Beschleunigen Sie Ihr Android-Gerät mit ein paar einfachen Tipps

Jedes elektronische Gerät wird in den ersten Tagen seiner Reise ein Meisterwerk sein, aber das Leben wird mit der Zeit miserabel, wenn sie dem Benutzer ihre Mängel zeigen. Selbst die neuesten Smartphones sind keine Ausnahme von diesem Prinzip, ihre Leistung nimmt mit der Zeit ab. Obwohl Ihr Gerät über eine Premium-Hardware verfügt, läuft das Gerät manchmal aufgrund des Software-Mülls, den sie im Namen von auf die brandneuen Telefone übertragen, zu langsam Angepasstes Betriebssystem. Ein gutes Beispiel dafür ist das neueste Redmi 1S, das für seinen Preis über Hardware von höchster Qualität verfügt, jedoch aufgrund des MIUI-Betriebssystems Probleme hatte.

Manchmal, selbst wenn die Software ziemlich gut ist wie die reine Vanille-Essenz von Android, hängt das Gerät aufgrund verschiedener Faktoren, die verhindert oder sogar behoben werden können. Einer der Hauptgründe für schwerwiegende Verzögerungen bei Ihrem wertvollen Android-Gerät ist das mangelnde Bewusstsein für die Wartung des Geräts. Sie können Ihren Bildschirm von Zeit zu Zeit polieren und schöne Flip-Cover und Hüllen wechseln, um Ihr Gerät brandneu aussehen zu lassen. Tatsache ist jedoch, dass es im Inneren mit viel angesammeltem Müll sicher stirbt. Ihre Aufgabe ist es, den Grund dafür zu kennen und zu lösen, damit Ihr Gerät nie hinterherhinkt und insgesamt ein reibungsloses Erlebnis bietet.

Gründe für Ihr träges Android-Gerät

Angepasstes Betriebssystem

Ihr Gerät verfügt möglicherweise über die Premium-Hardware, die Software sollte jedoch ebenso gut sein, um eine reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten. Denken Sie immer daran, dass das reine Android-Betriebssystem immer über alle anderen angepassten Android-Betriebssysteme triumphiert.

Wenig Speicherplatz

Der vom Hersteller bereitgestellte interne Speicher ist eine SSD, die im Vergleich zu Ihrer SD-Karte schneller ist. Der Speicherplatz des internen Speichers darf niemals vollständig belegt werden, da dies zu längeren Zugriffszeiten führen kann, die das Betriebssystem verlangsamen.

Cache-Aufbau

Cache-Dateien werden von den Android-Apps erstellt, um den Prozess reibungsloser und schneller zu gestalten. Mit der Zeit wird der Cache jedoch unbrauchbar und die meisten Apps bereinigen ihre Probleme nicht, was zum Aufbau des Cache führt. Dies wird Ihr Gerät furchtbar verlangsamen, indem Sie Ihre internen und verbrauchenden Ressourcen ohne Notwendigkeit verbrauchen.

Einzelne Apps

Manchmal können einzelne Apps Probleme verursachen, indem sie die meisten Ressourcen Ihres Geräts ohne Ihr Wissen verbrauchen, was zu einem sehr langsamen Telefon führt. Beispielsweise verbrauchen Live-Hintergründe und -Themen viel Ressourcen als erwartet. Für ein Top-End-Gerät ist dies möglicherweise kein Problem, für ein Mid-End-Gerät ist dies jedoch eine Todesfalle.

Andere Faktoren

Viele andere Faktoren spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Verlangsamung Ihres Geräts, die wir nicht einzeln besprechen können. Wir geben Ihnen jedoch Tipps, wie Sie Ihr Android-Gerät reibungsloser gestalten können.

So machen Sie Ihr Android-Gerät flüssiger

Wählen Sie einen Launcher eines Drittanbieters

Starter sind die Android-Apps, die die allgemeine Benutzererfahrung Ihres Geräts verwalten, indem sie Layouts für die In-App-Navigation, Animationen, Themen, Skins und vieles mehr bereitstellen. Das erste, was Sie in Ihrem Gerät verwenden, ist der Launcher. Viele Hersteller haben ihre Geräte mit Trägerraketen mit spezifischen Funktionen wie dem TouchWiz-Launcher von Samsung, dem Sense-Launcher von HTC usw. angepasst, die über ein eigenes Design und einen eigenen Betriebsstil verfügen, die ihnen Einzigartigkeit verleihen.

Die von den Herstellern bereitgestellten Stock Launers verbrauchen jedoch mehr Ressourcen Ihres Geräts, da sie mehr Funktionen bieten. Die meisten von uns verwenden jedoch nicht alle diese Funktionen und es ist eine schreckliche Verschwendung, wenn wir zulassen, dass sie Ihre Geräteressourcen verbrauchen, ohne sie zu verwenden. Holen Sie sich also Starter von Drittanbietern wie Nova, Apex, ADW, Go Launcher usw. aus dem Playstore oder einem anderen Markt, der die gewünschten Funktionen bietet und weniger Ressourcen auf Ihrem Gerät verbraucht. Treffen Sie Ihre Entscheidung mit Bedacht, wenn der Launcher hängt, können Sie auch keine anderen Apps verwenden, da auf alle anderen Apps mit Startern zugegriffen wird.

Drittanbieter-Launcher

Wählen Sie eine leichte Launcher-App anstelle von Startern mit vielen Animationen, wenn Sie diese nicht nützlich finden. Starter wie Zeam, Nova usw. sind Berichten zufolge flüssiger und verbrauchen weniger Ressourcen als andere Starter wie GO Launcher und Next Launcher 3D, die lächerlich mehr RAM in Ihrem Gerät verbrauchen.

Befreien Sie sich von Live-Hintergründen und Widgets

Wie bereits erwähnt, verbrauchen Live-Hintergründe und Widgets häufig viele Ressourcen auf Ihrem Gerät. Die Live-Hintergründe sehen fantastisch aus und wir wissen es, aber manchmal kann diese Großartigkeit Ihr Gerät sehr brutal verlangsamen. Holen Sie sich ein gut aussehendes Hintergrundbild, anstatt ein Live-Hintergrundbild zu verwenden. Ich weiß, es ist schwer, sie loszuwerden, ich liebe sie auch, aber du solltest einige Dinge, die du liebst, für einen guten Zweck opfern.

Live-Wallpaper-Widgets

Widgets aktualisieren die Daten auch in regelmäßigen Abständen, was Ihre CPU-Zeit beansprucht. Meistens verwenden wir Widgets nur, um ihre Schönheit zu demonstrieren, aber wir machen uns nie die Mühe, sie zu verwenden. Entfernen Sie daher alle unnötigen Widgets von Ihrem Startbildschirm und machen Sie Ihr Gerät flüssiger.

App-Cache löschen

Wie bereits erwähnt, beeinträchtigt der App-Cache die Benutzererfahrung erheblich. Es wird daher empfohlen, den App-Cache regelmäßig von den Apps zu bereinigen, um Ihr Gerät flüssiger zu machen. Sie können den App-Cache löschen, indem Sie in den Einstellungen und dann in der Anwendungsverwaltung auf einzelne Apps tippen und deren Cache leeren. Sie können jedoch verschiedene Apps finden, die die Arbeit im Batch-Modus erledigen können, wodurch Sie Zeit sparen.

Cache-Cleaner-1024x640

Holen Sie sich also eine Cache Cleaner-App aus dem Play Store und halten Sie Ihr Gerät sauber, indem Sie es regelmäßig warten. Die Apps erstellen den Cache immer wieder, um die Zugriffszeiten zu verkürzen. Sie müssen ihn jedoch in regelmäßigen Abständen bereinigen. Reinigen Sie es jedoch nicht schnell, da dies die Leistung Ihres Geräts weiter beeinträchtigen kann. Bereinigen Sie den Cache optimal zweimal am Tag.

Deaktivieren Sie Hintergrundbilder

Android-Apps werden im Hintergrund ausgeführt, um den Benutzer bei jedem Anruf zu bedienen. Dies ist eine der guten Funktionen von Android. Einige Apps fordern die CPU jedoch ständig auf, Ressourcen für ihre Sicherungsjobs oder das Abrufen von Daten von ihrem Server anzufordern. Beispielsweise verbrauchen die Synchronisierungsdienste regelmäßig den RAM Ihres Geräts, wodurch Ihr Gerät langsamer wird. Dies kann Ihr Telefon drastisch verlangsamen. Beenden Sie daher solche Dienste, wenn möglich.

laufender Prozess

Sie können dies über die Einstellungen tun und einzelne Apps beenden, die Ihre Ressourcen verbrauchen, oder Sie können Hintergrundprozesse in den Entwickleroptionen dauerhaft deaktivieren. Wählen Sie einfach die Schaltfläche Aktivitäten nicht beibehalten. Dies kann jedoch das normale Geräteverhalten beeinträchtigen. Wir empfehlen daher, einzelne Apps zu deaktivieren, anstatt sie dauerhaft zu deaktivieren.

Holen Sie sich eine externe Speicherkarte

Füllen Sie die interne SD-Karte nicht auf, da dies Ihr Gerät verlangsamen kann. Besorgen Sie sich eine externe SD-Karte und verschieben Sie einige Daten darauf. Lassen Sie immer mindestens 10-20% des internen Speichers frei, um eine verzögerungsfreie Erfahrung zu erzielen. Am wichtigsten ist, dass ich eine SD-Karte der Klasse 6 oder 10 empfehlen würde, um die Geräteleistung zu steigern.

Rooten Sie Ihr Gerät und erhalten Sie ein benutzerdefiniertes ROM

Wenn Sie Ihr Gerät rooten, müssen Sie das Gerät ausnutzen, um das Beste daraus zu machen. In diesem Prozess verlieren Sie Ihre Gerätegarantie, erhalten jedoch den Root-Zugriff, über den Sie fast alles mit Ihrem Gerät erledigen können. Sie können unnötige System-Apps löschen und erweiterte Apps installieren, um Ihre Geräteressource zu verwalten.

Custom ROM

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Gerät langsam läuft, und das auch aufgrund der Firmware, dann besorgen Sie sich ein benutzerdefiniertes ROM für Ihr Gerät, das alles in Ihrem Gerät absolut verändert. Sie finden die beliebten ROMs Cyanogenmod, SlimKat und viele mehr, die eine hervorragende Anpassbarkeit bieten und Ihnen ein aktienähnliches Erlebnis bieten. Sie können auch eine große Auswahl an Roms erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Das Befolgen dieser Tipps verbessert die Leistung Ihres Geräts und bietet eine hervorragende Benutzererfahrung, die eine verzögerungsfreie Funktionalität Ihres Geräts bietet.

Bitte lassen Sie Ihre Meinungen in Form von Kommentaren fließen, um weitere Erläuterungen zur Beschleunigung Ihres Geräts zu erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *