Aktivieren Sie WiFi Tethering auf Sprint Galaxy S6, S6 Edge und Note 4

Clever ist eine neue Sprache der Geräte in der Moderne und die Smartphones sind die besten Geräte, um Ihr Leben zu verschönern. Aber was genau ist klug? Verfügt es über ein Flaggschiff mit ultraschnellen Prozessoren und funkelnden Displays? Nun, die genaue Intelligenz hinter den intelligenten Geräten ist Konnektivität, die Fähigkeit, sich mit der Welt zu verbinden das Internet. Frag dich selbst, Werden Sie jemals ein Smartphone als “intelligent” bezeichnen, wenn es nicht zum Surfen im Internet verwendet werden kann?

Die meisten Menschen nutzen ein Mobilfunknetz oder eine WiFi-Verbindung, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Ich persönlich benutze zu Hause eine Breitbandverbindung und wechsle zu einer mobilen Datenverbindung, wenn ich kein WiFi-Netzwerk abfangen kann. Manchmal teile ich meine mobilen Daten mit meinem Laptop über das WiFi Tethering Option auf meinem Android-Smartphone gefunden. Dies ist eine lebensrettende Funktion, wenn Sie Ihre mobilen Daten für mehrere Geräte freigeben müssen, ohne Geld für den Kauf mehrerer Datenpakete für jedes Gerät verschwenden zu müssen.

Viele Telekommunikationsunternehmen wie AT & T, Sprint, T-Mobile usw. beschränken ihre Benutzer jedoch auf die Verwendung der WiFi-Tethering-Funktion. Die Gier des Unternehmens, die Dienste zu monetarisieren, hat mit den WiFi-Tethering-Einschränkungen für die Datenpläne ihren Höhepunkt erreicht. Diese Unternehmen hindern Sie daran, Ihre mobilen Daten mit anderen Geräten zu teilen, obwohl Sie für den Plan bezahlen. Meiner Meinung nach sind Daten Daten, unabhängig davon, wie Sie sie verwenden, wenn Sie dafür bezahlen.

Glücklicherweise gibt es viele Entwickler, die diese dummen Einschränkungen umgehen und viel Geld für die Android-Benutzer sparen. Heute werden wir sehen, wie WiFi Tethering auf Sprint Galaxy S6, S6 Edge und Note 4 mit den beiden einfachen Methoden aktiviert wird – eine mit root und die andere ohne root. Lassen Sie uns also ohne weiteres sehen, wie Sie diese großartige Funktion auf Ihrem Gerät aktivieren können.

Hinweis: Es wird berichtet, dass diese Methoden auf vielen Galaxy S6, Note 4-Benutzern funktionieren. Abhängig vom verwendeten benutzerdefinierten ROM oder Kernel besteht jedoch die Möglichkeit eines Fehlers.

Methode 1: Aktivieren Sie WiFi Tethering ohne Root

  1. Als erstes benötigen Sie Ihren MSL-Code von Sprint. Sie können dies tun, indem Sie einfach den Sprint-Kundendienst anrufen und nach dem MSL-Code fragen, nachdem Sie eine alibiähnliche langsame Verbindung gesagt haben. Sie können auch jede MSL-Dienstprogramm-App verwenden, die auf Ihrem Gerät ausgeführt wird.
  2. Öffnen Sie nun den Dialer und geben Sie ## DATA # (## 3282 #) ein.
  3. Klicken Sie im Popup auf die Schaltfläche Bearbeiten, geben Sie Ihren MSL-Code ein und klicken Sie auf OK.
  4. Navigieren Sie nun im Menü Mobilfunknetze zu den APN-Einstellungen und öffnen Sie APN2 EHRPD Internet und APN2 LTE Internet einzeln und ändern Sie den APN-Typ auf Standard, MMS, dun.
  5. Speichern Sie die Einstellungen in beiden APN-Konfigurationen und starten Sie das Gerät neu.

Dies sollte in den meisten Fällen den Reiz haben, aber wenn Sie mit dieser Methode kein Glück haben, können Sie die folgende Methode verwenden, von der berichtet wurde, dass sie von vielen S6- und Note 4-Benutzern funktioniert. Für diese Methode ist jedoch root erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gerät über das richtige root verfügt, bevor Sie fortfahren.

Methode 2: Aktivieren Sie WiFi Tethering mit Root

  1. Laden Sie die GalaxyTools App und installieren Sie es auf Ihrem Gerät.
  2. Öffnen Sie die App und erteilen Sie die Root-Berechtigung, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die App sichert Ihre Datei telephony.db im Stammverzeichnis der SD-Karte, falls Sie sie später wiederherstellen möchten.
  3. Lesen Sie das Online-Handbuch, um sich einen vollständigen Überblick über die Funktionen der App zu verschaffen.
  4. In der App können Sie das native WiFi-Tethering einfach über die Schaltfläche “Native Hotspot aktivieren” aktivieren.
    enable-native-hotspot-galaxytools
  5. Starten Sie das Gerät neu, sobald Sie die native Hotspot-Funktion in der App aktiviert haben.

Das war’s, lassen Sie uns alle Probleme im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *