Aktualisieren Sie das HTC One Google Play Edition manuell auf KitKat 4.4.2

Aktualisieren Sie das HTC One Google Play Edition

Holla! Also, wir haben es hier, ein weiteres schnelles Update auf die neueste Version von Android KitKat 4.4. Wir haben das 4.4.1 KOT49E-Update bereits herausgefunden und folgen nun 4.4.2 KOT49H. Das Update für die Nexus-Geräte wurde bereits eingeführt, und wir haben bereits alle Informationen für die Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 vertuscht. Aber wie können wir natürlich die Google Play Edition-Geräte vergessen? Das OTA hat endlich mit der Einführung für das HTC One Google Play Edition begonnen, hat aber noch nicht alle erreicht. Für diejenigen, die warten können, ist es gut zu gehen, für diejenigen, die nicht können, ist diese Anleitung für Sie, um Ihr Gerät zuerst von 4.3 Jelly Bean auf KitKat 4.4 und dann auf KitKat 4.4.2 zu aktualisieren, indem Sie das OTA-Update manuell installieren. So aktualisieren Sie das HTC One Google Play Edition auf die KitKat-Firmware für Android 4.4.2.

Der Build nach dem Update ist 4.4.2 KOT49H und die Firmware-Version ist 3.62.1700.1.

Warnung!

  • DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder haftet nicht für Schäden an Ihrem Gerät. Führen Sie alles auf eigenes Risiko durch.
  • Diese Anleitung ist nur für die Google Play Edition des HTC One gedacht. Versuchen Sie nicht, dies auf anderen Varianten oder Geräten zu versuchen.
  • Lesen und verstehen Sie die Anweisungen sorgfältig, bevor Sie fortfahren

Voraussetzungen

  • Installieren Sie die Android SDK-Plattform-Tools auf Ihrem Computer.
  • Sicherungsgerätespeicher, SMS, Kontakte, Kalender und andere Dinge (Durch dieses Verfahren werden keine Ihrer aktuellen Daten auf dem Telefon gelöscht, wir möchten jedoch immer auf der sicheren Seite sein.)

Hinweis: Falls Sie Ihren Bootloader bereits entsperrt und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert haben, können Sie die entsprechende OTA-Aktualisierungsdatei einfach in den Speicher Ihres Geräts verschieben. Starten Sie dann im benutzerdefinierten Wiederherstellungsmodus neu, flashen Sie dieselbe Zip-Datei und starten Sie Ihr Gerät neu. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nichts abwischen.

Anweisungen zum Aktualisieren des HTC One Google Play Edition

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie den Bootloader Ihres HTC One Google Play Edition entsperren.

  1. Laden Sie die 4.4 KRT16S OTA-Aktualisierungsdatei ((545beb486164aacd05129a1f1c221721ab0d1e97.OTA_M7_UL_K44_STOCK_UI_MR_Google_WWE_3.58.1700.5-3.07.1700.1_release_341696.zip).
  2. Laden Sie die 4.4.2 KOT49H OTA-Aktualisierungsdatei ((0fd76b215965552cac74cd68e97393244b330fc6.OTA_M7_UL_K44_STOCK_UI_MR_Google_WWE_3.62.1700.1-3.58.1700.5_release_343526.zip).
  3. Starten Sie Ihr Gerät im offiziellen Wiederherstellungsmodus neu: Schalten Sie Ihr Gerät aus, drücken Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste. Das Gerät wird im Bootloader-Modus neu gestartet. Markieren Sie mit den Lautstärketasten RECOVERY und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen. Sie sehen einen Android-Bot mit einem Ausrufezeichen. Drücken Sie eine Sekunde lang die Lauter- und Ein / Aus-Taste, um Ihr HTC One in den offiziellen Wiederherstellungsmodus zu starten. Das Booten in die Aktienwiederherstellung kann manchmal schwierig sein und 2-3 Versuche erfordern.
  4. Sobald das Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt, schließen Sie es über ein USB-Kabel an den PC an
  5. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um das Update von ADB anwenden zu markieren, und wählen Sie es mit dem Netzschalter aus
  6. Öffnen Sie den Ordner, in den die OTA-Aktualisierungsdatei heruntergeladen wurde. Drücken Sie die Umschalttaste, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Ordner und wählen Sie hier Eingabeaufforderung öffnen.
  7. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Aktualisierungsprozess von JellyBean 4.3 auf KitKat 4.4 zu starten: adb sideload 545beb486164aacd05129a1f1c221721ab0d1e97.OTA_M7_UL_K44_STOCK_UI_MR_Google_WWE_3.58.1700.5-3.07.17
  8. Starten Sie Ihr Gerät nach Abschluss des Vorgangs normal neu. Nachdem der Neustart erfolgreich abgeschlossen wurde und Sie Ihren Startbildschirm sehen können, folgen Sie erneut Schritt 3 bis Schritt 6 und geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Aktualisierungsprozess von KitKat 4.4 auf KitKat 4.4.2 zu starten: adb sideload 0fd76b215965552cac74cd68e97393244b330fc6.OTA_M7_UL_K44_W__ 1-3.58.1700.5_release_343526.zip
  9. Der Prozess beginnt. Sobald dies erledigt ist, werden Sie dazu aufgefordert. Wählen Sie nun System jetzt neu starten, um Ihr HTC One endgültig mit dem neuesten Update von KitKat 4.4.2 (KOT49H) zu starten.

Für diejenigen, die bereits ein wenig Erfahrung mit den Nexus-Geräten haben, ist dies sehr einfach und zeitsparend, anstatt auf das Update zu warten. Aber für diejenigen, die neu in diesem Bereich sind, könnte es sein, dass sie zum ersten Mal einen Fehler finden, aber glauben Sie mir, es ist die bisher einfachste Methode.

Haben Sie Ihr HTC One Google Play Edition aktualisiert? Erzählen Sie uns mehr darüber, über Fehler, Verbesserungen oder alles, was Ihnen in den Sinn kommt. Teile mit uns.

Nicht verpassen: Installieren Sie OTA-Updates über ADB Sideload & Recovery

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *