Aktivieren Sie den Dunkelmodus in Google Mail mit GM Dark Theme Enabler

dunkles Google Mail für Android

Hier finden Sie die Schritte zum Aktivieren des Dunkelmodus in Google Mail über ein Xposed-Modul. Dem stabilen und funktionsreichen E-Mail-Client von Google fehlt immer noch eine der am meisten erwarteten Funktionen. Ja, wir sprechen über den Dunklen Modus, der noch nicht auf die Smartphones aller Android-Benutzer übertragen wurde. Wenn auf Ihrem Gerät die neueste Version von Android ausgeführt wird, können Sie den Dunkelmodus möglicherweise über das systemweite Umschalten (Force-Dark-Funktion überschreiben) mithilfe des GM Dark Theme Enabler Xposed-Moduls auf gerooteten Telefonen aktivieren. Leider läuft derzeit nur eine Handvoll Geräte mit Android 10 und können diese Funktion daher nicht vollständig nutzen.

Dies kann sich jedoch ändern, wenn Sie ein gerootetes Android-Gerät haben. Es gibt ein Xposed-Modul namens GM Dark Theme Enabler, mit dem das Thema in der offiziellen Google Mail-App für Android umgeschaltet werden kann. Sie können den Dunkelmodus dann je nach Anforderung problemlos aktivieren oder deaktivieren. Die Schritte sind ziemlich einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen und machen Sie es sich auf dieser dunklen Seite bequem! In diesem Sinne finden Sie hier einige nützliche Google Mail-Tipps, die auch auf nicht gerooteten Android-Geräten funktionieren.

Dunkler Modus in Google Mail über das Xposed-Modul

Google Mail dunkel

Wie bereits erwähnt, muss das Xposed Framework installiert sein. Dies ist recht einfach, wenn Sie Android 8.0 oder eine frühere Version ausführen (installieren Sie Xposed Framework auf Android Oreo). Für Android 9.0 wird es jedoch etwas schwierig. In diesem Fall müssen Sie den Riru Core und den Riru EdXposed (Sandhook-Variante) aus dem Abschnitt Magisk Manager-Downloads herunterladen.

Installieren Sie das xposed Framework

Wenn die Sandhook-Variante nicht funktioniert, können Sie die YAHFA-Version ausprobieren. Nachdem Sie beide Module heruntergeladen haben, laden Sie schließlich das herunter EdXposed APK-Datei auf Ihrem Gerät. Haben Sie immer noch Probleme bei der Installation des Frameworks auf Ihren Android Pie-Geräten? Wir haben eine detaillierte Anleitung zur Installation von Xposed Framework auf Android 9.0-Geräten. Bitte gehen Sie es durch. Nachdem Sie das Xposed Framework erfolgreich installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Dark Mode in Google Mail über das GM Dark Theme Enabler Xposed-Modul zu aktivieren.

Schritte zum Installieren des GM Dark Theme Enabler Xposed-Moduls

Google Mail dunkel xposed

  1. Öffnen Sie die EdXposed-App auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü und gehen Sie zum Download-Bereich.
  3. Suchen Sie nach dem GM Dark Theme Enabler-Modul. Die neueste stabile Version ist 1.5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und installieren Sie sie anschließend auf Ihrem Gerät.
  4. Sie werden nun benachrichtigt, um das Gerät neu zu starten. Tippen Sie im Benachrichtigungsfeld auf Aktivieren und neu starten.

Verpassen Sie nicht: Die 10 besten Xposed-Module, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Das ist es. Das GM Dark Theme Enabler Xposed-Modul ist jetzt aktiv. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen, um den Dunkelmodus in Google Mail mithilfe des kürzlich installierten Xposed-Moduls zu aktivieren. Abgesehen von der oben genannten Methode können Sie den Dunkelmodus auch in Google Mail aktivieren, indem Sie die Datei mit den freigegebenen Einstellungen ändern. Benutzer, die nicht an der Installation des Xposed Framework interessiert sind, können auf diese Schritte verweisen.

Aktivieren Sie den Dunkelmodus in Google Mail

Google Mail Android dunkles Thema

  1. Öffnen Sie die Google Mail-App und tippen Sie auf das Hamburger-Menü.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemeine Einstellungen.
  3. Der Themenbereich wird nun angezeigt. Tippen Sie darauf und wählen Sie Dunkel.

Damit haben Sie den Dunkelmodus in Google Mail mit dem Xposed-Modul erfolgreich aktiviert. Konnten Sie den beabsichtigten Zweck des Moduls erfolgreich ausführen oder haben Sie Probleme? Wenn letzteres der Fall ist, können Sie Ihre Fragen im Kommentarbereich unten eingeben.

Lesen Sie weiter: 17 unverzichtbare Magisk-Module, die Sie ausprobieren sollten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *