Android 4.1 Jelly Bean für Samsung Galaxy S3 Verizon Leak + Flashing Tutorial

Android 4.1 Jelly Bean für Samsung Galaxy S3 Verizon Leak - Weiß Samsung Galaxy S3 Mit Android 4.1 Jelly Bean - Droid Views

Wir haben bereits das Gerücht eines vorgeschlagenen Jelly Bean-Firmware-Updates für das Verizon Galaxy S3 am 14. Dezember. Während noch ein paar Tage Zeit sind, um die Neuigkeiten zu bezeugen, haben wir ein weiteres Android 4.1.1 Jelly Bean-Firmware-Leck von XDA-Mitgliedern Öffnen Sie Ihre Augen.

Tatsächlich handelt es sich bei dem Leck um ein Factory-Image, das geändert wurde und mit einem entsperrten Bootloader, Pre-Root und CWM Recovery oder TWRP Recovery vorinstalliert ist. Beeindruckend! Das können wir als Standard-Firmware in Form eines benutzerdefinierten ROM bezeichnen!

Verwandte Lektüre:

Flash Stock Android 4.1.2 JB-Firmware für Galaxy S3 ohne Markenzeichen (ohne Netzbetreiber)

Noch erstaunlicher ist, dass das modifizierte Factory-Image VRBLK3 (vom 30. November) das No Wipe-Attribut hat. Wenn Sie es blinken, werden Ihre auf dem Gerät gespeicherten Daten nicht gelöscht.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu überprüfen, was die Android 4.1.1 Jelly Bean-Firmware zu bieten hat:

Downloads und Anleitungen:

Laden Sie die folgenden Dateien herunter und befolgen Sie die Anweisungen, um das durchgesickerte Jelly Bean ROM auf Ihrem Verizon Galaxy S3 zu installieren. Wenn Sie die Standard-Firmware installieren möchten, laden Sie sie herunter Stock VRBLK3 Factory Image ohne Datenlöschung Nur und folgen Sie dem ersten Tutorial unter Installieren des Kopfes.

  1. Samsung Verizon USB-Treiber
  2. Odin v3.07
  3. SuperSU + Galaxy S III freigeschalteter Bootloader
  4. VRBLK3-Bootchain mit ClockworkMod Touch Recovery 6.0.1.2
  5. VRBLK3 Bootchain mit TWRP Recovery 2.3.1.0
  6. S.tock VRBLK3 Factory Image ohne Datenlöschung

Wie installiert man:

  • Laden Sie zum Flashen des Factory-Images auf Ihr Galaxy S3 die Datei „Stock VRBLK3 Factory Image ohne Datenlöschung”Und beziehen sich auf dieses ausführliche Tutorial.
  • Lesen Sie, um eine benutzerdefinierte Wiederherstellung (CWM oder TWRP) auf Ihrem Verizon Galaxy S3 zu installieren dieses Tutorial (Verwenden Sie die von dieser Seite heruntergeladenen Dateien).
  • Um den Bootloader zu rooten und zu entsperren, kopieren Sie die Zip-Datei auf die SD-Karte Ihres Telefons, aktivieren Sie das USB-Debugging unter “Einstellungen”> “Entwickleroptionen”, starten Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus neu und flashen Sie “SuperSU + Galaxy S III Unlocked Bootloader.zip“Über die Option” zip von SD-Karte installieren “in CWM.

Quelle: XDA

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *