Android 11 Timeline: Alles was Sie wissen müssen

Android 11 Timeline

Weit vor seinem Zeitplan hat Google heute den ersten Entwicklervorschau-Build der neuesten Android-Iteration gestartet. Diese Vorschau kann keinesfalls als täglicher Treiber verwendet werden. Es ist möglicherweise instabil und weist viele Funktionen auf, die entweder halbgebacken oder nicht funktionsfähig sind. Nun, das ist völlig verständlich, wenn man bedenkt, dass es nur die erste Entwicklerversion ist. Da wir den Fortschritt in Richtung weiterer Entwicklervorschauen und Betaversionen sehen, sollten Sie erwarten, dass diese mit funktionierenden Funktionen viel stabiler sind. Wann werden Sie wahrscheinlich zukünftige Entwickler-Builds oder Beta-Versionen sehen? In diesem Handbuch wird die vollständige Zeitleiste von Android 11 von der ersten Entwicklervorschau bis zur stabilen Version aufgelistet. Also fangen wir an.

Android 11 Timeline: Der vollständige Zeitplan

Android 11 Zeitplan

Zunächst wird Google insgesamt drei Entwicklervorschauen veröffentlichen. Darauf folgen drei Beta-Builds. Und sobald diese sechs ihren Weg gefunden haben, können Sie erwarten, den stabilen Aufbau zu sehen. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier die Aufschlüsselung der Zeitleiste für die Entwicklervorschauen und Betaversionen von Android 11.

Android 11 Developer Previews Timeline

Für Unbekannte hat Google heute den ersten Developer Preview Build von Android 11 veröffentlicht. Wenn jemand von Ihnen interessiert ist, lesen Sie unseren Leitfaden, in dem die Schritte zur Installation von Android 11 DP1 auf Ihren Pixel-Geräten erläutert werden. Erwarten Sie nicht, dass der erste Build voll funktionsfähig ist. Es kann weitere DP- oder Beta-Versionen erfordern, bis es etwas funktionsfähig und stabil ist.

Vor diesem Hintergrund können Sie davon ausgehen, dass die nächste Entwicklervorschau etwa im März irgendwo landet. Dies erfolgt schrittweise mit zusätzlichen Funktionen, APIs und Verhaltensänderungen.

Die dritte und letzte Entwicklervorschau wird im April verfügbar sein. In diesem Update können Sie weitere inkrementelle Updates für Stabilität und Leistung erwarten. Werfen wir jetzt einen Blick auf die Zeitleiste für die Android 11 Beta-Builds.

Beta-Build-Zeitplan

Sobald alle drei Entwicklervorschauen den Tag gesehen haben, können Sie mit der Veröffentlichung von Beta 1 im Monat Mai rechnen. Es wird als OTA-Update für diejenigen verfügbar sein, die im Android Beta-Programm registriert sind. Bis zu diesem Zeitpunkt mussten alle DP-Builds manuell auf Ihre Geräte übertragen werden. Mit den Beta-Builds haben Sie jedoch Anspruch auf die OTAs, wenn Sie alle Anforderungen erfüllen.

Mit dem zweiten Beta-Build können Sie erwarten, dass er in Bezug auf die Leistung viel stabiler ist. Dies wird im Juni geschehen. In der Android 11-Zeitleiste nennt Google diese zweite Beta einen leistungsstabilen Meilenstein. Dies bedeutet, dass Android 11 die endgültigen internen und externen APIs, das endgültige Verhalten gegenüber Apps und die endgültigen Nicht-SDK-Graylisten erreicht hat.

Ab diesem Zeitpunkt wird es keine wesentlichen Änderungen in dieser Iteration von Android geben, die sich auf Apps auswirken könnten. Die Entwickler könnten diesen Meilenstein als endgültige Planung, Kompatibilitätstests und zukünftige Version ihrer Android 11-kompatiblen Apps betrachten.

Die letzte Beta-Version vor der stabilen Version wird im dritten Quartal 2020 verfügbar sein. Mit dieser Version müssen Entwickler kompatible Updates für Apps, SDKs und Bibliotheken veröffentlichen. Schließlich wird der stabile Bau jederzeit um das dritte Quartal 2020 das Licht der Welt erblicken.

Dies war also die vollständige Zeitleiste und der Zeitplan für den Start von Android 11. Wir werden regelmäßig alle erforderlichen Informationen zu den Voransichten, der Beta und den stabilen Builds dieser Entwickler veröffentlichen, sobald diese verfügbar sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *