Anleitung zum Zurücksetzen eines MacBook Pro / Air oder eines Mac mit MacOS auf die Werkseinstellungen

Sie haben sich also endgültig entschlossen, Ihren Mac wiederherzustellen, da Sie Ihren Mac an jemanden weitergeben oder ihn einfach verkaufen oder die Daten löschen möchten, unabhängig vom Grund. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird nicht nur ein sauberes MacOS neu installiert, sondern auch die Leistung Ihres Geräts gesteigert.

In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie Sie Ihren Mac einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Folgen Sie einfach der erklärenden Anleitung, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben So setzen Sie einen Mac auf die Werkseinstellungen zurück. Hier ist alles, was Sie wissen sollten.

Anleitung zum Zurücksetzen eines Mac auf die Werkseinstellungen

Auf Ihrem Mac sind so viele persönliche und andere Daten vorhanden, dass Ihr Mac mit der Zeit irgendwie träge wird. Durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird das Leistungsproblem behoben. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun.

Um einen Mac auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Benutzer Folgendes tun:

Schritt 1: Starten Sie Ihren Mac neu

Starten Sie einfach Ihren Mac neu. Dies ist das Wichtigste, was Sie tun sollten. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis ein Fenster angezeigt wird und „Sind Sie sicher, dass Sie Ihren Computer jetzt neu starten möchten?” Klicke auf Neu starten, um Ihren Mac neu zu starten.

Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ein Macbook Pro / Air oder einen Mac mit Macos

Oder einfach, Sie können einfach drücken Strg + Befehl + Auswerfen (oder Netzschalter), um Ihr Gerät abwechselnd neu zu starten.

Schritt 2: Öffnen Sie im Wiederherstellungsmodus

Drücken Sie einfach, während Ihr Mac ausgeschaltet ist Befehl + R. Lassen Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten los und lassen Sie Ihren Mac hochfahren. Dies kann einige Zeit dauern. Ihr Mac startet im Wiederherstellungsmodus. Wählen Sie einfach das Benutzerprofil und geben Sie ein Kennwort ein.

Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ein Macbook Pro / Air oder einen Mac mit Macos

Da wir Ihren Mac vollständig wiederherstellen müssen, wählen Sie einfach Festplattendienstprogramm und tippen Sie auf Fortsetzen.

Schritt 3: Löschen Sie die Daten

Sobald Sie sich im Fenster “Festplatten-Dienstprogramm” befinden, klicken Sie einfach oben im Fenster “Festplatten-Dienstprogramm” auf “Löschen”. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Ändern Sie das Format in Mac OS Extended (Journal). Klicken Sie dann auf Löschen. Rufen Sie nach Abschluss des Vorgangs das Menü “Festplatten-Dienstprogramm” in der oberen linken Ecke auf und wählen Sie “Festplatten-Dienstprogramm beenden”.

Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ein Macbook Pro / Air oder einen Mac mit Macos

Hinweis: Während dieses Schritts werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht und es gibt keine Möglichkeit, gelöschte Daten wiederherzustellen. Wenn auf der Festplatte wichtige Daten vorhanden sind, die Sie nicht verlieren möchten, wird empfohlen, ein Backup auf einem externen Laufwerk oder in iCloud zu erstellen.

Schritt 4: Installieren Sie macOS neu

Dies ist der letzte Schritt. Kehren Sie zum Bildschirm des macOS-Dienstprogramms zurück, klicken Sie auf macOS neu installieren und klicken Sie auf Weiter. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein sauberes macOS zu installieren.

Anleitung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ein Macbook Pro / Air oder einen Mac mit Macos

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, haben Sie ein sauberes MacOS wie neu. Wenn Sie ein Backup auf Ihrem Mac wiederherstellen möchten, besuchen Sie einfach das macOS-Dienstprogramm und klicken Sie auf Von Time Machine Backup wiederherstellen. Wählen Sie die gewünschte Sicherung aus und installieren Sie Ihre gespeicherten Dateien neu.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *