Aktivieren Sie einfach die Farbsteuerung auf dem HTC One M9

Android-Hersteller versuchen, alle dortigen Produkte in bester Qualität zu produzieren, aber es gibt etwas, das als der häufigste Fehler angesehen wird. Hier geht es um die Bildschirmfarbzusammensetzung, die selbst für verschiedene Modelle desselben OEM unterschiedlich sein kann. Insbesondere werden wir heute über das HTC One M9 diskutieren.

Das M9 besteht aus einem sehr scharfen und lebendigen 5-Zoll-Gorilla-Glas-Super-LCD-Display, das hochentwickelt und für die Augen gut ausbalanciert ist. Aber jeder hat eine andere Herangehensweise an den Bildschirm und seine Farben, manche mögen es dunkel, manche hell und andere entscheiden sich für eine ausgewogene. Um dies zu erreichen, benötigen wir jedoch die vollständige Kontrolle über ein bestimmtes Kernelmodul und seine Funktionen. Und so werden wir dies heute tun, um die Farbsteuerung auf dem HTC One M9 zu aktivieren.

Über Mod

Um das Ziel der Änderung der Bildschirmparameter zu erreichen, müssen wir KCAL-Treiber über ein bestimmtes Modul in Ihren Standardkern einfügen. Der Mod wurde von XDA Recognized Developer bereitgestellt flar2. Mit KCAL können Sie die verschiedenen Werte Ihres Bildschirms wie RGB, Sättigung, Farbton und Kontrast separat ändern. Alle diese Werte können so eingestellt werden, dass auf Ihrem HTC One M9 eine wünschenswertere Anzeige angezeigt wird. Der Mod ist extrem leicht und bietet Ihnen den Vorteil, die Farbsteuerung auf dem HTC One M9 zu aktivieren, ohne zu einem benutzerdefinierten Kernel zu wechseln.

Da es sich nun um ein separates Modul handelt, muss es bei jedem Neustart des Geräts geladen werden. Oder der beste Weg ist, es dem Skript init.d hinzuzufügen, das es bei jedem Start automatisch aktiviert (init.d Unterstützung bieten die meisten benutzerdefinierten ROMs. Beginnen wir mit der Installation des Mods, für den auf Ihrem HTC One M9 TWRP installiert sein muss. Wenn Sie es noch nicht haben, befolgen Sie unsere Anleitung zum Rooten des HTC One M9 und zum Installieren von TWRP Recovery. Befolgen Sie nach der Installation die folgenden einfachen Anweisungen.

So aktivieren Sie die Farbsteuerung auf dem HTC One M9

  1. Laden Sie den Color Control Mod herunter:
  2. Verbinden Sie Ihren M9 über ein USB-Kabel im MTP-Modus mit dem PC.
  3. Übertragen Sie die kcal_mod-perf-g9fb087d.zip zum Gerätespeicher.
  4. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und schalten Sie es vollständig aus.
  5. Starten Sie das HTC One M9 im TWRP-Wiederherstellungsmodus neu:
    • Drücken Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste insgesamt, bis Ihr Gerät im Bootloader-Modus startet.
    • Markieren Sie im Bootloader-Modus mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um ihn auszuwählen.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren, durchsuchen und flashen Sie die Datei kcal_mod-ga24f2d5-v2.zip.
  7. Nachdem die Datei erfolgreich geflasht wurde, tippen Sie auf System neu starten.
  8. Nachdem Sie den Mod installiert und die Farbsteuerung erfolgreich auf dem HTC One M9 aktiviert haben. Es ist Zeit, sich für eine App zu entscheiden, mit der Sie die Farbwerte steuern und bearbeiten können.
  9. Der Entwickler hat seine eigene App bereitgestellt, wenn Sie für seine Arbeit einen Beitrag zum Entwickler leisten möchten. Ansonsten können Sie auch mehrere andere Apps wie verwenden Nexus Display Control, Kernel-Helfer, und FK Updater usw.

Schauen Sie sich das Original an XDA-Thread Für weitere Informationen über den Mod und seine Funktionsweise. Schreiben Sie uns unten einen Kommentar und teilen Sie uns mit, wie dies für Sie und Ihr HTC One M9 funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *