 Millionen Pixel. Wie bei allen von HD abgeleiteten Auflösungen hat auch QHD ein Seitenverhältnis von 16: 9, das als breit angesehen wird. Aus diesem Grund setzen einige Hersteller gerne ein W in den Vordergrund und vermarkten es als WQHD. Das W dient dazu, explizit ein breites Seitenverhältnis anzugeben, obwohl es im Wesentlichen dasselbe ist wie QHD.

QHD-Displays sind heutzutage in Android-Flaggschiff-Smartphones weit verbreitet. QHD wird oft auch als 2K bezeichnet, da es die Hälfte von 4K ist. Meistens bezieht sich 2K jedoch auf eine Auflösung, bei der die größere der Pixelmessungen über 2000 Pixel liegt. Die typische 2K-Auflösung beträgt 2.048 × 1.080 Pixel. Es handelt sich also im Grunde genommen um ein 1080p-Display mit einem viel breiteren Seitenverhältnis. 2K ist daher nicht ganz dasselbe wie QHD, und tatsächlich ist QHD besser.

Verpassen Sie nicht: PPI vs DPI: Was sind sie und was ist der Unterschied?

4K- und UHD-Auflösungen

Viele von Ihnen denken vielleicht, dass 4K und UHD ein und dasselbe sind und es nicht Ihre Schuld ist. Unternehmen verwenden diese häufig austauschbar und zusammen. Holen Sie sich ein Blu-Ray-Cover für 4K-Filme und es wird definitiv auch das Ultra HD-Label haben. 4K ist im Gegensatz zu UHD kein Standard für die Anzeige und Ausstrahlung von Verbrauchern. 4K-Displays werden in der professionellen Produktion und in digitalen Kinos eingesetzt und verfügen über 4.096 x 2.160 Pixel. Das ist ein breiteres Seitenverhältnis als 16: 9, ähnlich wie bei 2K.

Superman 4K Ultra HD

UHD hingegen bietet ein Seitenverhältnis von 16: 9 und ist viermal so hoch wie Full HD. Mit anderen Worten, viermal 1080p, viermal 1920 x 1080 Pixel, dh 3.840 x 2.160 Pixel. Das gleiche Seitenverhältnis von 16: 9 bedeutet, dass es abwärtskompatibel mit anderen HD-Derivaten ist. Sowohl 4K als auch UHD können jedoch auf 2160p gekürzt werden, um dem HD-Standard zu entsprechen. Daher verwenden Unternehmen die Begriffe austauschbar.

5K Auflösung

5K beschreibt eine Bildschirmauflösung von 5120 x 2880 und ist hauptsächlich im 27-Zoll-iMac-Display von Apple zu finden. Der 27-Zoll-Ultrafine-5K-Monitor von LG gibt auch eine Leistung von 5120 x 2880 aus. Abgesehen davon ist die 5K-Auflösung nicht allzu häufig.

8K- und 8K-UHD-Auflösungen

Alle digitalen Anzeigen oder Bilder mit einer Breite oder einem höheren Pixelwert von ungefähr 8000 Pixel haben eine Auflösung von 8K. Die 8K-Auflösung erzeugt lebendige Farben und Details. Es wird gesagt, dass auf dieser Ebene von Auflösung Die menschlichen Augen können die Pixel nicht bemerken und die angezeigten Bilder sehen sehr klar aus, da für die Augen keine Punkte sichtbar sind. 8K-UHD-Displays haben ein Seitenverhältnis von 16: 9 und etwa 7680 × 4320 Pixel.

Bildschirmauflösungsgrößen

Die folgende Tabelle kann Ihnen helfen, die Bildschirmauflösungsgrößen besser zu verstehen.

Auflösungsname Horizontal x Vertikal Pixel Andere Namen Geräte 8K 7680 x 4320 px 8K UHD-Fernseher „Kino“ 4K 4096 x [unspecified]
4K-Projektoren UHD 3840 x 2160 px 4K, Ultra HD, Ultra-High Definition-Fernseher, Monitore, Smartphones 2K 2048 x [unspecified]
keine Projektoren WUXGA 1920 x 1200 px Breitbild-Ultra-Extended-Graphics-Array-Monitore, Projektoren 1080p 1920 x 1080 px Full HD, FHD, HD, HD-Fernseher, Monitore, Smartphones 720p 1280 x 720 Pixel HD, HD-Fernseher, Smartphones

Wir haben auch dieses Bild, um Ihnen zu helfen, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

Bildschirmauflösung definiertDieses Bild zeigt die relative Anzahl von Pixeln in jedem der Hauptauflösungsformate.

Wenn Sie in den letzten Jahren einen Fernseher gekauft haben und nicht viel Geld dafür ausgegeben haben, ist Ihr Fernseher höchstwahrscheinlich Full HD oder 1080p. Wenn Sie heute einen Fernseher kaufen und Ihr Budget nicht sehr knapp ist, ist Ihr Fernseher wahrscheinlich 4K. In den kommenden Tagen werden wir möglicherweise 8K- oder sogar 10K-Fernsehbildschirme sehen, die sich über die ganze Wand erstrecken und ein Mini-Heimkino ergeben.

Moderne Smartphones verfügen möglicherweise über ein QHD- oder 4K-Display, können jedoch auch die Displaygröße auf HD und Full HD einstellen, um Energie zu sparen. Erhöht eine Verringerung der Bildschirmauflösung die Akkulaufzeit? Lesen Sie unseren Artikel, um es herauszufinden!

Lesen Sie weiter: Die Fakten und Mythen über den Smartphone-Akku

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *