Behebung des Problems “MMS wird nicht heruntergeladen” unter Android

Viele Menschen sind mit diesem Problem konfrontiert, bei dem MMS nicht heruntergeladen oder abgespielt wird, was zu vielen Unannehmlichkeiten führt. Probleme können sein, dass die Datei beschädigt ist oder das Netzwerk möglicherweise nicht ausreichend ist. MMS sind einfache Möglichkeiten zum Senden von Fotos, Videos und können enttäuschend sein, wenn sie nicht geöffnet oder abgespielt werden.

Gründe, warum “MMS nicht heruntergeladen wird” und wie dies behoben werden kann

Einige der Gründe sind, dass der Standard-Messenger ihn möglicherweise blockiert oder Apps, die den Prozess stören.

Überprüfen Sie die Netzwerkverbindungen

Einer der häufigsten Gründe für Probleme beim Herunterladen und Spielen von MMS ist das unzureichende Datennetzwerk.

Wenn Ihre Internetverbindung, entweder über Mobilfunkdaten oder über WLAN, nicht gut genug und sporadisch ist, können Sie sie möglicherweise nicht herunterladen.

Viele Mobilfunkanbieter erlauben außerdem kein Herunterladen von MMS über WIFI.

Deaktivieren Sie “Auto-Retrieve” in Ihren Messenger-Einstellungen

Anstatt die MMS automatisch herunterzuladen, ist es hilfreich, wenn Sie diese Option zum automatischen Abrufen Ihres Standard-Messenger deaktivieren.

Es könnte nützlich sein, die MMS manuell herunterzuladen, um sie besser unter Kontrolle zu halten.

Auf diese Weise können Softwarefehlfunktionen keine Störungen verursachen.

Löschen Sie ältere Nachrichten

Manchmal wird MMS aufgrund des Mangels an ausreichend Speicherplatz auf Ihrem Telefon möglicherweise nicht heruntergeladen.

Durch das Löschen der Unordnung durch Löschen älterer Nachrichten und Audio-Notizen kann daher Platz für das Herunterladen der MMS geschaffen werden.

Möglicherweise werden die Nachrichtenkapazitäten überschritten und MMS-Downloads behindert.

Arbeiten Sie an problematischen Apps

Möglicherweise beanspruchen Apps viel Speicherplatz oder Akku Ihres Telefons und verursachen Probleme.

Mit Telefonoptimierern können Sie die Verwendung dieser Apps überprüfen und deaktivieren, damit die MMS heruntergeladen werden kann.

Manchmal hilft es auch, diese Apps vom Telefon zu entfernen.

MMS erneut herunterladen

Manchmal ist die MMS beschädigt und wird in der aktuellen App möglicherweise nicht geöffnet.

Der einfachste Weg, um fortzufahren, ist das erneute Herunterladen der MMS und diesmal über eine stabile Internetquelle.

Starten Sie Ihr Telefon neu

Ein einfacher Neustart Ihres Telefons kann auch sehr hilfreich sein, um Probleme beim Herunterladen von MMS zu beheben.

Wie viele andere Geräte lösen auch Mobiltelefone so viele Probleme, wenn Sie sie aus- und wieder einschalten. Während des Neustarts behebt Android selbst alle Fehler, die solche Probleme verursachen könnten.

Aktivieren Sie das automatische Herunterladen von MMS

Dies ist eine weitere einfache Lösung für das Problem beim Herunterladen von MMS. In diesem Fall müssen Sie nur den automatischen Download für MMS aktivieren.

Ihre Standard-Messaging-App ist für das Senden von SMS und MMS verantwortlich. Indem Sie diese App automatisch herunterladen lassen, können Sie eine dauerhafte Lösung sicherstellen. Dazu müssen Sie Ihre Standard-Messaging-App öffnen und dann die Menüschaltfläche öffnen.

Dann sollten Sie auf die Option Einstellungen klicken und schließlich auf die Option Erweitert klicken. Später sollten Sie einfach den Schalter neben der Option zum automatischen Herunterladen von MMS aktivieren.

Cache und Daten löschen

Mithilfe dieser Technik können Sie das Problem beheben, dass verbleibende Cache-Dateien beschädigt werden und das Herunterladen von MMS-Dateien behindert wird.

Wenn Sie also den Cache und die Daten für die App leeren, können Sie das MMS-Download-Problem lösen. Dazu sollten Sie sich mit den Einstellungen Ihres Telefons befassen und dann auf die Option Apps klicken.

Dann sollten Sie die Messenger-App aus der Liste der Apps auswählen und im nächsten Schritt auf die Option Speicher tippen. Hier finden Sie die Möglichkeit, Daten und Cache zu löschen.

Nachdem Sie die genannten Dateien gelöscht haben, sollten Sie die Einstellungen beenden und dann erneut versuchen, MMS herunterzuladen. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Problem hier gelöst.

Wechseln Sie zu einer anderen App

Sie können auch zu neuen Apps für Nachrichten und Chats wechseln, mit denen Sie problemlos Fotos, Audiodateien, Videos, Speicherorte, Kontakte, Dokumente usw. senden können.

Diese Apps sind auch völlig kostenlos. Einige der gängigen Apps, die Sie für solche Zwecke ausprobieren können, sind WhatsApp, Hike, Facebook Messenger, IMO, Telegramm usw.

Für ihre Funktion benötigen Sie lediglich eine Internetverbindung und können unterwegs alles teilen, was Sie möchten.

Führen Sie einen Werksreset durch

Wenn Sie Ihre Messaging-App zum Herunterladen von MMS verwenden müssen und alle anderen Tricks nicht funktionieren, können Sie sich für diesen Hack entscheiden, um die Probleme beim Herunterladen von MMS zu beheben.

Es löscht alle Ihre Daten, Einstellungen, Apps usw. von Ihrem Telefon, und daher kehrt Ihr Telefon in den Standardzustand zurück. Dann werden alle diese Probleme automatisch gelöst.

Zusammenfassen!

MMS steht für Multimedia Messaging Service. Es ist ein Messaging-Dienst, mit dem man Audio- und Kurzvideos senden kann. MMS ist eine bequeme Möglichkeit, Dateien mit weniger MB, Dateien wie kurze Videoclips und Audios zu senden.

Es nimmt nicht viel Platz ein und die Transportkosten sind ebenfalls niedrig. Je nach verwendetem Netzbetreiber kann das Senden und Empfangen von MMS zusätzliche Kosten verursachen. Die Preise unterscheiden sich von Ort zu Ort.

Es kann jedoch Fälle geben, in denen sie möglicherweise nicht heruntergeladen werden oder Probleme beim Spielen haben. Daher kann man die oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung durchgehen und einen Weg finden, die MMS-Dateien herunterzuladen und auf die für sie geeignete Weise zuzugreifen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *