Aktivieren Sie WiFi Tethering auf dem AT & T LG G3 D850 (KK & Lollipop).

In dieser digitalen Arena lieben wir alle die Geräte, mit denen Sie eine Verbindung zum Internet herstellen und die Dinge für Sie einfacher machen können. Die Internetverbindung ist in den letzten zehn Jahren zum Epizentrum der Entwicklung intelligenter Geräte geworden. Angesichts der exponentiell wachsenden technologischen Trends tauchen viele Geräte wie verrückt auf, wenn die Internetverbindung eines der Hauptziele ist. Jetzt haben Sie eine Reihe von Geräten, die eine Verbindung zum Internet herstellen und Ihnen das Gefühl geben, ganz oben auf der Welt zu sein. Niemand ist jedoch dumm genug, separate Datenpläne für jedes einzelne Gerät zu kaufen.

In den meisten Fällen sind alle Geräte zu Hause oder im Büro mit einem WiFi-Netzwerk verbunden. Das Hauptproblem tritt jedoch auf, wenn Sie unterwegs sind. Jedes Smartphone kann als tragbarer Hotspot fungieren, um mobile Daten zu teilen, wenn Sie unterwegs sind, und glauben Sie mir, es ist ein Lebensretter. Besitzer von Geräten, die vom Netzbetreiber gesperrt sind, können jedoch nur weinen, wenn sie zum ersten Mal feststellen, dass sie sein Datenpaket nicht frei für andere Geräte freigeben können. Es ist nicht so, dass Sie Ihr Datenpaket nicht für andere Geräte freigeben können. Sie müssen die Tethering-Gebühren separat bezahlen, wenn Sie diese Funktion nutzen möchten. Unternehmensgier, nicht wahr?

Das glaube ich fest “Daten sind Daten, egal wie Sie sie verwenden, solange Sie dafür bezahlen.” Wir haben viele Tutorials zum Aktivieren des WiFi-Hotspots auf Geräten mit Carrier-Locking behandelt. Heute werden wir uns mit dem AT & T LG G3 D850 befassen. Lassen Sie uns also ohne weiteres sehen, wie wir die native WiFi-Hotspot-Funktion auf AT & T LG G3 mithilfe dieser einfachen Problemumgehungen aktivieren können. Der einzige Haken ist, dass Sie Ihr Gerät rooten müssen, bevor Sie mit dem folgenden Tutorial fortfahren können. (obwohl nhusby von XDA behauptet, dass es ohne Root funktionieren wird.) Wenn Sie Ihr Gerät noch nicht gerootet haben, folgen Sie dem folgenden Link, um Ihr AT & T LG G3 zu rooten:

Bereiten Sie Ihr Gerät vor

  • Laden Sie Ihr AT & T LG G3 über 60% auf, um ein Herunterfahren während des Vorgangs zu vermeiden.
  • USB-Debugging aktivieren: Link
  • Installieren Sie die erforderlichen USB-Treiber: Link
  • Richten Sie ADB-Treiber auf Ihrem PC ein oder laden Sie das Tool Minimal ADB und Fastboot auf Ihren PC herunter und extrahieren Sie es: mfastboot-v2.zip
  • Sichern Sie Ihren Gerätespeicher, Kontakte, SMS usw. mit dem Google Sync-Dienst oder einer Drittanbieter-App.

Aktivieren Sie WiFi Tethering auf dem AT & T LG G3 D850

  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, in den Sie die ADB- und Fastboot-Dateien extrahiert haben, und öffnen Sie eine Eingabeaufforderung, indem Sie Umschalt + Rechtsklick auf eine leere Stelle im Ordner drücken. Wählen Sie hier im Kontextmenü die Option Befehlsfenster öffnen.
  2. Schließen Sie Ihr Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an und stellen Sie sicher, dass das Gerät vom PC erkannt wird. Wenn nicht, installieren Sie die Treiber auf Ihrem Gerät neu und versuchen Sie es erneut.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gewähren Sie Root-Berechtigungen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die ADB-Shell-Einstellungen setzen das System tether_entitlement_check_state auf 0
  4. Das war’s, WiFi-Tethering ist auf Ihrem Gerät aktiviert. Um zu überprüfen, ob das Tethering aktiviert ist, können Sie es mit einem einfachen grep-Befehl durchsuchen. Adb shell content query –uri content: // settings / system | Grep Tether
  5. Um das WiFi-Tethering auf Ihrem Gerät zu aktivieren / deaktivieren, gehen Sie zu Tethering & Netzwerke in den Einstellungen Ihres Telefons und aktivieren Mobiler Hotspot.

Genießen Sie Ihre mobilen Daten also auch ohne Einschränkungen auf anderen Geräten. Lassen Sie uns alle Fragen im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *